Cyclamen-Pflanzen füttern: Wann man eine Cyclamen-Pflanze düngt



Vielleicht haben Sie ein schönes Alpenveilchen als Weihnachtsgeschenk erhalten. Alpenveilchen sind traditionell eine Weihnachtszeitpflanze, weil ihre zarten, orchideenartigen Blüten mitten im Winter in voller Pracht stehen. Wenn die Blüten anfangen zu verblassen, können Sie sich fragen, wie und wann ein Alpenveilchen gedüngt werden soll. Lesen Sie weiter, um mehr über Cyclamen Pflanzen zu erfahren.

Cyclamenpflanzen füttern

Im Allgemeinen wird ein kompletter Zimmerpflanzen-Dünger für Alpenveilchen empfohlen, z. B. 10-10-10 oder 20-20-20. Düngen Sie alle 3-4 Wochen.

Cyclamen Pflanzen mit vergilbten Blättern können von einem kompletten Zimmerdünger mit zusätzlichem Eisen profitieren. Um die Blüte zu fördern und zu verlängern, füttern Sie Cyclamen Pflanzen mit einem Dünger mit hohem Phosphorgehalt, wie 4-20-4, zu Beginn des Winters, genau wie die Blüten beginnen sich zu entwickeln.

Cyclamen Pflanzen wie leicht sauren Boden und können einmal im Jahr von einem Säuredünger profitieren. Zu viel Dünger kann üppiges Laub verursachen, aber nicht viele Blüten.

Wann man eine Cyclamen Pflanze befruchtet

Alpenveilchen blühen im Winter und ruhen dann im Allgemeinen um den April herum. Während dieser Blütezeit ist der Bedarf an Alpenveilchen besonders groß.

Im Herbst oder frühen Winter jede zweite Woche mit einem Dünger mit niedrigem Stickstoff düngen, bis die Blüten erscheinen. Nach der Blüte ist es nur noch notwendig, alle 3-4 Wochen zyklamen Pflanzen mit einem ausgewogenen Hausfruchtdünger zu versorgen.

Im April, wenn die Pflanze beginnt zu schlummern, hört auf, Cyclamen zu düngen.

Vorherige Artikel:
Ozeanische Gärtner haben eine unerwartete Prämie, die gerade vor ihrer Tür liegt. Gärtner im Inneren müssen für dieses Gartengold bezahlen. Ich spreche von Algen, die schon lange eine Zutat für organische Düngemittel sind. Kompostierung Seegras für die Verwendung als Hausgarten-Änderung ist billig und einfach, und Sie können Seetang Gartennährstoffe allein oder als Teil eines gemischten Komposthaufen nutzen. Seetang-Ga
Empfohlen
Was ist ein Aji Pancapfeffer? Aji-Paprikaschoten sind in der Karibik heimisch, wo sie wahrscheinlich vor vielen Jahrhunderten von den Arawak-Menschen angebaut wurden. Historiker glauben, dass sie von spanischen Entdeckern aus der Karibik nach Ecuador, Chile und Peru transportiert wurden. Aji Panca ist eine beliebte Paprika - die zweithäufigste von vielen peruanischen Aji-Paprika.
Die Wassermelonen, die vor 4000 Jahren im alten Ägypten angebaut wurden, stammen ursprünglich aus Afrika. Daher benötigt diese große Frucht warme Temperaturen und eine lange Wachstumsperiode. In der Tat erfordert die knifflige Wassermelone nicht nur optimale Temperaturen, sondern auch spezielle Bedingungen für eine Premiumproduktion, einschließlich eines angemessenen Wassermelonenpflanzenabstands. Also
Kiefern sind immergrün, so dass Sie keine toten, braunen Nadeln erwarten. Du siehst tote Nadeln auf Kiefern, nimm dir die Zeit, um die Ursache herauszufinden. Beginnen Sie, indem Sie die Jahreszeit notieren und welcher Teil des Baumes betroffen ist. Wenn Sie nur an unteren Kiefernzweigen tote Nadeln finden, schauen Sie wahrscheinlich nicht in den normalen Nadelschuppen.
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Gärtner stehen häufig vor dem Dilemma, Schädlinge und Krankheiten ohne den Einsatz von harten und gefährlichen Chemikalien zu bekämpfen, die nur als letztes Mittel eingesetzt werden sollten. Wenn es um Rasen- und Gartenpilzkrankheiten geht, löst selbstgemachtes Rasenfungizid oder selbstgemachtes Pflanzenfungizid oft diese Probleme, ohne die Umwelt zu schädigen und die Gesundheit von Ihnen, Ihren Kindern und Haustieren zu gefährden. Reduzi
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Der Einsatz von Mistkompost im Garten hat zahlreiche Vorteile. Dünger ist voll mit Nährstoffen, die Pflanzen brauchen, wie Stickstoff. Durch den Einsatz von Dünger als Dünger bleiben Pflanzen gesund und grün. Wie Gülle den Boden beeinflusst Um die Vorteile von Düngerkompost im Garten zu maximieren, ist die richtige Anwendung von entscheidender Bedeutung. Eine
Die Virginia-Kiefer ( Pinus virginiana ) ist ein gewöhnlicher Anblick in Nordamerika von Alabama nach New York. Aufgrund seines widerspenstigen Wachstums und seines robusten Charakters wird er nicht als Landschaftsbaum betrachtet, aber er ist ein ausgezeichnetes Exemplar für die Einbürgerung großer Flächen, die Wiederaufforstung und bietet Lebensraum und Nahrung für Tiere und Vögel. Wachs