Falsche Löwenzahn-Info - ist das Ohr der Katze ein Gras oder passend für Gärten



Katzenohr ( Hypochaeris radicata ) ist ein häufig blühendes Gras, das oft für einen Löwenzahn gehalten wird. Am häufigsten in gestörten Bereichen erscheint es auch auf Rasenflächen. Während es nicht besonders schlecht ist, um es zu haben, behandeln die meisten Menschen es als Unkraut und ziehen es vor, es loszuwerden. Lesen Sie weiter, um mehr über das Erkennen von Katzenohrblumen und die Kontrolle der Pflanze in Rasen und Gärten zu erfahren.

Falsche Löwenzahn Info

Was ist eine Katzenohrpflanze? Wie von ihrem anderen Namen vorgeschlagen, falscher Löwenzahn, sind die Ohren der Katze dem Löwenzahn sehr ähnlich. Beide haben niedrige Rosetten, die lange Stiele mit gelben Blüten bilden, die weißen, geschwollenen, windgetragenen Samenköpfen weichen.

Katzenohren haben jedoch ihr eigenes Aussehen. Während Löwenzähne hohle, ungekochte Stiele haben, haben Katzenohrpflanzen feste, gegabelte Stiele. Katzenohrblumen sind in Eurasien und Nordafrika heimisch, obwohl sie sich inzwischen in Ozeanien, der östlichen Hälfte von Nordamerika und dem pazifischen Nordwesten der USA eingebürgert haben

Ist Katzenohr ein Unkraut?

Die Katzenohrpflanze gilt in Wiesen und auf Rasen als giftiges Unkraut. Obwohl es nicht toxisch ist, kann es bekannt sein, Vegetation, die nahrhafter und besser für die Beweidung ist, verdrängen. Es wächst am besten in sandigen oder kiesigen Böden und in gestörten Gebieten, aber es wird auch in Rasen, Weiden und Golfplätzen auftauchen.

Die Katzenohrblumen loszuwerden kann schwierig sein. Die Pflanze hat eine tiefe Pfahlwurzel, die vollständig entfernt werden muss, um zu verhindern, dass sie zurückkommt, ähnlich wie Löwenzahn. Um Katzenohrpflanzen von Hand zu entfernen, graben Sie mit einer Schaufel ein paar Zentimeter unter diese Wurzel und heben Sie die gesamte Pflanze heraus.

Die Pflanzen können auch wirksam mit angewandten Herbiziden abgetötet werden. Sowohl vorauflaufende als auch nachauflaufende Herbizide können verwendet werden.

Vorherige Artikel:
Was ist eine Unkrautbarriere? Weed Barrier Tuch ist ein Geotextil aus Polypropylen (oder gelegentlich Polyester) mit einer maschigen Textur ähnlich wie Sackleinen. Dies sind beide Arten von Unkrautbarrieren, wobei die "Unkrautbarriere" ein Markenname ist, der allgemein für jede Gartenunkrautsperre verwendet wird.
Empfohlen
Kräuterwachstum Probleme sind in der Regel relativ gering, solange Sie achten auf ein paar goldene Regeln. Die meisten Kräuter sind sonnenliebend und benötigen mindestens sechs Stunden pro Tag. Kräuter mögen auch gut durchlässigen Boden mit einem pH-Wert von 6 bis 7 und ergänzt mit einigen guten organischen Kompost. Ein r
Microclover ( Trifolium repens var. Pirouette) ist eine Pflanze, und wie der Name schon sagt, handelt es sich um eine Art Kleeblatt. Im Vergleich zu Weißklee, einem häufigen Teil des Rasens in der Vergangenheit, hat der Mikrobe kleinere Blätter, wächst auf den Boden und wächst nicht in Gruppen. Es wird zu einer gebräuchlicheren Ergänzung für Rasen und Gärten, und nachdem Sie ein wenig mehr Informationen über Mikrokreuze gelernt haben, möchten Sie es vielleicht auch in Ihrem Garten haben. Was ist M
Du warst schon mal dort. Ein Familienmitglied oder lieber Freund beschenkt Sie mit einer erstaunlichen Pflanze und Sie haben keine Ahnung, wie Sie sich darum kümmern. Es könnte ein Weihnachtsstern oder eine Osterlilie sein, aber die Pflegeanleitung für Weihnachtspflanzen ist möglicherweise nicht mit Ihrem neuen wertvollen Grün versehen. Gew
Einer der vielseitigeren und architektonisch ansprechendsten Sedums ist Autumn Joy. Die Herbst-Joy-Sedum-Varietät hat zahlreiche Jahreszeiten, beginnend mit ihren süßen Rosetten mit neuem Wachstum im späten Winter bis zum frühen Frühling. Die Blume ist auch hartnäckig und hält oft bis weit in den Winter hinein, was zu einer einzigartigen Trockenlandschaft führt. Dies is
Fast jeder hat schon von Pfefferminze gehört. Das ist der Geschmack, den sie in Zahnpasta und Kaugummi verwenden, oder? Ja, ist es, aber eine Pfefferminz, die in Ihrem Hausgarten pflanzt, kann Ihnen so viel mehr anbieten. Zu lernen, wie man Pfefferminz anbaut, ist einfach, aber bevor wir uns mit dem Anbau von Pfefferminz beschäftigen, wollen wir ein wenig über die Pflanze selbst lernen. P
Nichts nimmt dem Gärtner das Lächeln schneller ab als ein früher Herbst oder ein später Frühlingsfrost. Noch schlimmer ist die Tatsache, dass es nicht viel Frost braucht, um Ihre wertvollen Pflanzen zu beschädigen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was Frost und Pflanzen Frost Informationen für Pflanzen von leichten Frost betroffen sind. Pflan