Schmetterlings-Bush-Blätter, die Gelb drehen: Wie man Gelbfärbung-Schmetterlings-Bush-Blätter repariert



Schmetterlingsbusch ist ein häufiges Zierstück, das wegen seiner langen Blütenstände und seiner Fähigkeit, Bestäuber anzuziehen, geschätzt wird. Diese Pflanze ist eine Staude, die im Herbst wieder stirbt und im Frühjahr neues Laub hervorbringt. Wenn es im Herbst entblättert, ändern sich die Blätter natürlich; aber während der Wachstumsperiode können gelbe Blätter auf meinem Schmetterlingsbusch andere Probleme signalisieren. Kulturelle oder Insektenprobleme sind wahrscheinlich die Ursache dafür, dass die Blätter am Schmetterlingsbusch gelb werden. Hier sind einige mögliche Ursachen, so können Sie Ihre gelb färbenden Schmetterlingsbuschblätter auswählen.

Warum Butterfly Bush Leaves sind gelb

Der Schmetterlingsbusch wird treffend genannt, weil er Bienen und Schmetterlinge anzieht, aber am Abend einen starken Duft ausstrahlt, der Motten anzieht. Diese Pflanze hat schöne 6- bis 12-Zoll lange Blütenähren, aber aschgraues, unauffälliges Laub. Wenn die Schmetterlingsbuschblätter gelb sind, kann dies auf Pflanzenstress oder eine Insekteninvasion zurückzuführen sein. Diese kräftigen Züchter sind nicht anfällig für Krankheiten oder Insekten und sind so widerstandsfähig, dass sie nicht regelmäßig gebrüht werden müssen. Abgesehen davon treten gelegentlich Probleme auf.

Kulturelle Themen für Yellowing Butterfly Bush Leaves

Wenn Sie feststellen, dass die Blätter am Schmetterlingsbusch gelb werden, ist es an der Zeit, die möglichen Ursachen zu untersuchen. Buddleia bevorzugt gut durchlässigen Boden und volle Sonne für die beste Blumenproduktion. Nasse Wurzeln können dazu führen, dass die Pflanze abfällt und die Wurzeln bei übermäßig feuchten Bedingungen verfaulen können.

Der Boden-pH-Wert ist wichtig für die Pflanzengesundheit und hilft bei der Aufnahme von Nährstoffen. Der Schmetterlingsbusch sollte bei einem pH von 6, 0 bis 7, 0 wachsen. Wenn der Boden zu sauer ist, reagieren Phosphorionen mit Aluminium und Eisen zu weniger löslichen Verbindungen. Dies bedeutet, dass diese Mikronährstoffe für die Pflanze nicht ohne weiteres verfügbar sind.

Wenn die Verfügbarkeit von Eisen niedrig ist, werden die Blätter zu gelb verblassen und die grünen Adern im Laub bleiben intakt. Wenn die Blätter des Schmetterlingsbuschs gelb sind mit grünen Adern, ist dies ein Zeichen von Eisenchlorose und kann behandelt werden, indem man den Boden mit Kalk versüßt und die Pflanze befruchtet, um sie auf dem Weg zur Erholung zu beginnen.

Insekten und Schmetterlings-Bush-Blätter, die gelb drehen

Spinnmilben sind häufige Schädlinge von Buddleia, besonders wenn die Pflanzen gestresst sind. Trockene Bedingungen führen zu einem Befall dieser winzigen saugenden Insekten. Es ist diese Fütterungsmethode, die die Energie der Pflanze saugt und dazu führt, dass sich die Blätter am Schmetterlingsbusch gelb verfärben.

Es gibt einige andere saugende Insekten, die die Pflanze plagen könnten, aber Spinnenmilben sind am häufigsten. Suchen Sie nach Netzen zwischen den verblassenden Blättern. Dies wird der Schlüssel sein, auf den Insekten die Schuldigen sind. Tanken Sie die Gesundheit Ihrer Pflanze, indem Sie sie tief und regelmäßig gießen, sie mit einem Blattfutter versorgen und mit Gartenbädern gegen die kleinen Schädlinge besprühen.

Nematoden in sandigem Boden können auch die Gesundheit der Pflanze beeinträchtigen. Kaufen Sie nützliche Nematoden als Lösung. Vermeiden Sie Pestizide, da Buddleia viele nützliche Insekten anzieht, die getötet werden könnten.

Weitere Gründe für Yellowing Butterfly Bush Leaves

Krankheit ist eine andere Sorge, wenn Sie sehen, dass Schmetterlingsbuschblätter gelb werden. Buddleia ist eine robuste, zähe Pflanze, die selten von Krankheiten befallen wird.

Falscher Mehltau verursacht eine Beschichtung auf den Blättern, die ihre Wirksamkeit bei der Photosynthese verringert und dazu führt, dass die Blattspitzen verblassen und das gesamte Blatt absterben. Am häufigsten kommt es vor, wenn Pflanzen kühle Temperaturen und längere Blattnässe aufweisen.

Eine Herbizidverletzung durch Drift ist eine weitere mögliche Ursache für vergilbende Blätter. Das Sprühen von nichtselektiven Herbiziden unter windigen Bedingungen führt dazu, dass ein Teil des Gifts in der Luft schwebt. Wenn es Ihren Schmetterlingsbusch berührt, werden die infizierten Gebiete sterben. Dies sind meistens die Blätter an der Außenseite der Pflanze. Wenn Sie ein systemisches Herbizid verwenden, wird das Gift in das Blutgefäßsystem Ihres Buddleia transportiert und kann es töten. Seien Sie vorsichtig beim Spritzen und vermeiden Sie die Anwendung bei windigen Bedingungen.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Baumveredelung ist eine hervorragende Möglichkeit, das Beste aus zwei Sorten zu einem einzigen Baum zusammen zu bringen. Pfropfen von Bäumen ist eine Praxis, die seit Jahrhunderten von Bauern und Gärtnern praktiziert wird, aber die Methode ist nicht narrensicher. M
Empfohlen
Schwarzfäule bei Cole-Pflanzen ist eine schwere Krankheit, die durch das Bakterium Xanthomonas campestris pv campestris verursacht wird , das über Samen oder Transplantate übertragen wird. Es befällt hauptsächlich Mitglieder der Brassicaceae-Familie und, obwohl Verluste normalerweise nur ungefähr 10% sind, wenn Bedingungen perfekt sind, kann eine ganze Ernte dezimieren. Wie
Es ist Zeit zu pflanzen. Sie sind bereit, mit Handschuhen an Ihren Händen und einer Schubkarre, Schaufel und Spachtel in Bereitschaft zu gehen. Die erste Schaufel oder zwei kommt leicht heraus und wird zum Auffüllen in die Schubkarre geworfen. Sie versuchen, die Schaufel in das Loch zu drücken, um eine weitere Schaufel Erde zu entfernen, aber Sie hören ein Klirren, als es auf Felsen trifft. Mi
Nicht jeder hat von der Jojoba-Pflanze ( Simmondsia chinesis ) gehört, aber das bedeutet nicht, dass es ein Johnny-kommt-vor kurzem nach Nordamerika ist. Was ist Jojoba? Es ist ein immergrüner, verholzender Strauch, der in Arizona, Südkalifornien und Teilen von Mexiko wild wächst. Dieser trockentolerante Strauch kann in Regionen mit nur 3 Zoll Bewässerung pro Jahr wachsen. Wac
Haben Sie jemals bemerkt, dass Ihre Zimmerpflanze sich dem Licht neigt? Jedes Mal, wenn sich eine Pflanze in Innenräumen befindet, wird sie sich der besten Lichtquelle zuwenden. Dies ist eigentlich ein natürlicher Wachstumsprozess, der Pflanzen in der Wildnis hilft, Sonnenlicht zu finden, selbst wenn sie im Schatten gewachsen sind.
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Während die meisten Rosenbüsche die Sonne lieben, kann die intensive Nachmittagshitze ein wichtiger Stressfaktor für sie sein, besonders wenn Knospen- und Blütenrosenbüsche (die in ihren Baumschulen wachsen, knospen oder blühen) während der heißeren Periode der Vegetationsperiode gepflanzt werden . Rosen
Dattelpalmen sind in warmen Zonen der Vereinigten Staaten üblich. Die Frucht ist eine alte Kulturpflanze, die im Mittelmeerraum, im Nahen Osten und in anderen tropischen bis subtropischen Gebieten von Bedeutung ist. Kultivarauswahl und -zone sind wichtige Informationen, wenn man darüber nachdenkt, wie man Dattelbäume anbaut. E