Kiwi Plant Identification: Bestimmung der Sex von Kiwi Reben Pflanzen



Kiwi ist eine schnell wachsende Weinpflanze, die köstliche, hellgrüne Früchte mit einem nicht essbaren, fuzzy braunen Äußeren produziert. Damit die Pflanze Früchte trägt, sind sowohl männliche als auch weibliche Kiwi-Reben notwendig. tatsächlich ist mindestens eine männliche Pflanze für jede weibliche Kiwipflanze erforderlich. Mit einem Geschmack irgendwo zwischen Ananas und Beeren, ist es eine wünschenswerte und attraktive Frucht, um zu wachsen, aber eine Frage plagen den Züchter. Wie erkenne ich den Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Kiwis? Die Bestimmung des Kiwi-Geschlechts ist der Schlüssel zum Verständnis, warum die Pflanze Früchte trägt oder nicht.

Kiwi Pflanzenidentifikation

Um das Kiwi-Pflanzen-Geschlecht zu bestimmen, muss man nur darauf warten, dass die Pflanze blüht. Das Geschlecht der männlichen und weiblichen Kiwi-Reben zu bestimmen liegt in den Unterschieden zwischen den Blumen. Den Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Kiwi-Reben zu verstehen, hängt davon ab, ob die Pflanze Früchte trägt.

Weibliche Kiwi-Pflanzenidentifikation erscheint als Blüten mit langen, klebrigen Narben, die aus dem Zentrum der Blüte ausstrahlen. Außerdem produzieren die weiblichen Blüten keine Pollen. Wenn das Geschlecht der Kiwiblüten bestimmt wird, hat das Weibchen auch leuchtend weiße, gut definierte Eierstöcke an der Basis der Blüte, was natürlich den Männchen fehlt. Die Eierstöcke sind übrigens die Teile, die sich zu Früchten entwickeln.

Männliche Kiwi-Blumen haben eine brillant gefärbte gelbe Mitte aufgrund seiner Pollen tragenden Antheren. Männer sind wirklich nur nützlich für eine Sache und das macht viel und viel Pollen, daher sind sie schwere Pollenproduzenten, die für Bestäuber attraktiv sind, die sie zu den nahe gelegenen weiblichen Kiwiranken tragen. Da die männlichen Kiwi-Reben keine Früchte tragen, setzen sie ihre gesamte Energie in das Weinrebenwachstum ein und sind daher oft kräftiger und größer als ihre weiblichen Gegenstücke.

Wenn Sie noch keine Kiwirebe gekauft haben oder nur darauf achten, dass Sie ein Männchen für Fortpflanzungszwecke bekommen, werden viele männliche und weibliche Pflanzen im Kinderzimmer markiert. Beispiele für männliche Kiwi-Reben sind "Mateua", "Tomori" und "Chico Male". Suchen Sie nach weiblichen Sorten unter den Namen "Abt", "Bruno", "Hayward", "Monty" und "Vincent".

Vorherige Artikel:
Eine der einfachsten und am häufigsten anzutreffenden Pflanzen ist die Spinnenpflanze. Spinnenpflanzen haben relativ wenig Probleme, aber gelegentlich können kulturelle, Schädlings- oder Krankheitsprobleme auftreten. Gelbe Blätter auf Spinnenpflanzen sind eine klassische Beschwerde, aber die Ursache kann einige ernsthafte Nachforschungen erfordern. Ei
Empfohlen
Calla-Liliengewächse produzieren klassisch schöne Blüten, die wegen ihrer eleganten, trompetenartigen Form geschätzt werden. Die weiße Calla-Lilie ist eine der bekanntesten und beliebtesten Sorten, aber wenn Sie ein Fan sind, schauen Sie sich die vielen anderen bunten Optionen an. Über Calla Lilien Pflanzen Calla-Lilien sind keine echten Lilien; Sie gehören zur Familie der Arumgewächse und der Gattung Zantedeschia . Es gib
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Blühende Pflanzen in Containern geben dem Gärtner Flexibilität, die Möglichkeit, die Standorte der Blüten zu wechseln und je nach Bedarf zu einer anderen Sonneneinstrahlung zu wechseln und während der Vorbereitung der Betten eine blühende Präsenz zu haben. Cannab
Sie sehen sie im April wie ein duftender blauer Nebel über der Wiese - Traubenhyazinthe ( Muscari spp.), Die in einem kleinen Päckchen so viel bieten. Die wahre blaue Schönheit ihrer leuchtenden Blüten sticht im Garten hervor und erfreut die Bienen. Diese Blumen sind nicht durch Frost gestört, und sie sind anspruchslos und wartungsarm in den USDA Winterhärtezonen 4 bis 8. Das
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Pilzkompost ist eine großartige Ergänzung für den Gartenboden. Biologische Gartenarbeit mit Pilzkompost kann auf verschiedene Arten durchgeführt werden und bietet viele Vorteile für den Garten. Was ist Pilzkompost? Pilzkompost ist eine Art organischer Dünger mit langsamer Freisetzung. Der
Wachsende Quittenbäume können unglaublich lohnend sein. Sie produzieren nicht nur Frucht mit einem hohen Pektingehalt, der für Gelees und Pasteten ideal ist, ihre schönen Blumen und etwas unordentliche Form können einen ansonsten formellen Garten in einen lässigeren Ausflug verwandeln. Du bist vielleicht nicht allein, wenn du in deiner Hängematte liegst - in der Nähe könnten auch Quittenbaum-Schädlinge lauern. Obwohl Q
Wenn deine Pflanzen von zweifleckigen Milben angegriffen werden, wirst du etwas unternehmen wollen, um sie zu schützen. Was sind Spinnmilben mit zwei Flecken? Sie sind Milben mit dem wissenschaftlichen Namen Tetranychus urticae , die Hunderte verschiedener Pflanzenarten befallen. Für weitere Informationen über zwei-Spotted Milbe Schaden und Kontrolle von zwei-spotted Milben, lesen Sie weiter. W