Wheat Curl Milbe Control - Tipps zur Behandlung von Weizen Curl Milben auf Pflanzen



Haben Sie jemals Knoblauch oder Zwiebeln angebaut und waren verzweifelt, um zu sehen, dass die Pflanze knorrige, gelb gestreifte Blätter verkümmert hat? Bei näherer Betrachtung sehen Sie keine Insekten. Nun, es ist durchaus möglich, dass sie dort sind, aber einfach zu klein, um ohne Mikroskop zu sehen. Sie sind wahrscheinlich auf Weizen Curl Milbe Schaden. Was sind Weizen Curl Milben und welche Weizen Curl Milbe Kontrolle gibt es? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was sind Weizen Curl Milben?

Weizencurlmilben ( Aceria tulipae ) sind winzige, fast mikroskopisch kleine Pflanzenfressermilben. Sie haben 2 Paar Beine in der Nähe des Kopfes, die auf einem zigarrenförmigen Körper sitzen. Ihr Lieblingsessen ist, wie der Name schon sagt, Weizen, aber sie infiltrieren auch Zwiebel- und Knoblauchfelder.

Wheat Curl Milben auf Pflanzen werden im Frühjahr aktiv und ihre Populationen explodieren virtuell, wenn die Temperaturen steigen; 75 bis 85 ° F (23 bis 29 ° C) sind Hauptwiedergabetemperaturen. Sie legen ihre Eier in Reihen entlang Blattadern und wenn die Bedingungen optimal sind, kann eine ganze Generation in 10 Tagen abgeschlossen sein.

Weizen Curl Milbenschaden

Weizen-Milben verursachen nicht nur verdrehte, gelb gestreifte Blätter, aber ihre Fütterung bewirkt, dass Zwiebel- und Knoblauchpflanzen, die gelagert werden, austrocknen. Ebenso wie schädlich, wirken Weizen-Curl-Milben als ein Vektor für Wheat Streak Mosaic Virus, das eine der zerstörerischsten Krankheiten von Weizenpflanzen ist.

Sie sind auch Vektoren des High Plains Virus, das sowohl Mais als auch Weizen in der Great Plains-Region befällt, und Triticum Mosaic Virus, das oft in Verbindung mit Wheat Streak Mosaic Virus gesehen wird und eine Ernte dezimieren kann.

Wegen der ernsten Beschädigung und des Verlustes des Kapitols ist das Behandeln der Weizencurlmilben von größter Wichtigkeit. Leider gibt es zu diesem Zeitpunkt sehr wenig Kontrolle über die Weizenkeulenmilbe.

Wheat Curl Milbenbekämpfung

Wheat Curl Milben auf Pflanzen sind auf den endständigen Blättern gefunden und bewegen sich auf jedes neue Blatt, wie es auftaucht. Sobald der Weizen trocknet, sammeln sich die Milben auf den Fahnenblättern, wo sie vom Wind aufgenommen und zu anderen Nahrungsquellen, wie anderen Gräsern und Mais, transportiert werden.

Sobald diese zurück sterben, trägt der Wind die Milben auf frisch aufgetauchten Winterweizen. Weizen-Curl-Milben können mehrere Tage bei Temperaturen unter 0 ° F (-17 ° C) und mehrere Monate lang bei Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt leben. Dies bedeutet, dass sie für einen längeren Zeitraum vorhanden sind und bereit und bereit sind, aufeinanderfolgende Feldfrüchte vom Frühling bis zum Winter erheblich zu schädigen. Also, wie gehst du um Weizen Curl Milben behandeln?

Es gibt keine umfassenden Kontrollen für Weizen-Curl-Milben. Hochwasserbewässerung in Nutzpflanzen oder schwere Winterregen können Feldpopulationen reduzieren. Kommerzielle Züchter behandeln Samenknoblauch mit heißem Wasser, um den Samenbefall zu reduzieren und um den freiwilligen Weizen mindestens zwei Wochen vor dem Einpflanzen von Winterweizen zu zerstören. Es wurden keine chemischen Behandlungen zur Eliminierung der Milben festgestellt.

Die meisten Hausbauern pflanzen keinen Weizen, aber viele von uns bauen Zwiebeln und Knoblauch an. Pflanzen Sie keine aufeinanderfolgenden Zwiebel- oder Knoblauchfrüchte im Hausgarten, die den Milbenreproduktionsprozess neu beginnen.

Behandeln Sie die Zwiebeln vor dem Pflanzen mit heißem Wasser, um die Milbenpopulation zu reduzieren. Tränken Sie die Zwiebeln bei 130 Grad Fahrenheit (54 Grad Celsius) für 10-20 Minuten oder bei 140 Grad Fahrenheit (60 Grad Celsius) für 10-15 Minuten. Sie können auch versuchen, betroffenen Knoblauchzehen für 24 Stunden in 2% Seife (nicht Waschmittel) und 2% Mineralöllösung einweichen. Einige Aufstellungsorte schlagen das Einweichen der Nelken in Spiritus für einige Minuten vor dem Pflanzen vor, um irgendwelche erwachsenen Milben zu töten.

Vorherige Artikel:
Jährliches Weidelgras ist eine wertvolle, schnell wachsende Deckfrucht. Es hilft, harte Böden aufzubrechen, und erlaubt den Wurzeln, Stickstoff besser aufzunehmen. Wofür wird Deutsches Weidelgras verwendet? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Wofür wird Deutsches Weidelgras verwendet? Es gibt eine Reihe von Vorteilen beim Pflanzen von deutschem Weidelgras. Me
Empfohlen
Bananenschalen sind reich an Mangan und Epiphyten, Pflanzen, die auf erhöhten Oberflächen wachsen und nicht mit dem Boden in Berührung kommen. Sie produzieren zwei Arten von Wedeln: Geweihwedel, die aus der Mitte des Farns herausragen, und Basalwedel, die in überlappenden Schichten wachsen und an der Oberfläche haften, auf der die Pflanze wächst. Der
Ob Nadelbäume oder Laubbäume, immergrüne Bäume verleihen der Landschaft bleibende Schönheit. Immergrüne Bäume der Zone 7 umfassen eine große Auswahl der Größen, der Farben und der Blattarten, um den Garten zu erhöhen. Die meisten der immergrünen Baumarten sind in Ihrer örtlichen Gärtnerei erhältlich, aber wenn Sie etwas anderes suchen, können Sie online Verkäufer durchsehen. Lokale Verkäufe
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Rosen sind außergewöhnliche Pflanzen, erfordern jedoch viel Sorgfalt, um ihre Gesundheit und Vitalität zu gewährleisten. Sie sind besonders empfindlich, wenn sie bewegt werden, aber mit der richtigen Pflege, einschließlich Tipps darüber, wann und wie man einen Rosenstrauch verpflanzt, können Sie weiterhin ihre Schönheit für Jahre ohne irgendwelche negativen Auswirkungen genießen. Lesen Si
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während es für Minzepflanzen eine Reihe von Anwendungen gibt, können invasive Sorten, von denen es viele gibt, schnell den Garten übernehmen. Deshalb ist es wichtig, Minze zu kontrollieren. Andernfalls können Sie sich den Kopf kratzen und sich wundern, wie man Minzpflanzen tötet, ohne dabei verrückt zu werden. Mint
Selbst wenn Sie nicht in Florida leben, ist es möglich, Ihren eigenen Zitronenbaum zu züchten. Einfach die Zitrone in einem Behälter anbauen. Der Containeranbau ermöglicht frische Zitronen in fast jedem Klima. Zitronenbäume, die in Töpfen gewachsen sind, wachsen irgendwann aus ihren Behältern heraus. Wann
Waldpansy-Bäume sind eine Art östlicher Redbud. Der Baum ( Cercis canadensis 'Forest Pansy') hat seinen Namen von den attraktiven, Stiefmütterchen-ähnlichen Blüten, die im Frühling erscheinen. Lesen Sie weiter für weitere Informationen über den Wald Pansy Redbud, einschließlich Forest Pansy Baumpflege. Was sin