Befruchten Lime Trees - lernen, wie man eine Linde befruchten



Hast du eine Linde? Sie fragen sich, wie Sie Ihre Linde düngen können? Linden, wie alle Zitrusfrüchte, sind schwere Futterpflanzen und benötigen daher zusätzlichen Dünger, aber die Frage ist, wann düngen Sie Linden?

Wann düngen Sie Linden?

Wie bereits erwähnt, sind Lindenbüsche reichliche Futterpflanzen, die nicht nur zusätzlichen Stickstoff, sondern auch Phosphor zur Herstellung von Blüten sowie Mikronährstoffen wie Magnesium, Bor, Kupfer und Zink benötigen, die für die Obstproduktion notwendig sind.

Neu gepflanzte junge Bäume sollten nicht gedüngt werden, bis sie 18 cm gewachsen sind. Danach sollte Dünger rund um junge Limetten in einem 3-Fuß-Ring (knapp unter einem Meter) angewendet werden. Achten Sie darauf, dass der Dünger nicht direkt mit dem Stamm oder den Wurzeln in Berührung kommt und vermeiden Sie, dass Linden mit löslichem Stickstoffdünger gedüngt werden, wenn es wahrscheinlich zu starkem Regen kommt.

Die Befruchtung von reifen Linden sollte dreimal im Jahr erfolgen. Düngen Sie einmal im Herbst oder Winter, einmal im Frühjahr und wieder im Spätsommer. Wenn Sie eine Linde mit Langzeitdünger düngen, nur alle 6-9 Monate anwenden.

Dünger für Linden

Dünger für Linden sind von zwei verschiedenen Arten. Linden können entweder mit einem handelsüblichen chemischen Dünger, der speziell für Zitrusbäume entwickelt wurde, gedüngt werden oder, wenn Sie sich Sorgen um den Abfluss machen, können sie mit Gartenkompost oder Tiermist gefüttert werden. Naturdünger-Nährstoffe werden langsamer zur Verfügung gestellt als chemische Düngemittel und müssen möglicherweise häufiger angewendet werden.

Chemische Düngemittel für Zitrusfrüchte enthalten Stickstoff, Phosphor und Kalium in unterschiedlichen Prozentsätzen. Zum Beispiel ist eine 8-8-8 Nahrung gut für junge Limetten, die noch nicht tragen, aber ein reifer Fruchtträger wird mehr Stickstoff benötigen, also zu einer 12-0-12 Formel wechseln.

Langzeitdünger, die Nährstoffe im Laufe der Zeit langsam freisetzen, sind ebenfalls eine gute Option, da der Baum nicht so oft befruchtet werden muss.

Wie man eine Linde befruchtet

Streuen Sie den Dünger auf dem Boden an der Basis des Baumes und achten Sie darauf, dass Sie ihn ungefähr einen Fuß vom Baumstamm entfernt halten. Sofort eingießen. Wenn Sie natürlichen Kompost verwenden, geben Sie während der Wachstumsperiode 2 Pfund (0, 9 Kilo) Kompost pro Monat zu. Streuen Sie es wiederum in einem Kreis an der Basis des Baumes etwa einen Fuß (31 cm) vom Stamm.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie gerne Wildtiere in Ihrem Garten beobachten, ist für einige von Ihnen ein Tier, das Sie nicht sehen wollen, ein Raubvogel. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Falken und Eulen davon abhalten können, Ihren Garten zu besuchen. Bevor Sie versuchen, einen Raubvogel zu entfernen, der Ihren Garten besucht, finden Sie seinen rechtlichen Status heraus.
Empfohlen
Peyote ( Lophophora williamsii ) ist ein rückgratloser Kaktus mit einer reichen Geschichte rituellen Gebrauchs in der Kultur der First Nation. In den Vereinigten Staaten ist die Pflanze illegal zu kultivieren oder zu essen, es sei denn, Sie sind ein Mitglied der Indianerkirche. Die Pflanze wird von US-Beamten als giftig angesehen, aber First Nations benutzen sie als Sakrament und Weg zur religiösen und persönlichen Erleuchtung. W
In den Golfstaaten beheimatet und im ganzen Südosten eingebürgert, ist Teppichgras ein warm-saisonales Gras, das sich durch kriechende Stolonen ausbreitet. Es produziert keinen hochwertigen Rasen, aber es ist als Rasengras nützlich, weil es in schwierigen Gebieten gedeiht, in denen andere Gräser versagen. Le
Gemüsegärtner meiden manchmal Sellerie wegen des Aufwands, der beim Pflanzenstart entsteht. Ein schneller und einfacher Weg, um Selleriepflanzen zu bekommen, ist der Anbau von Sellerie. Diese Methode ist auch eine gute Idee für den Anbau von Sellerie mit Kindern. Eine Pflanze, die aus dem Boden eines Stängels von Sellerie stammt, ist bereit, in nur einer Woche im Freien zu verpflanzen, und das Wachsen eines Selleriebodens ist genügsam, lustig und einfach. Las
Wenn wir in unsere Häuser ziehen, wollen wir ein einladendes, perfekt einheitliches Landschaftsgemälde sehen; Etwas wie Thomas Kinkade hätte gemalt, eine beruhigende Szene, in der wir uns vorstellen konnten, wie wir Limonade auf einer rustikalen Hollywoodschaukel trinken, umgeben von einer friedlichen Szenerie. W
Fraser Tannen sind eine Art Tannenbaum, der für die Verwendung als Weihnachtsbäume kultiviert wird. Fraser Tannen können erliegen oder durch eine Reihe von Schädlingen beschädigt werden, darunter Rosettenknospenmilben. Was sind Rosettenknospenmilben und welche Methoden der Rosettenknospenmilbenbekämpfung gibt es für den Züchter? Der fo
Costus-Pflanzen sind hübsche Pflanzen, die mit Ingwer verwandt sind und eine atemberaubende Blütenspitze bilden, eine pro Pflanze. Während diese Pflanzen ein warmes Klima benötigen, können sie auch in Containern genossen werden, die im Winter in kälteren Klimazonen ins Haus gebracht werden können. Was s