Wachsende Cupflower Nierembergia: Informationen über Nierembergia Care



Nierembergia, auch bekannt als Cupflower, ist eine niedrig wachsende Jahresblume mit attraktivem Laub und einer Masse von violetten, blauen, lavendelfarbenen oder weißen, sternförmigen Blüten mit einem tief violetten Zentrum. Wachsende Nierembergia Pflanzen ist einfach, und Nierembergia Pflege ist ein Stück Kuchen. Lesen Sie weiter für Details.

Nierembergia Cupflower Informationen

Cupflower Nierembergia stammt aus Südamerika. Obwohl Topfblume im Allgemeinen als einjährig klassifiziert wird, kann sie ganzjährig in den Pflanzzonen 9 bis 11 des USDA angebaut werden.

Nierembergia Tasse Blumen arbeiten gut entlang einem Garten Weg oder Grenze, aber diese schöne kleine Sommer Bloomer wirklich scheint in einem Container oder hängenden Korb, der die Blumen und gefiederten Laub über die Seite des Containers zulässt.

Wachsende Nierembergia Pflanzen

Sie können Topfblume Nierembergia Beetpflanzen in Ihrem lokalen Gartencenter finden, aber die Pflanze ist leicht durch Samen gewachsen. Pflanze Samen draußen ein oder zwei Wochen vor dem letzten erwarteten Frost im Frühling, oder starte sie drinnen sechs bis acht Wochen vor der Zeit. Bei warmen Temperaturen dauert die Keimung zwei bis vier Wochen.

Denken Sie daran, dass Nierembergia Cupflowers reichen, gut durchlässigen Boden benötigen. Die Pflanze verträgt im Allgemeinen volle Sonnen- oder Halbschatten. Wenn Sie jedoch in einem heißen Klima leben, kann direkte Nachmittagssonne zu intensiv sein.

Nierembergia Pflege

Wasserbecher Nierembergia regelmäßig, um den Boden feucht zu halten, aber nicht durchnässt. Eine Schicht Mulch hilft, die Wurzeln kühl und feucht zu halten.

Düngen Sie regelmäßig mit einem Mehrzweckdünger oder Zeitverzögerungsdünger gemäß den Etikettenempfehlungen. Alternativ eine Schicht Kompost oder gut verrotteten Tiermist auftragen.

Deadheading verwelkte Blumen hält die Pflanze bis zum ersten Frost blühen. Wenn Sie in einem warmen Klima leben und Nierembergia als Staude wachsen, schneiden Sie die Pflanze im Herbst auf den Boden.

Nierembergia Cupflowers verbreiten

Der Herbst ist die beste Zeit, um Stecklinge für die Vermehrung neuer Pflanzen zu nehmen, oder Sie können ein paar getrocknete Samenschoten speichern, um den folgenden Frühling zu pflanzen. Mehrjährige Pflanzen können im Frühling geteilt werden.

Vorherige Artikel:
Pappelknospen-Gallmilben sind winzige Mitglieder der Familie der Eriophytenmilben, ungefähr 0, 2 mm. lange. Obwohl sie mikroskopisch sind, können sie Insekten wie Pappeln, Pappeln und Espen erhebliche ästhetische Schäden zufügen. Wenn Sie diese Pappel Baum Schädlinge haben, werden Sie sich über Verfahren zur Beseitigung von Eriophyidmilben auf Pappeln informieren wollen. Insek
Empfohlen
Im späten 19. Jahrhundert machten amerikanische Kastanien mehr als 50 Prozent der Bäume in den östlichen Laubwäldern aus. Heute gibt es keine. Informieren Sie sich über die Kastanienfäule - und was gegen diese verheerende Krankheit unternommen wird. Kastanienfäule Fakten Es gibt keine wirksame Methode zur Behandlung von Kastanienfäule. Sobald
Ursprünglich in Nordamerika beheimatet, wurden Kürbisse in jedem Bundesstaat der Union angebaut. Diejenigen, die schon Erfahrung im Anbau von Kürbissen haben, wissen nur zu gut, dass es unmöglich ist, die wuchernden Reben zu halten. Egal, wie oft ich die Reben in den Garten zurückbewege, unweigerlich schneide ich versehentlich mit dem Rasenmäher Kürbisreben zurück. Dies s
Die Brunfelsia-Pflanze ( Brunfelsia pauciflora ) wird auch die Pflanze von gestern, heute und morgen genannt. Es ist ein südamerikanischer Eingeborener, der in den Winterhärtezonen 9 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeiht. Der Strauch trägt Blüten, die im Sommer in violetten Schattierungen blühen, sich zu Lavendel verfärben und schließlich weiß werden. Der me
Viele von uns bauen frische Kräuter auf der Küchenfensterbank oder anderen sonnigen Ecken an. Es ist so praktisch, einen Zweig Thymian oder ein anderes Kraut zu schnippen, um unsere hausgemachten Mahlzeiten frisch zu würzen und ihnen etwas Pizzazz zu geben. Zusammen mit Kräutern, Knoblauch und Zwiebeln sind ein Grundnahrungsmittel meiner Menüs; Also, was ist mit Zwiebeln vertikal im Haus wachsen? Wie
Lygus-Käfer, auch genannt befallene Pflanzenwanze, ist ein zerstörerisches Insekt, das in Obstgärten schwere Schäden verursacht. Sie ernähren sich auch von Erdbeeren und einer Reihe von Gemüsepflanzen und Zierpflanzen. Bei der Bekämpfung von Lygus-Käfern geht es um gute Frühjahrs- und Herbstreinigung, um Stellen zu eliminieren, an denen das Insekt überwintert, weil die Verwendung von Insektiziden nicht sehr effektiv ist und nicht allgemein empfohlen wird. Was sind
Wachsende Pilze werden ein wenig über die Gartenarbeit gesprochen. Obwohl es nicht so konventionell wie Tomaten oder Kürbis ist, ist Pilzzucht überraschend einfach, vielseitig und sehr nützlich. Wachsende weiße Champignons sind ein guter Anfang, da sie sowohl schmackhaft als auch pflegeleicht sind. Les