Kiwi Plant Identification: Bestimmung der Sex von Kiwi Reben Pflanzen



Kiwi ist eine schnell wachsende Weinpflanze, die köstliche, hellgrüne Früchte mit einem nicht essbaren, fuzzy braunen Äußeren produziert. Damit die Pflanze Früchte trägt, sind sowohl männliche als auch weibliche Kiwi-Reben notwendig. tatsächlich ist mindestens eine männliche Pflanze für jede weibliche Kiwipflanze erforderlich. Mit einem Geschmack irgendwo zwischen Ananas und Beeren, ist es eine wünschenswerte und attraktive Frucht, um zu wachsen, aber eine Frage plagen den Züchter. Wie erkenne ich den Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Kiwis? Die Bestimmung des Kiwi-Geschlechts ist der Schlüssel zum Verständnis, warum die Pflanze Früchte trägt oder nicht.

Kiwi Pflanzenidentifikation

Um das Kiwi-Pflanzen-Geschlecht zu bestimmen, muss man nur darauf warten, dass die Pflanze blüht. Das Geschlecht der männlichen und weiblichen Kiwi-Reben zu bestimmen liegt in den Unterschieden zwischen den Blumen. Den Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Kiwi-Reben zu verstehen, hängt davon ab, ob die Pflanze Früchte trägt.

Weibliche Kiwi-Pflanzenidentifikation erscheint als Blüten mit langen, klebrigen Narben, die aus dem Zentrum der Blüte ausstrahlen. Außerdem produzieren die weiblichen Blüten keine Pollen. Wenn das Geschlecht der Kiwiblüten bestimmt wird, hat das Weibchen auch leuchtend weiße, gut definierte Eierstöcke an der Basis der Blüte, was natürlich den Männchen fehlt. Die Eierstöcke sind übrigens die Teile, die sich zu Früchten entwickeln.

Männliche Kiwi-Blumen haben eine brillant gefärbte gelbe Mitte aufgrund seiner Pollen tragenden Antheren. Männer sind wirklich nur nützlich für eine Sache und das macht viel und viel Pollen, daher sind sie schwere Pollenproduzenten, die für Bestäuber attraktiv sind, die sie zu den nahe gelegenen weiblichen Kiwiranken tragen. Da die männlichen Kiwi-Reben keine Früchte tragen, setzen sie ihre gesamte Energie in das Weinrebenwachstum ein und sind daher oft kräftiger und größer als ihre weiblichen Gegenstücke.

Wenn Sie noch keine Kiwirebe gekauft haben oder nur darauf achten, dass Sie ein Männchen für Fortpflanzungszwecke bekommen, werden viele männliche und weibliche Pflanzen im Kinderzimmer markiert. Beispiele für männliche Kiwi-Reben sind "Mateua", "Tomori" und "Chico Male". Suchen Sie nach weiblichen Sorten unter den Namen "Abt", "Bruno", "Hayward", "Monty" und "Vincent".

Vorherige Artikel:
Olivenbäume gedeihen in den USDA-Zonen 8-10. Das macht den Anbau von Olivenbäumen in Zone 9 fast perfekt. Die Bedingungen in Zone 9 entsprechen denen des Mittelmeers, wo Oliven seit Jahrtausenden angebaut werden. Egal, ob Sie eine Olive für die Frucht anbauen, auf Öl drücken oder einfach nur als Zierpflanze, es gibt viele Möglichkeiten für die Zone 9 Olivenbäume. Intere
Empfohlen
Photinien sind große Sträucher, die im östlichen Teil der Vereinigten Staaten gut wachsen. So gut, tatsächlich wurden sie bald zu einer der beliebtesten Heckenpflanzen im Süden. Leider war die Krankheit mit der Übernutzung und dem dichten Bepflanzen der rotspitzen Phitinia nicht weit entfernt und führte zu ständigen, jährlichen Angriffen durch Photinia-Pilze, die auch als Photinia-Blattflecken bekannt sind. Die rot
Leider können viele neue Gemüsegärtner durch Ernteverluste von sehr häufigen und vermeidbaren Pilzkrankheiten auf Gartenarbeit umgestellt werden. Eine Minute können die Pflanzen gedeihen, die nächsten Minuten sind gelb und welkend, mit Flecken bedeckt, und die Früchte und das Gemüse, das sie so aufgeregt waren, um sich selbst zu wachsen, sehen verrottet und verzerrt aus. Diese
Liebe Wassermelone, aber hast du kein Glück gehabt, sie in deiner nördlichen Region anzubauen? Wassermelonen mögen heiße, sonnige Standorte mit fruchtbarem, gut entwässerndem Boden. Wenn ich heiß sage, brauchen sie 2-3 Monate Hitze um zu produzieren. Dies macht den Anbau von Wassermelonen in der USDA-Zone 5 zu einer Herausforderung, aber nicht völlig unmöglich. Der fo
Sie mögen pelzig und niedlich sein und ihre Mätzchen sind komisch und lustig anzusehen, aber Kaninchen verlieren ihre Anziehungskraft schnell, wenn sie Chaos im Garten anrichten, indem sie sich durch Ihre wertvollen Pflanzen kauen. Die Auswahl kaninchenresistenter Pflanzen ist keine sichere Lösung, da die Tiere fast alles essen, wenn sie hungrig sind und Nahrung knapp ist. O
Crepe Myrte Bäume sind schöne, zarte Bäume bieten helle, spektakuläre Blumen im Sommer und schöne Herbst Farbe, wenn das Wetter beginnt zu chillen. Aber sind Kreppmyrten-Wurzeln invasiv genug, um Probleme zu verursachen? Sie müssen sich nicht um dieses Problem kümmern, weil Kreppmyrtenbaumwurzeln nicht invasiv sind. Sind
Einer der Gründe, warum Fothergilla Sträucher so beliebt bei Gärtnern sind, ist, weil sie so wartungsarm und schön sind. Die Fothergilla ist Hamamelis sehr ähnlich und stammt aus dem Südosten der Vereinigten Staaten. Sie können jedoch auch in anderen Regionen angebaut werden, auch in Gebieten mit trockenen Bedingungen. Über