Petersilie Leaf Spot: Welche Ursachen Leaf Spot auf Petersilie Pflanzen



Im Gegensatz zu winterhartem Salbei, Rosmarin oder Thymian hat die angebaute Petersilie offenbar ihren Anteil an Krankheitsproblemen. Die am häufigsten vorkommenden Probleme sind Petersilie Blatt Probleme, in der Regel mit Flecken auf Petersilie. Was verursacht Blattflecken auf Petersilie? Nun, es gibt tatsächlich eine Reihe von Gründen für Petersilie mit Blattflecken, aber von diesen gibt es zwei große Petersilie Blattfleckenkrankheiten.

Petersilie Leaf Spot Probleme

Ein Grund für Petersilie mit Blattflecken kann Mehltau sein, eine Pilzkrankheit, die durch niedrige Bodenfeuchtigkeit und hohe Luftfeuchtigkeit begünstigt wird. Diese Krankheit beginnt auf jungen Blättern als blasenartige Läsionen, gefolgt von Curling-Blättern. Die infizierten Blätter werden dann mit weißem bis grauem Mehltau bedeckt. Stark infizierte Pflanzen können Blattabblätterungen erleiden, besonders bei jungen Blättern. Niedrige Bodenfeuchte kombiniert mit hoher Luftfeuchtigkeit an der Pflanzenoberfläche begünstigt diese Krankheit.

Flecken auf Petersilienblättern können auch durch bakterielle Blattflecken verursacht werden, die sich auf verschiedene Arten manifestieren. Im Fall von Petersilienblattflecken, die aus einem bakteriellen Blattfleck resultieren, erscheinen eckige tan bis braune Flecken ohne Mycelwachstum oder Pilzstruktur entweder auf der Oberseite, der Unterseite oder der Kante des Blattes. Infizierte Blätter können papieren und leicht zerdrückt werden. Ältere Blätter sind häufiger als neue infiziert.

Obwohl beide dieser Krankheiten von Bedeutung sind, können sie bei den ersten Anzeichen einer Infektion mit Kupferfungiziden behandelt werden. Pflanzenresistente Stämme wenn möglich und gute Gartenhygiene praktizieren.

Andere Krankheiten, die Petersilie mit Blattflecken verursachen

Septoria - Eine noch häufigere Blattfleckenkrankheit ist Septoria-Blattfleckenkrankheit, die über infizierte Samen eingeführt wird und über infizierte tote oder getrocknete Blattdetritus für mehrere Jahre überleben kann. Frühe Symptome sind kleine, depressive, eckige Bräunung bis hin zu braunen Läsionen, oft mit rot / braunen Rändern umgeben. Mit Fortschreiten der Infektion verdunkelt sich das Innere der Läsion und wird mit schwarzen Pyknidien übersät.

Benachbarte, überwinterte oder freiwillige Pflanzen sind ebenfalls mögliche Infektionsquellen. Die Krankheit verbreitet sich entweder während Regenperioden unter Bewässerung über Kopf, durch Menschen oder Geräte, die sich durch die nassen Pflanzen bewegen. Sporenwachstum und Anstieg der Infektion wird durch milde Temperaturen und hohe Luftfeuchtigkeit begünstigt.

Stemphylium - In jüngerer Zeit wurde eine andere pilzartige Blattfleckenkrankheit, die durch Stemphylium vesicarium verursacht wurde, als befallene Petersilie identifiziert. Häufiger wird S. vesicarium in Knoblauch, Lauch, Zwiebeln, Spargel und Luzerne angebaut. Diese Krankheit präsentiert sich als kleine Blattflecken, kreisförmig bis oval in Form und gelb. Die Flecken beginnen sich zu vergrößern und werden braun bis dunkelbraun mit einer gelben Korona. In schweren Fällen verschmelzen die Blattflecken miteinander und das Laub vergilbt, trocknet und stirbt dann ab. Normalerweise greift die Krankheit älteres Laub an, aber nicht ausschließlich.

Wie Septoria Blattfleck, ist es auf infizierten Samen eingeführt und mit Spritzwasser aus Overhead-Bewässerung oder Regen kombiniert mit Aktivität um die Pflanzen verteilt.

Um eine dieser Krankheiten zu bekämpfen, verwenden Sie, wenn möglich, krankheitsresistenten Samen oder Samen, der behandelt wurde, um durch Samen übertragene Krankheiten zu reduzieren. Verwenden Sie Tropfbewässerung statt Overhead. In Gebieten, in denen die Krankheit aufgetreten ist, mindestens 4 Jahre lang zu Nicht-Wirtspflanzen rotieren. Raum zwischen anfälligen Pflanzen zulassen, um Luftzirkulation zu ermöglichen. Üben Sie eine gute Gartenhygiene und entfernen oder graben Sie die Geröllreste tief ein. Lassen Sie die Pflanzen auch vor Regen, Bewässerung oder Tau trocknen, bevor Sie sich zwischen ihnen bewegen.

Wenden Sie ein Fungizid nach den Anweisungen des Herstellers zum frühesten Anzeichen von Symptomen an. Kombinieren Sie Kulturkontrollen und Kaliumbicarbonat mit biologisch zertifizierten Pflanzen.

Vorherige Artikel:
Auch bekannt als kleines schwimmendes Herz, ist Wasser Schneeflocke ( Nymphoides spp.) Eine bezaubernde kleine schwimmende Pflanze mit zarten schneeflockenartigen Blüten, die im Sommer blühen. Wenn Sie einen Ziergartenteich haben, gibt es viele gute Gründe, Schneeflockellilien zu züchten. Lesen Sie weiter, um mehr über Schneeflocke Seerose zu lernen. Was
Empfohlen
Ziergräser geben dem Hausgarten eine einzigartige Textur, Farbe, Höhe und sogar Klang. Viele dieser Gräser können invasiv werden, da sie sich durch Rhizome ausbreiten, aber gut in Gartentöpfen enthalten sind. Durch das Züchten von Ziergras in Containern können Sie auch zarte Exemplare an geschützte Orte transportieren, wenn es kalt oder schlechtes Wetter trifft. Erstel
Actinidia kolomikta ist eine winterharte Kiwi-Rebe, die wegen ihrer bunten Blätter als Tricolor-Kiwi-Pflanze bekannt ist. Auch als arktische Kiwi bekannt, ist es einer der robustesten der Kiwi-Reben, in der Lage, Wintertemperaturen so niedrig wie -40 F. (-4 C.) zu widerstehen, obwohl es nicht in der Saison nach einem extrem Obst oder Blume kalter Winter.
Wenn Sie genug von den Blattläusen haben, die Krankheiten auf Ihre Feldfrüchte übertragen, sollten Sie vielleicht reflektierenden Mulch verwenden. Was ist reflektierender Mulch und ist er effektiv? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie reflektierender Mulch funktioniert und andere reflektierende Mulch-Informationen. W
Wenn Sie Gladiolus gepflanzt haben, sollten Sie Gladiolus normalerweise problemlos genießen können. Sie sind schön und kommen in einer Vielzahl von Farben, wirklich irgendeine Landschaft in Ihrem Yard verbessernd. Gladiolusschädlinge sind jedoch reichlich vorhanden, und die häufigste von allen sind Probleme mit der Knolle. Pro
Für einen hartnäckigen Kaffeetrinker wie mich ist eine Tasse Joe eine Notwendigkeit am Morgen. Da ich Gärtner bin, habe ich Geschichten über Kaffeesatz in Ihrem Gemüsegarten gehört. Ist das ein Mythos, oder können Sie Gemüse in Kaffeesatz anbauen? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, ob Kaffeesatz gut für Gemüse ist, und wenn ja, alles über Gemüseanbau im Kaffeesatz. Können Sie
Nichts verdirbt einen ruhigen Ausflug durch den Garten, ganz so wie das plötzliche Auftreten aggressiver Unkräuter. Obwohl die Blüten von Jimsonweeds sehr schön sein können, packt dieses vier Meter hohe Gras eine giftige Nutzlast in Form eines mit einer Wirbelsäule bedeckten Samenkapsels. Sobald diese walnussgroße Hülse aufgebrochen ist, wird die Bekämpfung von Jimsonweed viel schwieriger. Gärtner