Behandlung von Volutella Blight auf Pachysandra: Was ist Pachysandra Volutella Blight



Japanische Pachysandra ist eine Bodenbedeckungs-Pflanze, die häufig von Gärtnern in Bereichen verwendet wird, die zu schattig sind, um Gras wachsen zu lassen. Wenn die Pflanze durch zu viel Wasser auf ihren Blättern oder zu wenig Wasser zu trinken belastet wird, ist sie anfällig für bestimmte Infektionskrankheiten, einschließlich Pachysandra Volutella-Knollenfäule ( Volutella pachysandrae ). Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Volutella-Fäule von Pachysandra und verschiedene Arten von Pachysandra Krautfäule Behandlung.

Was ist Volutella Blight von Pachysandra?

Pachysandra Volutella-Fäule ist eine Art von Blattfäule, die für Pachysandra-Pflanzen schädlich sein kann. Die ersten Symptome dieser Krankheit sind Sonnenflecken auf den Blättern. Obwohl sie klein anfangen, wachsen sie schnell und können ganze Blätter bedecken.

Die Pachysandra verlässt gelb und stirbt, während die infizierten Zweige sich verdunkeln und absterben. Wenn die Volutella-Fäule von Pachysandra Pflanzen bei feuchtem Wetter angreift, können Sie manchmal lachsfarbene Sporen auf den geschwärzten Zweigen entdecken.

Volutella-Fäule von Pachysandra ist viel wahrscheinlicher, Ihre Pflanzen anzugreifen, wenn sie zusammen gedrängt sind. Nasse Bedingungen erhöhen auch das Risiko von Pachysandra Volutella-Knollenfäule.

Behandlung von Volutella Blight auf Pachysandra

Während die Behandlung von Volutella-Kraut bei Pachysandra möglich ist, ist die Vorbeugung bei Blattkrankheiten immer einfacher als Heilung. Die beste Pachysandra Krautfäule Behandlung ist eine gute kulturelle Pflege, um Infektionen zu verhindern. Wenn Sie Ihre Pflanzen gesund und kräftig halten, sind sie viel weniger anfällig für Blattbrand. Seien Sie sicher, dass die Pachysandra gesund ist, wenn Sie sie kaufen, und überprüfen Sie die Blätter sorgfältig auf verdächtige tan Punkte.

Wo pflanzen Sie Ihre Pachysandra? Wählen Sie eine Website, die etwas Sonne bekommt. Pflanzen Sie Pachysandra niemals in Gebieten mit tiefem Schatten oder an anderen Stellen, an denen die Pflanze lange Zeit Wasser auf ihren Blättern zurückbehalten könnte. Kompromisse auf dem Boden nicht eingehen; es muss gut entwässern.

Sobald die Pflanzen eingepflanzt sind, verdünnen Sie sie während der Trockenzeit, um dicht gepackte Gartenbeete zu vermeiden. Es hilft auch, regelmäßig Ablagerungen aus dem Bett zu entfernen.

Wenn trotz Ihrer Bemühungen Ihre Pachysandra Blattfäule entwickelt, entfernen und zerstören Sie stark kranke Pflanzen. Verbrennen Sie sie oder vergraben Sie sie, um die Verbreitung des Pilzes zu vermeiden. Wenn alles andere fehlschlägt, betrachte Fungizide. Wenn Sie sich entscheiden, sie zu verwenden, beginnen Sie im Frühling und wenden Sie alle 7 bis 14 Tage bis Frühsommer an.

Vorherige Artikel:
Blumenzwiebeln sind eine Frühlingsfreude. Diese Pflanzenarten erfordern ein wenig Vorplanung für die besten Displays und die meisten Blüten. Anfänger-Gärtner mögen sich fragen, wie lange es dauert, bis die Zwiebeln wachsen. Dies hängt von den Vorkühlanforderungen und Ihrer Zone ab. Glühbirnen, die in einer Baumschule gekauft werden, haben normalerweise eine Anleitung, wann sie gepflanzt werden sollen und einige Informationen über das Pflanzen von Zwiebeln. Finden S
Empfohlen
Etwa im Februar und März streiften Gärtner im Winter um ihr Haus herum und suchen nach neuen Pflanzen. Eine der ersten Pflanzen, die etwas Laub ausstechen und schnell blühen, ist der Krokus. Ihre becherförmigen Blüten signalisieren wärmere Temperaturen und versprechen eine reiche Saison. Die Krokus-Winterblüte findet in gemäßigten Regionen statt. Es ist
Wenn Sie jemals ein Pestizid-Etikett gelesen haben, kennen Sie vielleicht den Begriff "Adjuvans". Was sind Herbizidhilfsstoffe? Im Allgemeinen ist ein Adjuvans alles, was hinzugefügt wird, um die Wirksamkeit von Pestiziden zu verbessern. Adjuvantien verbessern entweder die chemische Aktivität oder die Anwendung.
Walker's Peashrub ist ein attraktiver und extrem kalter Winterstrauch, der sowohl wegen seiner Härte als auch seiner unverwechselbaren Form gewachsen ist. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man einen weinenden Caragana-Strauch anbaut. Weinen Peashrub Info Walker's Weeping Peashrub ( Caragana arborescens 'Walker') ist eine Sorte, die in eine bestimmte Form gepfropft werden muss.
Laut Damson Pflaumenbaum Informationen, frische Damson Pflaumen ( Prunus Insititia ) sind bitter und unangenehm, so Damson Pflaumenbäume sind nicht zu empfehlen, wenn Sie süße, saftige Früchte direkt vom Baum essen wollen. Wenn es jedoch um Konfitüren, Gelees und Saucen geht, sind Damson Pflaumen pure Perfektion. Dam
Seuche ist eine häufige Krankheit von Selleriepflanzen. Von den Krankheiten des Krauts ist Cercocspora oder frühe Knollenfäule im Sellerie am allgemeinsten. Was sind die Symptome von Cercospora-Fäule? Der folgende Artikel beschreibt die Symptome der Krankheit und diskutiert, wie Sellerie Cercospora Knollen zu behandeln. Üb
Wir neigen dazu, Kakteen als reine Wüstenpflanzen zu betrachten, aber es gibt auch Kakteen, die in den Regenwaldregionen beheimatet sind. Zone 7 ist eigentlich ein perfektes Klima und Temperaturbereich für viele Arten von Kakteen. Das größte Problem für den Kaktus der Zone 7 ist normalerweise der Bodentyp. Der