Immergrüne Clematis-Sorgfalt: Wachsende immergrüne Clematis-Reben im Garten



Die immergrüne Clematis ist eine kräftige Zierrebe und ihre Blätter bleiben das ganze Jahr über auf der Pflanze. Es wird normalerweise für die duftenden weißen Blumen angebaut, die im Frühjahr auf diesen Clematis-Reben erscheinen. Wenn Sie an immergrünen Clematis interessiert sind, lesen Sie weiter für alle Informationen, die Sie benötigen, um zu beginnen.

Immergrüne Clematis-Reben

Diese Reben, die im pazifischen Nordwesten beliebt sind, klettern durch verdrehte Stängel um jede Unterstützung, die Sie ihnen bieten. Sie können mit der Zeit bis zu 15 Fuß hoch und 10 Fuß breit werden.

Die glänzenden Blätter an immergrünen Clematis-Reben sind etwa drei Zentimeter lang und ein Zoll breit. Sie sind spitz und fallen nach unten.

Im Frühjahr erscheinen weiße Blüten an den Reben. Wenn Sie immergrüne Clematis anbauen, werden Sie die duftenden Blüten lieben, die jeweils 2-3 cm breit und in Gruppen angeordnet sind.

Wachsende immergrüne Clematis

Immergrüne Clematis-Reben gedeihen in den Klimazonen 7 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Wenn Sie bei der Anpflanzung einer immergrünen Clematis darauf achten, einen geeigneten Standort zu finden, werden Sie feststellen, dass die Rebe wenig Pflege benötigt. Diese immergrünen Reben eignen sich am besten, wenn Sie sie in voller oder teilweiser Sonne pflanzen, solange der Rebbestand im Schatten bleibt.

Das Einpflanzen einer immergrünen Clematis in gut durchlässige Erde ist unerlässlich, und es ist am besten, organischen Kompost in den Boden einzuarbeiten. Der immergrüne Clematis-Anbau funktioniert am besten, wenn Sie die Rebe in Böden mit hohem organischem Gehalt pflanzen.

Wenn Sie eine immergrüne Clematis anpflanzen, können Sie dem Weinstock helfen, indem Sie einige Zentimeter Stroh oder Laubmulch auf den Boden oberhalb des Wurzelbereichs der Rebsorte auftragen. Dies hält die Wurzeln im Sommer kühl, im Winter warm.

Immergrüne Clematis Pflege

Sobald Sie Ihre Reben richtig gepflanzt haben, müssen Sie sich auf kulturelle Pflege konzentrieren. Der zeitintensivste Teil der immergrünen Clematis wächst mit Beschneidung.

Sobald die Blüten von der Rebe verschwunden sind, schließt die Pflege der immergrünen Clematis das Entfernen des gesamten abgestorbenen Rebholzes ein. Die meisten davon befinden sich im Inneren der Reben, so dass Sie etwas Zeit brauchen, um alles zu bekommen.

Wenn Ihre Ranke im Laufe der Zeit strähnig wird, muss sie möglicherweise verjüngt werden. Wenn dies geschieht, ist die Pflege immergrüner Clematis einfach: Schneiden Sie einfach den gesamten Weinstock auf Bodenhöhe ab. Es wird schnell zurückwachsen.

Vorherige Artikel:
Hängende Körbe sind eine Anzeigemethode, die jedem Ort vertikale Schönheit verleiht. Ob Sie Ihre eigenen Pflanzen herstellen oder eine Pflanzschale kaufen, diese Art der Bepflanzung erfordert zusätzliches Wasser und Nährstoffe im Vergleich zu Pflanzen im Boden. Das Aufhängen von Körben ist ein häufigeres Projekt, da die Umgebungsluft den Behälter schnell austrocknet. Es kann
Empfohlen
Aprikosen sind Früchte, die von jedermann angebaut werden können. Die Bäume sind einfach zu halten und schön, egal zu welcher Jahreszeit. Sie produzieren nicht nur schöne goldene Aprikosenfrüchte, sondern ihre Blätter sind im Herbst wunderschön. Aprikosenbäume machen auch den ganzen Sommer über Schattenbäume. Tatsächli
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Ist Affengras in Bereiche Ihres Rasens und Gartens eingedrungen? Findest du dich gefragt: "Wie töte ich Affengras?" Du bist nicht alleine. Viele Menschen teilen diese Bedenken, aber keine Sorge. Es gibt Dinge, die Sie versuchen können, diesen Eindringling von Ihrer Landschaft zu befreien.
" Blitz von harmlosen Blitzen, ein Nebel von Regenbogenfarben. Die polierten Sonnenstrahlen erhellen, von Blume zu Blume fliegt er . "In diesem Gedicht beschreibt der amerikanische Dichter John Banister Tabb die Schönheit eines Kolibri, der von einer Gartenblume zur nächsten flitzt. Nicht nur sind Kolibris schön, sie sind auch wichtige Bestäuber. Nu
Sumatra-Krankheit ist ein ernstes Problem, das Nelkenbäume insbesondere in Indonesien betrifft. Es verursacht Blatt- und Zweigsterben und tötet schließlich den Baum. Lesen Sie weiter, um mehr über Nelkenbaum-Sumatra-Krankheitssymptome zu erfahren und wie man Nelken mit Sumatra-Krankheit behandelt und behandelt. Wa
Photinia ist ein ziemlich häufiger Heckenstrauch. Red Tip Photinia bietet eine schöne Kulisse für den Rest des Gartens und ist eine pflegeleichte Pflanze, die mäßig schnell wächst und einen attraktiven Schirm ergibt. Das häufigste Problem bei Photinia ist der schwarze Fleck, der auftritt, wenn die Pflanze in heißen, feuchten Klimazonen gezüchtet wird. In ande
Annuals sind für Hausgärtner groß, weil sie viel von der Farbe und vom visuellen Interesse in den Betten und in den Gehwegen zur Verfügung stellen. Jahrbücher für Zone 8 beinhalten eine große Vielfalt, dank der warmen, langen Sommer und milden Wintern. Gemeinsame jährliche Blumen der Zone-8 Zone 8 ist durch eine gemeinsame niedrige Wintertemperatur definiert, so dass es große Unterschiede in den Niederschlägen und Sommerhöchsttemperaturen gibt. Die Zone