Eine Kiefer pflanzen: Für Kiefer in der Landschaft sich interessieren



Von Jackie Carroll

Eine der ökologisch wichtigsten Pflanzengruppen sind die Nadelbäume oder Pflanzen, die Zapfen haben, und eine Nadel, die jedem bekannt ist, ist die Kiefer. Der Anbau und die Pflege von Kiefern ist einfach. Die Pinus- Arten ( Pinus spp.) Reichen vom 4-Fuß-Zwerg-Mugo bis zur weißen Kiefer, die bis zu 100 Meter hoch wird. Die Bäume variieren auf andere subtile Weise, einschließlich der Länge, Form und Textur ihrer Nadeln und Zapfen.

Wie man eigene Kiefer anbaut

Um die Pflege der Kiefer zu einem Kinderspiel zu machen, beginnen Sie mit der Auswahl einer guten Stelle und dem richtigen Pflanzen des Baumes. In der Tat, einmal in einem guten Ort gegründet, braucht es fast überhaupt keine Sorge. Stellen Sie sicher, dass der Baum viel Sonnenlicht hat, wenn er wächst. Es braucht auch feuchten, reichen Boden, der frei abfließt. Wenn Sie sich bei der Entwässerung nicht sicher sind, graben Sie ein Loch etwa einen Fuß tief und füllen Sie es mit Wasser. Zwölf Stunden später sollte der Laderaum leer sein.

Beginnen Sie damit, ein Loch zu graben, das etwa doppelt so groß ist wie der Behälter oder der Wurzelballen. Sparen Sie den Schmutz, den Sie aus dem Loch entfernen, und verwenden Sie ihn als Hinterfüllung, nachdem Sie den Baum in Position gebracht haben. Sie wollen ein Loch, das genau so tief ist, dass der Baum mit der Bodenlinie auch mit dem umgebenden Boden zusammensitzt. Wenn Sie den Baum zu tief vergraben, riskieren Sie Fäulnis.

Entfernen Sie den Baum aus seinem Topf und verteilen Sie die Wurzeln, so dass sie nicht um die Masse der Wurzeln kreisen. Wenn nötig, schneiden Sie sie durch, damit sie nicht umkreist werden. Wenn der Baum geballt und gerupft ist, schneiden Sie die Drähte, die das Sackleinen festhalten, und entfernen Sie das Sackleinen.

Stellen Sie sicher, dass der Baum gerade steht und mit seiner besten Seite nach vorne und dann wieder auffüllt. Drücken Sie den Boden nach unten, um Lufteinschlüsse zu entfernen. Wenn das Loch halb voll ist, füllen Sie es mit Wasser und lassen Sie das Wasser ablaufen, bevor Sie fortfahren. Spüle wieder mit Wasser, wenn das Loch voll ist. Wenn sich der Boden absetzt, füllen Sie ihn mit mehr Erde ab, aber legen Sie den Boden nicht um den Stamm herum. Wenden Sie Mulch um den Baum an, aber lassen Sie es nicht den Stamm berühren.

Wenn die Kiefer aus Samen wächst, können Sie die gleichen Pflanzanweisungen oben verwenden, sobald der Keimling sechs Zoll auf einen Fuß in der Höhe gewachsen ist.

Kiefer Pflege

Wasser neu gepflanzten Bäumen alle paar Tage, um den Boden durchgehend feucht, aber nicht durchnässt zu halten. Nach einem Monat Wasser wöchentlich in Abwesenheit von Regen. Einmal etabliert und wachsen, benötigen Kiefern nur während längerer Trockenperioden Wasser.

Düngen Sie den Baum nicht im ersten Jahr. Das erste Mal, wenn Sie düngen, verwenden Sie zwei bis vier Pfund 10-10-10 Dünger für jeden Quadratmeter Boden. In den folgenden Jahren, verwenden Sie zwei Pfund Dünger für jeden Zoll Stammdurchmesser alle zwei Jahre.

Vorherige Artikel:
Für diejenigen von uns mit leicht neurotischen Neigungen klingt der Gedanke, tatsächlich Unkraut zum Wachsen zu ermutigen, verrückt. Die Idee ist jedoch nicht so verrückt wie sie klingt und kann Ihnen einige interessante Kräuter und Grüns, Futter und Deckung für Tiere liefern, und Sie können wirklich "grün" ohne Herbizid in Ihrer Landschaft gehen. Ein paa
Empfohlen
Großäugige Insekten sind nützliche Insekten in den Vereinigten Staaten und Kanada. Was sind große Augen Bugs? Zusätzlich zu ihren charakteristischen Augenkonturen haben diese Käfer einen wichtigen Zweck. Die Insekten ernähren sich von vielen Arten von Insektenschädlingen, die Ernte-, Rasen- und Zierschäden verursachen. Die Ide
Tulpen sind eine schöne, aber unbeständige Blumenzwiebel, die in einer Vielzahl von Gärten angebaut wird. Ihre hellen Blüten an hohen Stielen machen sie zu einem willkommenen Ort im Frühling, aber Tulpen sind auch dafür bekannt, dass sie nicht jedes Jahr wiederkehren. Richtig düngen Tulpen können sehr dazu beitragen, dass Ihre Tulpen Jahr für Jahr wiederkommen. Lesen S
Die Friedenslilie ( Spathiphyllum wallisii ) ist eine attraktive Indoorblume, die für ihre Fähigkeit bekannt ist, bei schwachem Licht zu gedeihen. Sie wächst normalerweise zwischen 1 bis 1, 2 m Höhe und bildet blassweiße Blüten, die einen angenehmen Duft verströmen und eine lange Zeit überdauern. Manchm
Limabohnen - Leute scheinen sie entweder zu lieben oder zu hassen. Wenn Sie in der Liebeskategorie sind, haben Sie vielleicht versucht, sie zu vergrößern. Wenn ja, haben Sie möglicherweise Probleme beim Anbau von Limabohnen. Ein solches Limabohnenproblem sind leere Limabohnenhülsen. Was verursacht leere Limas? Hi
Staghornfarne ( Platycerium spp.) Haben eine aussergewöhnliche Erscheinung. Die Pflanzen haben zwei Arten von Blättern, von denen eine den Hörnern eines großen Pflanzenfressers ähnelt. Die Pflanzen wachsen im Freien in warmen Jahreszeit Standorten und drinnen woanders. Angebracht oder in einem Korb ist, wie man einen Hirschhornfarn anbaut, weil sie epiphytisch sind und in den Bäumen allgemein wachsen. Stag
Sie sind stolzer Besitzer einer wunderschönen Colorado Blaufichte ( Picea pungens glauc a). Plötzlich merkt man, dass die Blaufichte grün wird. Natürlich bist du perplex. Um zu verstehen, warum Blaufichte grün wird, lesen Sie weiter. Wir geben Ihnen auch Tipps, wie Sie einen blauen Fichtenbaum blau halten können. Über