Behandlung von Volutella Blight auf Pachysandra: Was ist Pachysandra Volutella Blight



Japanische Pachysandra ist eine Bodenbedeckungs-Pflanze, die häufig von Gärtnern in Bereichen verwendet wird, die zu schattig sind, um Gras wachsen zu lassen. Wenn die Pflanze durch zu viel Wasser auf ihren Blättern oder zu wenig Wasser zu trinken belastet wird, ist sie anfällig für bestimmte Infektionskrankheiten, einschließlich Pachysandra Volutella-Knollenfäule ( Volutella pachysandrae ). Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Volutella-Fäule von Pachysandra und verschiedene Arten von Pachysandra Krautfäule Behandlung.

Was ist Volutella Blight von Pachysandra?

Pachysandra Volutella-Fäule ist eine Art von Blattfäule, die für Pachysandra-Pflanzen schädlich sein kann. Die ersten Symptome dieser Krankheit sind Sonnenflecken auf den Blättern. Obwohl sie klein anfangen, wachsen sie schnell und können ganze Blätter bedecken.

Die Pachysandra verlässt gelb und stirbt, während die infizierten Zweige sich verdunkeln und absterben. Wenn die Volutella-Fäule von Pachysandra Pflanzen bei feuchtem Wetter angreift, können Sie manchmal lachsfarbene Sporen auf den geschwärzten Zweigen entdecken.

Volutella-Fäule von Pachysandra ist viel wahrscheinlicher, Ihre Pflanzen anzugreifen, wenn sie zusammen gedrängt sind. Nasse Bedingungen erhöhen auch das Risiko von Pachysandra Volutella-Knollenfäule.

Behandlung von Volutella Blight auf Pachysandra

Während die Behandlung von Volutella-Kraut bei Pachysandra möglich ist, ist die Vorbeugung bei Blattkrankheiten immer einfacher als Heilung. Die beste Pachysandra Krautfäule Behandlung ist eine gute kulturelle Pflege, um Infektionen zu verhindern. Wenn Sie Ihre Pflanzen gesund und kräftig halten, sind sie viel weniger anfällig für Blattbrand. Seien Sie sicher, dass die Pachysandra gesund ist, wenn Sie sie kaufen, und überprüfen Sie die Blätter sorgfältig auf verdächtige tan Punkte.

Wo pflanzen Sie Ihre Pachysandra? Wählen Sie eine Website, die etwas Sonne bekommt. Pflanzen Sie Pachysandra niemals in Gebieten mit tiefem Schatten oder an anderen Stellen, an denen die Pflanze lange Zeit Wasser auf ihren Blättern zurückbehalten könnte. Kompromisse auf dem Boden nicht eingehen; es muss gut entwässern.

Sobald die Pflanzen eingepflanzt sind, verdünnen Sie sie während der Trockenzeit, um dicht gepackte Gartenbeete zu vermeiden. Es hilft auch, regelmäßig Ablagerungen aus dem Bett zu entfernen.

Wenn trotz Ihrer Bemühungen Ihre Pachysandra Blattfäule entwickelt, entfernen und zerstören Sie stark kranke Pflanzen. Verbrennen Sie sie oder vergraben Sie sie, um die Verbreitung des Pilzes zu vermeiden. Wenn alles andere fehlschlägt, betrachte Fungizide. Wenn Sie sich entscheiden, sie zu verwenden, beginnen Sie im Frühling und wenden Sie alle 7 bis 14 Tage bis Frühsommer an.

Vorherige Artikel:
Die optimale Temperatur für den zu verarbeitenden Kompost beträgt 160 ° Fahrenheit (71 ° C). In sonnigen, heißen Klimazonen, in denen der Pfahl vor kurzem nicht gedreht wurde, können noch höhere Temperaturen auftreten. Kann Kompost zu heiß werden? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Kann Kompost zu heiß werden? Wenn de
Empfohlen
Vor vielen Jahren haben niedrige Hügel aus goldenem, kriechendem Laub sandige Dünen entlang der Südküste Floridas verankert. Diese Pflanze, Ernodea littoralis , wurde als goldene Kletterpflanze bekannt. Als die Küstenregionen von Florida vom Menschen entwickelt wurden, wurden viele dieser einheimischen Pflanzen entfernt und durch strotzendere tropische Pflanzen ersetzt, die die resortähnliche Atmosphäre verstärkten. Golden
Pokereberry ( Phytolacca americana ) ist eine winterharte, einheimische mehrjährige Pflanze, die häufig in den südlichen Regionen der Vereinigten Staaten wächst. Für einige ist es ein invasives Gras, das zerstört werden soll, aber andere erkennen es für seine erstaunliche Verwendung, hübsche Magenta-Stängel und / oder seine violetten Beeren, die eine heiße Ware für viele Vögel und Tiere sind. Interessie
Alle Arten von Basilikum sind Mitglieder der Familie der Minze und einige Basilikum-Sorten sind seit mehr als 5.000 Jahren kultiviert. Fast alle Basilikumsorten werden als Küchenkräuter kultiviert. Wenn man über die verschiedenen Arten von Basilikum spricht, sind die meisten Leute vertraut mit den süßen Basilikumsorten, die in der italienischen Küche verwendet werden, aber viele verschiedene Arten von Basilikum werden auch in der asiatischen Küche verwendet. Was s
Eine der nettesten Dinge über Bromelien sind ihre Blumen. Die Blumen können monatelang blühen, aber schließlich verblassen sie und sterben. Dies bedeutet nicht, dass die Pflanze stirbt; Es bedeutet nur, dass die Pflanze Energie auf die Blätter und Wurzeln konzentriert. Blühen Bromelien einmal und nie wieder? Eini
Jade Pflanzen sind eine der beliebtesten Sukkulenten Zimmerpflanzen. Es gibt viele Sorten, aus denen man wählen kann, von denen jede ähnliche Kultivierungsbedürfnisse hat. Jade Pflanzen Probleme, die schwarze Flecken verursachen, reichen von Insekten, Viren, Pilzerkrankungen und sogar falsche Pflege. S
Ein jüdischer biblischer Garten ist eine gute Möglichkeit, Ihren Glauben auszudrücken und gleichzeitig einen schönen Ort für Ihre Familie oder Gemeinschaft zu schaffen. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über das Erstellen von jüdischen Torah-Gärten. Was ist ein jüdischer Garten? Ein jüdischer Garten ist eine Sammlung von Pflanzen, die für Menschen jüdischen Glaubens von Bedeutung sind. Es ist ein