Leere Tomatillo-Hülsen - warum gibt es keine Tomatillo-Frucht in der Hülse



Wenn alles gut geht, sind Tomatillos sehr fruchtbar, und nur ein paar Pflanzen können viel Obst für die durchschnittliche Familie bieten. Leider können Tomatillo-Pflanzenprobleme zu leeren Tomatillo-Schalen führen. Lasst uns mehr über die Gründe für eine leere Schale auf Tomatillos erfahren.

Gründe für eine leere Schale auf Tomatillos

Leere Tomatillo-Schalen sind normalerweise auf Umweltfaktoren wie extreme Hitze und Feuchtigkeit oder Mangel an Insektenbestäubern zurückzuführen. Sie können auch leere Schale auf Tomatillos finden, wenn Sie nur eine Pflanze gepflanzt haben.

Neben den Umweltfaktoren, die leere Schalen verursachen, sind Tomatillos auch anfällig für Krankheiten, die verhindern, dass die Früchte sich richtig bilden und wachsen.

Fixes für keine Tomatillo Fruit in Husk

Tomatillos werden von Bienen und anderen Insekten bestäubt, die sich von Blume zu Blume bewegen. Wenn die Temperaturen oder die Luftfeuchtigkeit extrem hoch sind, haften die Pollen an der Innenseite der Blüte, was die Bestäubung erschwert. Infolgedessen können die Blüten von der Pflanze fallen, bevor sie bestäubt werden.

Legen Sie Tomatillo-Transplantationen zwei Wochen nach dem letzten erwarteten Frostdatum in Ihrer Region fest. Wenn Sie zu lange warten, riskieren Sie höhere Temperaturen, wenn die Pflanzen blühen. Wenn Sie Ihre eigenen Pflanzen im Haus beginnen, beginnen Sie sie acht Wochen vor dem letzten erwarteten Frost, so dass sie bereit sind, im Freien zu pflanzen, wenn die Zeit gekommen ist.

Im Gegensatz zu Tomaten, die vom Wind bestäubt werden können, benötigen Tomatillos einen Insektenbestäuber. Wenn Sie keine Bienen oder andere geeignete Insekten haben, müssen Sie die Pflanzen selbst bestäuben. Verwenden Sie ein Wattestäbchen oder einen kleinen, weichen Pinsel, ähnlich dem Aquarell eines Kindes. Verwenden Sie die Spitze, um Pollen von den Blüten einer Pflanze aufzunehmen, und tupfen Sie dann die Pollen in den Blüten einer anderen Pflanze ab.

Tomatillo-Pflanzen sind keine guten Selbstbestäuber. Wenn Sie nur eine Pflanze haben, können Sie ein paar Tomatillos bekommen, aber Sie brauchen mindestens zwei Pflanzen für eine gute Ernte.

Sie können viele der Krankheiten, die die Tomatillos beeinträchtigen, verhindern, indem Sie sie richtig spreizen und auf Pfählen oder in Käfigen wachsen lassen. Wenn man die Pflanzen vom Boden hält, sind sie leichter zu ernten. Es hilft auch, die Pflanzen trocken zu halten und Luft zirkulieren zu lassen. Binde die Pflanzen mit Stoffstreifen locker auf die Pfähle.

Tomatenkäfige sind ideal für Tomatillos. Führen Sie die Stiele einfach durch die Löcher im Käfig, wenn die Pflanze wächst. Sauger entfernen, um die Luftzirkulation noch mehr zu verbessern. Sauger sind die Stängel, die in den Gabelungen zwischen dem Hauptstamm und einem Seitenast wachsen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Pilzkompost ist eine großartige Ergänzung für den Gartenboden. Biologische Gartenarbeit mit Pilzkompost kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden und bietet viele Vorteile für den Garten. Was ist Pilzkompost? Pilzkompost ist eine Art organischer Dünger mit langsamer Freisetzung. Der
Empfohlen
Wenn Sie an eine klassische Erdbeere denken - groß, leuchtend rot, saftig - könnten Sie sich eine Earliglow-Erdbeere vorstellen. Wachsen Earliglow Beeren ist eine gute Wahl für den Hausgärtner wegen der wie einfach und produktiv diese Sorte ist. Earliglow Erdbeer Fakten Earliglow ist eine beliebte Erdbeersorte, die häufig in U-Pick-Farmen verwendet wird und häufig in Hausgärten verwendet wird. Die B
Thysanoptera oder Thripse sind kleine, schlanke Insekten, die Flügel haben und sich von anderen Insekten ernähren, indem sie sie durchstechen und ihr Inneres aussaugen. Einige von ihnen ernähren sich jedoch auch in den Knospen und Blättern einer Pflanze. Dies führt zu verzerrten Pflanzenteilen oder schwarzen Flecken, was eigentlich der Kot der Thripse ist. Ges
Früh blühende Pflanzen sind ein normales Phänomen in Kalifornien und anderen milden Winterklimaten. Manzanitas, Magnolien, Pflaumen und Narzissen zeigen schon im Februar ihre bunten Blüten. Es ist eine aufregende Zeit des Jahres, die das bevorstehende Ende des Winters anzeigt. Aber im Winter keimen Zwiebeln im kalten Winterklima der Ostküste, des Mittleren Westens und des Südens nicht. Sind
Wenn man sich nur einen tropischen Baum ansieht, fühlen sich die meisten Menschen warm und entspannt. Sie müssen jedoch nicht auf Ihren Urlaub im Süden warten, um einen tropischen Baum zu bewundern, auch wenn Sie in einem nördlichen Klima leben. Kaltharte, tropische Bäume und Pflanzen können Ihnen das ganze Jahr lang das "Inselgefühl" vermitteln. In de
Linsen ( Lens culinaris Medik), aus der Familie Leguminosae, sind eine antike mediterrane Pflanze, die vor mehr als 8.500 Jahren angebaut wurde und in ägyptischen Gräbern aus dem Jahr 2400 vor Christus gefunden wurde. Eine sehr nahrhafte Hülsenfrucht, die hauptsächlich für Samen angebaut wird und häufig als Dhal gegessen wird, werden Linsen als einjährige Ernte während der kühlen Jahreszeiten und in Gebieten mit wenig Niederschlag angebaut. Wo wach
Die Schwere der Winterschäden von Sträuchern variiert je nach Art, Standort, Dauer der Exposition und Temperaturschwankungen der Pflanze. Strauchkälteschäden können auch durch Sonnenbrand, Austrocknung und körperliche Verletzung entstehen. Die Behandlung von Kälteschäden in Sträuchern sollte erst im Frühling erfolgen, wenn Sie die Erholung der Pflanze wirklich beurteilen können. Der eisig