Granatapfel Blätter fallen ab: Warum verlieren Granatapfel Bäume Blätter



Granatapfelbäume stammen aus Persien und Griechenland. Sie sind eigentlich Mehrstammbüsche, die oft als kleine, einstämmige Bäume kultiviert werden. Diese schönen Pflanzen werden typischerweise für ihre fleischigen, süß-herben essbaren Früchte angebaut. Das heißt, Granatapfel Blattverlust kann ein frustrierendes Problem für viele Gärtner sein. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, warum Granatapfel Blatttropfen auftritt.

Gründe, die ein Granatapfel-Baum Blätter verliert

Verlieren Granatapfelbäume Blätter? Ja. Wenn Ihr Granatapfelbaum Blätter verliert, kann dies auf natürliche, nicht schädigende Ursachen zurückzuführen sein, wie z. Granatapfelblätter werden im Herbst und Winter schön gelb, bevor sie auf den Boden fallen. Aber Granatapfelblätter, die zu anderen Jahreszeiten fallen, können etwas anderes signalisieren.

Ein weiterer Grund für den Granatapfeltropfen kann eine unsachgemäße Pflege und Installation sein. Stellen Sie vor der Installation Ihrer neuen Granatapfelpflanze sicher, dass die Wurzeln gesund sind. Wenn es wurzelgebunden ist (große Wurzeln umkreisen den Wurzelballen), geben Sie die Pflanze zurück. Diese Wurzeln werden um den Wurzelballen kreisen und sich zusammenziehen und können schließlich das Wasser- und Nährstoffverteilungssystem der Pflanze ersticken. Dies kann den Verlust von Granatapfelbaumblättern, einen ungesunden Baum mit niedrigem Fruchtgehalt oder den Tod von Bäumen verursachen.

Granatapfelbäume können lange Dürreperioden überstehen, aber eine längere Wasserrestriktion kann dazu führen, dass Granatapfelblätter abfallen und der ganze Pflanzentod stirbt. Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Granatäpfel ausreichend bewässern.

Schädlinge können auch den Verlust von Granatapfelblättern verursachen. Blattläuse, die normalerweise von Ameisen gezüchtet werden, können die Säfte aus Ihren Granatapfelblättern saugen. Die Blätter werden gelb und fleckig und sterben schließlich ab. Sie können die Blätter mit einem starken Wasserstrahl besprühen, um die Blattläuse wegzuspülen. Sie können auch natürliche Feinde wie Marienkäfer hereinbringen oder eine milde, organische Insektizidseife auf die Blattläuse sprühen.

Viel Spaß beim Anbau Ihres Granatapfelbaums. Denken Sie daran, dass eine Reihe von häufigen Gründen Granatäpfel ihre Blätter verlieren. Einige sind Teil des normalen Wachstumszyklus. Andere sind leicht zu beheben.

Vorherige Artikel:
Wilde Azalee ( Rhododendron canescens ) ist eine auffallende Pflanze, die alias Bergazalee, hoary Azalee oder Florida Pinxter Azalee auch bekannt ist. Obwohl es in den südöstlichen Vereinigten Staaten beheimatet ist, wächst die wilde Azalee in einem milden Klima in weiten Teilen des Landes. Möchten Sie etwas über den Anbau von wilden Azaleen in Ihrem Garten erfahren? Les
Empfohlen
Der Frühling ist entsprungen und wir jucken alle unsere Gärten. Bei der Planung des Gartengrundstücks könnte es interessant sein, einige Heilpflanzen zu pflanzen. Was sind Heilkräuterpflanzen und welche Pflanzen können in einen Heilpflanzengarten einbezogen werden? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was
Liebe Wassermelone und möchte sie gerne anbauen, fehlt aber der Gartenplatz? Kein Problem, versuchen Sie, Wassermelone auf einem Spalier zu wachsen. Watermelon Spalier wachsen ist einfach und dieser Artikel kann Ihnen helfen, mit Ihrer Unterstützung der Wassermelonenrebe zu beginnen. Wie man Wassermelonen auf Trellis anbaut Der Raum ist knapp und es wird mehr.
Azaleen sind wegen ihres langen Lebens und ihrer zuverlässigen Blüte eine beliebte Staude für viele Gärtner. Da sie eine solche Stütze sind, kann es herzzerreißend sein, sie los zu werden. Es ist viel vorzuziehen, sie wenn möglich zu bewegen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man einen Azaleenstrauch bewegt und wie man die Azaleen am besten verschiebt. Wann k
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Können Rosen in Zone 3 wachsen? Sie lesen richtig, und ja, Rosen können in Zone 3 angebaut und genossen werden. Das heißt, die Rosensträucher, die dort wachsen, müssen eine Zähigkeit und Widerstandsfähigkeit haben, die weit über den meisten anderen auf dem heutigen Markt liegt. Im Lau
Die Pflanzen von ruellia sind einfach zu pflegen und eignen sich hervorragend als Abdeckung. Also, was ist Ruellia und kann dieser Mexikaner in unserer eigenen Gartenlandschaft kultiviert werden? Lesen Sie weiter, um mehr über wachsende Rurellia zu erfahren. Was ist Ruellia? Ruellia Blumen sind 2-Zoll langen trichterförmigen Blüten wachsen auf einem mehrjährigen Strauch. Ur
Das alte Sprichwort "Ein Apfel am Tag hält den Doktor fern" hat mehr als nur ein Körnchen Wahrheit. Wir wissen oder sollten wissen, dass wir mehr Obst und Gemüse in unsere Ernährung aufnehmen sollten. Es ist schön, einen eigenen Apfelbaum wachsen zu lassen, aber nicht jeder hat Platz für einen Obstgarten. Was,