Tipps für das Tomatenpflanzen - wie man eine Tomate pflanzt



Tomaten sind wahrscheinlich das beliebteste Sommergemüse für Experten und Anfänger gleichermaßen. Wenn alle Frostgefahr vorbei ist und die Temperaturen in der Nacht auf über 13 ° C gestiegen sind, ist es an der Zeit, über das Pflanzen von Tomaten nachzudenken. Wenn Sie im Süden leben, können Tomatensamen direkt in den Garten gesät werden. In kühleren Zonen werden Sie Transplantationen durchführen; Fragen zum Pflanzen von Tomaten entstehen.

Tipps zum Pflanzen von Tomatenpflanzen

Wenn Sie Tomatenpflanzen für den Familienkonsum pflanzen, hier ein hilfreicher Tipp. Wenn Sie nur frisches Obst möchten, kaufen Sie etwa drei Pflanzen pro Person in Ihrem Haushalt. Wenn Sie nach Früchten suchen, die verarbeitet werden sollen, benötigen Sie fünf bis zehn Sämlinge pro Person.

Bevor wir darüber sprechen, wie man eine Tomate anbaut, sprechen wir darüber, worauf wir achten müssen, bevor wir pflanzen. Tomatenpflanzen sollten gerade und robust und sechs bis acht Zoll hoch sein. Sie sollten vier bis sechs echte Blätter haben. Diese sechs Zellpackungen werden genauso gut verpflanzen wie die einzeln angebauten Tomaten. Die Pflanzung wird für beide gleich sein, aber stellen Sie sicher, den Torf-Topf um die Spitze des Individuums zu reißen oder sicherzustellen, dass es unterhalb der Bodenhöhe sitzt.

Wie man eine Tomate pflanzt

Wenn man fragt, wie man Tomaten anbaut, ist die erste Frage, wie tief. Tomaten haben die Fähigkeit, Wurzeln entlang ihrer Stängel zu wachsen, also wenn Sie Tomatenpflanzen pflanzen, tief pflanzen; bis zu den ersten Blättern. Dies kümmert sich um diese langbeinigen Tomatensämlinge. Wenn die Pflanze zu lang und wackelig ist, graben Sie einen kleinen Graben und legen Sie die Pflanze auf die Seite und biegen Sie sie sanft in einen rechten Winkel. Begrabe den Stamm in dieser Position und lasse die ersten beiden Blätter frei. Einige Gärtner glauben, dass diese langbeinigen Starter eine gesündere Pflanze bilden werden als diejenigen mit einer kompakteren Form.

Gießen Sie Ihre Sämlinge mit einer schwachen Lösung von Phosphordünger ein. Jetzt ist es an der Zeit, deine Unterstützung zu wählen: Einsätze, Käfige oder nicht unterstützt. Wie weit entfernt Tomatensämlinge zu pflanzen sind, hängt von Ihrer gewählten Unterstützung ab. Wenn Sie sich entscheiden, Käfige oder Pfähle zu verwenden, legen Sie sie jetzt so, dass Sie die wachsenden Wurzeln später nicht beschädigen.

Wie weit außer Pflanzen Tomatenpflanzen

Beim Tomatenpflanzen mit Käfigen sollten die Pflanzen etwa 3 Fuß voneinander entfernt sein. Das Abstecken benötigt nur ungefähr 2 Fuß zwischen den Pflanzen. Binde die Pflanzen locker an ihre Pfähle, wenn sie wachsen, aber setze die Einsätze, wenn du die Setzlinge ansetzt. Sie benötigen 3 Fuß zwischen den Pflanzen und 5 Fuß zwischen den Reihen, wenn Sie Tomatenpflanzen pflanzen, um natürlich zu wachsen.

Vorherige Artikel:
In diesen Tagen sind wir uns der Auswirkungen auf die Umwelt bewusst und haben umweltfreundlichere Praktiken wie die Vermeidung schädlicher chemischer Pestizide eingeführt. Wir alle träumen von einem üppigen, gesunden, biologischen Garten. Leider können diese umweltfreundlichen Praktiken uns selbst, unsere Lieben oder unsere Gärten manchmal für schädliche Schädlinge anfällig machen. Lesen Si
Empfohlen
Wir denken eher an Moos als kleine luftige grüne Pflanzen, die Felsen, Bäume, Bodenflächen und sogar unsere Häuser schmücken. Spike Moospflanzen oder Clubmoos sind keine echten Moose, sondern sehr grundlegende Gefäßpflanzen. Sie sind mit der Familie der Farne verwandt und eng mit den Farnökosystemen verbunden. Kannst
Biologische Garten Schädlingsbekämpfung ist in den Köpfen vieler Gärtner in diesen Tagen. Natürliche Pestizide sind nicht nur einfach herzustellen, sie sind billiger und sicherer als viele Produkte, die Sie in den Regalen kaufen können. Werfen wir einen Blick auf einige natürliche Insektenschutzmittel, die Sie für den Garten herstellen können. Wie man
Sweet Bay ist ein mittelgroßer Lorbeer, der aus dem Mittelmeer kommt. Es wird hauptsächlich als kulinarisches Kraut verwendet, aber historisch wurde es medizinisch verwendet. Bouquet garni, eine französische Würzmischung, eignet sich gut für Suppen, Eintöpfe und Soßen. Gewöhnlich wird die süße Bucht als Sämling aus einer Baumschule gekauft, aber auch der Anbau von Lorbeersamen ist möglich, vorausgesetzt, der Züchter hat etwas Geduld, da die Keimung der Buchten ein langsamer Prozess ist. Interessier
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wenn Sie etwas anderes suchen, das nicht jeder im Garten hat, sollten Sie sich Mitglieder der Pflanzengattung Trollius ansehen. Globeflower Pflanzen sind nicht häufig im Staudengarten zu finden, obwohl Sie möglicherweise in Moorgärten oder in der Nähe von einem Teich oder Bach wachsen. Wä
Swamp Sonnenblumen Pflanze ist ein enger Verwandter der bekannten Garten Sonnenblume, und beide sind große, helle Pflanzen, die eine Neigung für Sonnenlicht haben. Wie der Name schon sagt, bevorzugt Sumpf-Sonnenblume feuchte Erde und gedeiht sogar in Lehm-basierten oder schlecht durchlässigen Böden. Di
Robuste und leicht zu kultivierende, im Frühling blühende Clematis sind in den extremen Klimazonen im Nordosten Chinas und Sibiriens beheimatet. Diese haltbare Pflanze überlebt Temperaturen in strikten Klimazonen so niedrig wie USDA Pflanze Härtezone 3. Clematis-Reben für Frühling Frühling blühende Clematis blüht normalerweise in der Mitte des Frühlings in den meisten Klimaten, aber wenn Sie in einem milden Klima leben, werden Sie wahrscheinlich im späten Winter Blüten sehen. Als zusätz