Fütterung Alocasias: Tipps zur Befruchtung Alocasia Pflanzen



Alocasias sind fantastische Pflanzen für den Garten oder zu Hause. Sie sind in Südostasien und Australien beheimatet. Sie sind das ganze Jahr über mit warmen Temperaturen beheizt und müssen in Töpfen überwintert oder als Zwiebeln an einem kühlen, trockenen Ort in allen wärmeren Klimazonen ausgegraben und gelagert werden. Unabhängig davon, wie Sie sie anbauen, ist die Düngung von Alocasia-Pflanzen für ihr gesundes Wachstum unerlässlich. Lesen Sie weiter, um etwas über Alocasia-Pflanzenernährung und wann Alocasia zu düngen.

Fütterung Alocasias

Alocasia-Pflanzen haben das Potenzial, enorm zu werden. Wenn sie mehrere Jahre lang erfolgreich überwintert haben, können sie bis zu 3 m hoch werden und Blätter mit einer Länge von 3 Fuß (0, 9 m) produzieren. Der Schlüssel zum Wachstum solcher erstaunlicher Pflanzen ist Dünger.

Alokasien sind sehr schwere Futterpflanzen, und das Düngen von Alocasia-Pflanzen ist häufig die einzige Möglichkeit, mit ihrem Appetit Schritt zu halten. Bevor Sie Ihre Alokasien pflanzen, mischen Sie 2 Pfund Dünger mit langsamer Freisetzung pro 100 Quadratfuß (9, 3 Quadratmeter) Erde.

Halten Sie regelmäßige Düngung alle zwei bis vier Wochen.

Dünger für Alocasia in Töpfen

Ist das Füttern von Alokasien wirklich notwendig, wenn Sie sie drinnen wachsen lassen? Wahrscheinlich wollen Sie Ihre Zimmerpflanze irgendwo unter drei Meter groß haben. Die Sache mit Dünger ist jedoch, dass es nicht nur für schnelles Wachstum ist. In einem Topf gehalten, wird Ihre Alocasia mit ziemlicher Sicherheit nicht ihre volle potentielle Größe erreichen, aber sie muss immer noch regelmäßig befruchtet werden, vielleicht sogar noch mehr.

Aufgrund der geringen Bodenmenge in einem Behälter können Nährstoffe leichter weggespült werden. Fügen Sie bei jeder Bewässerung ein wenig wasserlöslichen Dünger hinzu, damit Ihre Alocasia-Pflanzen gesund und stark werden.

Wenn die Blätter Ihrer Alocasia verbrannt erscheinen, bedeutet dies wahrscheinlich, dass Sie zu viel Dünger anwenden. Spülen Sie den Behälter mit reichlich sauberem Wasser, bis er aus den Entwässerungslöchern ausläuft und reduzieren Sie Ihre Düngung.

Vorherige Artikel:
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Als eine beliebte Outdoor-blühende Pflanze bekommt die Mandevilla oft besondere Aufmerksamkeit vom enthusiastischen Gärtner. Manche sind enttäuscht, wenn sie gelbe Blätter auf einer Mandevilla finden. Im Folgenden einige Antworten auf die Gartenfrage: "Warum werden meine Mandevilla-Blätter gelb?&quo
Empfohlen
Elefantenohren sind eine jener Pflanzen, deren Laub Doppelaufnahmen und Oohs und Aahs erhält. Viele Arten werden aufgrund der großen Blätter häufig als Elefantenohren bezeichnet. Diese Eingeborenen der tropischen Regionen sind nur verläßlich in den Zonen 10 und 11 des Landwirtschaftsministeriums des Landwirtschaftsministeriums, aber können als Zimmerpflanzen und Sommerjahrbücher überall angebaut werden. Es gibt
Nach einer sonnigen und warmen Lage auf der Veranda oder Terrasse den ganzen Sommer, ist es Zeit, Topfpflanzen drinnen für den Winter zu bringen, bevor die Temperaturen unter 50 F. (10 C) im Frühherbst fallen. Machen Sie ein paar vorbeugende Schritte, um diese Pflanzen sicher in das Innere zu bringen, ohne dass Fehler mitfahren.
Compass Pflanze ( Silphium Laciniatrum ) stammt aus den amerikanischen Prärien. Leider ist die Pflanze, wie die Prärie, aufgrund von Lebensraumverlust rückläufig. Wachsende Kompass-Pflanzenblumen im Garten ist eine Möglichkeit, um sicherzustellen, dass diese schöne Pflanze nicht aus der amerikanischen Landschaft verschwindet. Lese
Auch als Ligularia oder Farfugium bekannt, ist die Leopardenpflanze ( Farfugium japonicum , früher bekannt als Ligularia tussilaginea ) eine kühne Pflanze, die sich in halbschattigen Gartenbereichen hervorhebt. Obwohl Leopardenpflanzen für die kleinen, gänseblümchenähnlichen Blüten geschätzt werden, ist das spektakuläre, tellergroße Blattwerk der wahre Hingucker. Wachsend
Wenn Sie nach einer wartungsarmen Heckenpflanze suchen, versuchen Sie alpinum Johannisbeeren anzubauen. Was ist eine alpine Johannisbeere? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Alpen-Johannisbeeren und einschlägige alpine Johannisbeeren-Informationen anbaut. Was ist eine Johannisbeere? Die in Italien heimische, alpine Johannisbeere, Ribes alpinum , ist eine niedrig wachsende, pflegeleichte Pflanze mit hellgrünen Blättern, die im Sommer vorhanden sind. E
Zwiebelzwingen im Winter ist eine wunderbare Möglichkeit, ein wenig Frühling in das Haus ein wenig früher zu bringen. Das Zwingen von Glühbirnen in Innenräumen ist einfach, egal ob Sie Glühbirnen in Wasser oder in Erde zwingen. Lies weiter, um zu erfahren, wie man eine Glühbirne in dein Haus zwingt. Auswa