Behandlung von Volutella Blight auf Pachysandra: Was ist Pachysandra Volutella Blight



Japanische Pachysandra ist eine Bodenbedeckungs-Pflanze, die häufig von Gärtnern in Bereichen verwendet wird, die zu schattig sind, um Gras wachsen zu lassen. Wenn die Pflanze durch zu viel Wasser auf ihren Blättern oder zu wenig Wasser zu trinken belastet wird, ist sie anfällig für bestimmte Infektionskrankheiten, einschließlich Pachysandra Volutella-Knollenfäule ( Volutella pachysandrae ). Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Volutella-Fäule von Pachysandra und verschiedene Arten von Pachysandra Krautfäule Behandlung.

Was ist Volutella Blight von Pachysandra?

Pachysandra Volutella-Fäule ist eine Art von Blattfäule, die für Pachysandra-Pflanzen schädlich sein kann. Die ersten Symptome dieser Krankheit sind Sonnenflecken auf den Blättern. Obwohl sie klein anfangen, wachsen sie schnell und können ganze Blätter bedecken.

Die Pachysandra verlässt gelb und stirbt, während die infizierten Zweige sich verdunkeln und absterben. Wenn die Volutella-Fäule von Pachysandra Pflanzen bei feuchtem Wetter angreift, können Sie manchmal lachsfarbene Sporen auf den geschwärzten Zweigen entdecken.

Volutella-Fäule von Pachysandra ist viel wahrscheinlicher, Ihre Pflanzen anzugreifen, wenn sie zusammen gedrängt sind. Nasse Bedingungen erhöhen auch das Risiko von Pachysandra Volutella-Knollenfäule.

Behandlung von Volutella Blight auf Pachysandra

Während die Behandlung von Volutella-Kraut bei Pachysandra möglich ist, ist die Vorbeugung bei Blattkrankheiten immer einfacher als Heilung. Die beste Pachysandra Krautfäule Behandlung ist eine gute kulturelle Pflege, um Infektionen zu verhindern. Wenn Sie Ihre Pflanzen gesund und kräftig halten, sind sie viel weniger anfällig für Blattbrand. Seien Sie sicher, dass die Pachysandra gesund ist, wenn Sie sie kaufen, und überprüfen Sie die Blätter sorgfältig auf verdächtige tan Punkte.

Wo pflanzen Sie Ihre Pachysandra? Wählen Sie eine Website, die etwas Sonne bekommt. Pflanzen Sie Pachysandra niemals in Gebieten mit tiefem Schatten oder an anderen Stellen, an denen die Pflanze lange Zeit Wasser auf ihren Blättern zurückbehalten könnte. Kompromisse auf dem Boden nicht eingehen; es muss gut entwässern.

Sobald die Pflanzen eingepflanzt sind, verdünnen Sie sie während der Trockenzeit, um dicht gepackte Gartenbeete zu vermeiden. Es hilft auch, regelmäßig Ablagerungen aus dem Bett zu entfernen.

Wenn trotz Ihrer Bemühungen Ihre Pachysandra Blattfäule entwickelt, entfernen und zerstören Sie stark kranke Pflanzen. Verbrennen Sie sie oder vergraben Sie sie, um die Verbreitung des Pilzes zu vermeiden. Wenn alles andere fehlschlägt, betrachte Fungizide. Wenn Sie sich entscheiden, sie zu verwenden, beginnen Sie im Frühling und wenden Sie alle 7 bis 14 Tage bis Frühsommer an.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie an einen Kräutergarten denken, können Sie sich einen Sommerfleck mit bunten Pflanzen vorstellen, aber nicht alle Kräuter existieren nur für die Sommerernte. Einige der am häufigsten verwendeten Kräuter in den Vereinigten Staaten sind immergrün. Was sind immergrüne Kräuter? Sie halten ihre Blätter durch den Winter und versorgen Sie das ganze Jahr über mit frischen Aromen und medizinischem Tee. Ein immer
Empfohlen
Soldatenkäfer werden gewöhnlich als andere, weniger nützliche Insekten im Garten verwechselt. Wenn sie an einem Strauch oder einer Blume sind, ähneln sie Glühwürmchen, aber ohne die Fähigkeit zu glühen. In der Luft werden sie oft als Wespen angesehen und schnell verscheucht. Kluge Gärtner, die lernen, was Soldatenkäfer sind, lernen bald, diese Gartenfreunde anzulocken, anstatt sie wegzuhalten. Sie könn
Die Dicliptera-Kolibri-Pflanze ( Dicliptera suberecta ) ist eine robuste, dekorative Pflanze, die Kolibris mit ihren leuchtenden Blüten vom späten Frühling bis zum ersten Frost im Herbst erfreut. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Wie sieht eine Kolibri-Pflanze aus? Kolibri-Pflanzen sind buschige Pflanzen, die Höhen von 2 Fuß erreichen, mit einer Verbreitung von etwa 3 Fuß. Die
Zuverlässige Frühlingsblüher, Hyazinthen liefern Jahr für Jahr klumpige, stachelige Blüten und einen süßen Duft. Obwohl die meisten Gärtner finden es einfacher und schneller zu kaufen Hyazinthen, ist die Verbreitung von Hyazinthen durch Samen oder Offset-Lampen einfacher als Sie vielleicht denken. Möchte
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Farbgärten sind Spaß für Erwachsene, können aber auch pädagogisch für die Kinder sein. Das Erstellen eines Regenbogen-Gartenthemas ist ein einfacher Prozess, der das Interesse an diesen kleinen Gärtnern wecken wird. Lassen Sie uns mehr über einige Regenbogengartenentwürfe lernen, die Sie verwenden können, um Ihren Kindern ihre Farben und mehr zu unterrichten. Wie man
" Um eine Prärie zu machen, braucht man einen Klee und eine Biene. Ein Klee und eine Biene, und revery. Die Erholung allein reicht, wenn es nur wenige Bienen gibt . "Emily Dickinson. Leider sind die Bienenpopulationen rückläufig. Bienen werden zu wenigen. So wie die Dinge auf dem Weg sind, könnten Bienen und Prärien eines Tages einfach Dinge sein, die wir in unseren Tagträumen sehen. Doch
Japanische Zedern ( Cryptomeria japonica ) sind schöne immergrüne Pflanzen, die mit zunehmender Reife glanzvoller werden. Wenn sie jung sind, wachsen sie in einer attraktiven Pyramidenform, aber wenn sie älter werden, öffnen sich ihre Kronen weiter, um ein schmales Oval zu bilden. Der Stamm ist gerade und verjüngt sich mit sich ausbreitenden Ästen, die beim Entwickeln des Baumes zum Boden hin abfallen. Lese