Rüben-Saatgut-Bepflanzung: Können Sie Rüben aus Samen wachsen



Rüben sind Gemüse der kühlen Jahreszeit, die hauptsächlich für ihre Wurzeln oder gelegentlich für die nahrhaften Rübenspitzen angebaut werden. Ein ziemlich einfaches Gemüse zum Wachsen, die Frage ist, wie man Rübenwurzel ausbreitet? Kannst du Rüben aus Samen anbauen? Lass es uns herausfinden.

Kannst du Rüben aus Samen wachsen?

Ja, die gängige Methode zur Vermehrung ist das Anpflanzen von Rüben. Rote-Bete-Samen-Produktion ist in der Struktur anders als andere Garten Samen.

Jeder Samen ist eigentlich eine Gruppe von Blumen, die durch die Blütenblätter miteinander verschmolzen sind, wodurch ein Multi-Keim-Cluster entsteht. Mit anderen Worten, jeder "Samen" enthält zwei bis fünf Samen; Daher kann die Produktion von Rote-Bete-Samen mehrere Rüben-Setzlinge erzeugen. Daher ist das Ausdünnen einer Rübenkeimreihe entscheidend für eine kräftige Rübenernte.

Die meisten Leute kaufen Rübensamen aus einem Kindergarten oder Gewächshaus, aber es ist möglich, eigene Samen zu ernten. Warten Sie zuerst, bis die Rübenoberseiten braun geworden sind, bevor Sie die Rübensamenernte versuchen.

Als nächstes schneiden Sie 4 cm von der Oberseite der Rübenpflanze ab und bewahren Sie diese an einem kühlen, trockenen Ort für zwei bis drei Wochen auf, damit die Samen reifen können. Der Samen kann dann von dem getrockneten Laub von Hand abgestreift oder in einen Beutel gegeben und zerstoßen werden. Die Spreu kann geworfelt und die Samen ausgerissen werden.

Rübensamen-Anpflanzen

Rübensaat wird in der Regel direkt ausgesät, aber Samen können später im Inneren begonnen und transplantiert werden. Die in Europa heimischen Rüben oder Beta vulgaris gehören zur Familie der Chenopodiaceae, zu denen Mangold und Spinat gehören. Daher sollte eine Fruchtfolge praktiziert werden, da sie alle die gleichen Bodennährstoffe verwenden und das Risiko verringern, dass potenzielle Krankheiten auf der Strecke bleiben.

Bevor man Rübensamen anbaut, den Boden mit 2 bis 4 inch gut kompostierter organischer Substanz verändern und in 2-4 Tassen eines Allzweckdüngers (10-10-10- oder 16-16-18) pro 100 Quadratfuß arbeiten . Arbeite das alles in den oberen 6 Zoll Boden.

Samen können gepflanzt werden, nachdem die Bodentemperaturen 40 ° F (4 ° C) oder mehr erreichen. Die Keimung erfolgt innerhalb von sieben bis 14 Tagen, vorausgesetzt, die Temperaturen liegen zwischen 12 und 23 ° C. Pflanzen Samen ½-1 Zoll tief und in Abständen von 3-4 Zoll in Reihen 12-18 Zoll auseinander. Bedecke den Samen leicht mit Erde und gieße vorsichtig.

Pflege von Rübenkeimlingen

Wasser die Rüben Sämling regelmäßig in der Menge von etwa 1 Zoll Wasser pro Woche, je nach Temperaturen. Mulch um die Pflanzen, um Feuchtigkeit zu halten; Wasserstress innerhalb der ersten sechs Wochen des Wachstums wird zu einer vorzeitigen Blüte und niedrigen Erträgen führen.

Befruchten Sie mit ¼ Tasse pro 10 Fuß Reihe mit einer Nahrung auf Stickstoffbasis (21-0-0) sechs Wochen nach dem Erscheinen des Rübensämlings. Streuen Sie das Essen entlang der Seite der Pflanzen und gießen Sie es ein.

Die Rüben in Stufen verdünnen, mit der ersten Ausdünnung, sobald der Setzling 1-2 cm groß ist. Entfernen Sie alle schwachen Sämlinge, schneiden Sie die Sämlinge ab, anstatt sie zu ziehen, da dies die Wurzeln der angrenzenden Pflanzen stört. Sie können die verdünnten Pflanzen als Grüns verwenden oder sie kompostieren.

Rübensämlinge können vor dem letzten Frost im Inneren beginnen, was die Erntezeit um zwei bis drei Wochen verkürzt. Transplantate funktionieren sehr gut, also pflanzen Sie sich im gewünschten Endabstand in den Garten ein.

Vorherige Artikel:
Die meisten Passanten werden dich wahrscheinlich nicht von deinen Pflanzen berauben. Jedoch ist nicht jeder ein höflicher Beobachter Ihres Gartens und Sie möchten vielleicht Ihre Babys vor unhöflichen Vandalen und anderen schützen, die nicht die gleiche Zuneigung für Pflanzen haben, die Sie haben. Pfl
Empfohlen
Mandeln gehören zu den wertvollsten Bestäubungen. Jeden Februar werden rund 40 Milliarden Bienen in die Mandelplantagen in Kalifornien transportiert, um die weltweit größte Mandelernte zu produzieren. Mit dem Rückgang der Honigbienenpopulationen können sich die Mandelzüchter fragen: "Kann man Mandeln mit der Hand bestäuben?"
Yucca sind immergrüne, mehrjährige, trockene Region Pflanzen. Sie benötigen viel Sonne und gut durchlässigen Boden, um zu gedeihen. Beargrass yucca Pflanzen ( Yucca smalliana ) sind häufig in sandigen Böden im Südosten der Vereinigten Staaten gefunden. Wachsende Beargrass Yucca in der heimischen Landschaft erfordert ähnliche Böden und Expositionen. Überras
Sie fragen sich, ob Sie mit Gemüse anpflanzen oder was mit Zucchini gut gedeiht? Bei der Pflanzenbegrünung werden sorgfältig geplante Kombinationen gepflanzt, die die Vielfalt unterstützen, den verfügbaren Gartenplatz nutzen und Vorteile wie eine verbesserte Schädlingsbekämpfung und ein verbessertes Pflanzenwachstum bieten. Gärtn
Nährstoffmängel in Pflanzen sind schwer zu erkennen und werden oft falsch diagnostiziert. Pflanzenmangel wird oft durch eine Reihe von Faktoren gefördert, darunter schlechte Böden, Insektenschäden, zu viel Dünger, schlechte Entwässerung oder Krankheit. Wenn Nährstoffe wie Magnesium, Kalzium, Kalium, Phosphor und Stickstoff fehlen, reagieren Pflanzen auf eine Vielzahl von Arten - oft in den Blättern. Blattpr
Bohnen müssen nicht immer einfach für ihre Früchte angebaut werden. Sie können auch Bohne Reben für ihre attraktiven Blumen und Hülsen anbauen. Eine solche Pflanze umfasst die Scharlachläuferbohne ( Phaseolus coccineus ). Lasst uns mehr darüber lernen, wie man Scharlachbohnen anbaut. Was sind Scharlachrote Bohnen? Was ge
Wussten Sie, dass einige Pflanzen so invasiv sind, dass es Regierungsbehörden gibt, die eigens dafür geschaffen wurden, sie zu kontrollieren? Chinesisches Veilchenkraut ist genau so eine Pflanze, und in Australien ist es bereits auf der Alarmliste. Lassen Sie uns mehr über chinesische Violett-Wachstumsbedingungen und Asystasia Chinese Violet Control erfahren. W