Befruchten Lime Trees - lernen, wie man eine Linde befruchten



Hast du eine Linde? Sie fragen sich, wie Sie Ihre Linde düngen können? Linden, wie alle Zitrusfrüchte, sind schwere Futterpflanzen und benötigen daher zusätzlichen Dünger, aber die Frage ist, wann düngen Sie Linden?

Wann düngen Sie Linden?

Wie bereits erwähnt, sind Lindenbüsche reichliche Futterpflanzen, die nicht nur zusätzlichen Stickstoff, sondern auch Phosphor zur Herstellung von Blüten sowie Mikronährstoffen wie Magnesium, Bor, Kupfer und Zink benötigen, die für die Obstproduktion notwendig sind.

Neu gepflanzte junge Bäume sollten nicht gedüngt werden, bis sie 18 cm gewachsen sind. Danach sollte Dünger rund um junge Limetten in einem 3-Fuß-Ring (knapp unter einem Meter) angewendet werden. Achten Sie darauf, dass der Dünger nicht direkt mit dem Stamm oder den Wurzeln in Berührung kommt und vermeiden Sie, dass Linden mit löslichem Stickstoffdünger gedüngt werden, wenn es wahrscheinlich zu starkem Regen kommt.

Die Befruchtung von reifen Linden sollte dreimal im Jahr erfolgen. Düngen Sie einmal im Herbst oder Winter, einmal im Frühjahr und wieder im Spätsommer. Wenn Sie eine Linde mit Langzeitdünger düngen, nur alle 6-9 Monate anwenden.

Dünger für Linden

Dünger für Linden sind von zwei verschiedenen Arten. Linden können entweder mit einem handelsüblichen chemischen Dünger, der speziell für Zitrusbäume entwickelt wurde, gedüngt werden oder, wenn Sie sich Sorgen um den Abfluss machen, können sie mit Gartenkompost oder Tiermist gefüttert werden. Naturdünger-Nährstoffe werden langsamer zur Verfügung gestellt als chemische Düngemittel und müssen möglicherweise häufiger angewendet werden.

Chemische Düngemittel für Zitrusfrüchte enthalten Stickstoff, Phosphor und Kalium in unterschiedlichen Prozentsätzen. Zum Beispiel ist eine 8-8-8 Nahrung gut für junge Limetten, die noch nicht tragen, aber ein reifer Fruchtträger wird mehr Stickstoff benötigen, also zu einer 12-0-12 Formel wechseln.

Langzeitdünger, die Nährstoffe im Laufe der Zeit langsam freisetzen, sind ebenfalls eine gute Option, da der Baum nicht so oft befruchtet werden muss.

Wie man eine Linde befruchtet

Streuen Sie den Dünger auf dem Boden an der Basis des Baumes und achten Sie darauf, dass Sie ihn ungefähr einen Fuß vom Baumstamm entfernt halten. Sofort eingießen. Wenn Sie natürlichen Kompost verwenden, geben Sie während der Wachstumsperiode 2 Pfund (0, 9 Kilo) Kompost pro Monat zu. Streuen Sie es wiederum in einem Kreis an der Basis des Baumes etwa einen Fuß (31 cm) vom Stamm.

Vorherige Artikel:
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Haben Sie schon einmal von dem Programm "Rosen für eine Sache" gehört? Das Programm Roses for a Cause ist etwas, das Jackson & Perkins seit einigen Jahren machen. Wenn Sie einen der im Programm aufgeführten Rosensträucher kaufen, wird ein bestimmter Prozentsatz des Geldes für eine bestimmte Ursache verwendet. Der
Empfohlen
Vermicompost (Wurmkompost) ist ein interessantes Projekt, und wenn alles wie geplant verläuft, ist das Endprodukt ein nährstoffreicher, rein natürlicher Dünger, der Wunder für Ihren Gemüsegarten, Ihre Blumen oder Zimmerpflanzen bewirkt. Wurmkompostierung ist nicht schwierig, aber das Verhindern des Entweichens von Würmern aus den Behältern stellt oft eine Herausforderung für Leute dar, die neu in der Wurmfarm sind. Wenn nu
Frühlings- und Sommerlampen verleihen der Landschaft eine unvergleichliche Farbe und können zu den schönsten im Garten gehören. Zwiebelfliegen können die Quelle dieser schönen Töne und Formen zerstören, wenn sie langsam an der Zwiebel fressen. Was sind Zwiebelfliegen? Es gibt mehrere Arten, von denen jede Larven hat, die in Zwiebeln eindringen und sie allmählich von innen heraus fressen. Das Erg
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Sie vorher keine Vorkehrungen treffen, wird diese erste Kältewelle oder Frost Ihre Coleus-Pflanzen schnell töten. Daher ist winterlicher Coleus wichtig. Überwinterung einer Coleus-Pflanze Überwintern Coleus Pflanzen ist eigentlich ziemlich einfach. Si
Wenn Bauerngärten mit ihren stürzenden Reben und Farbfüllungen Sie abschrecken, ist Ihr idealer Garten vielleicht ein altmodischer Gartenstil. Was ist ein formaler Garten? Es ist eine komplett geplante Grünfläche, die die Herrschaft der Menschen über die Natur demonstriert. Formale Garten-Stil immer auf geometrische Formen wie Quadrate und Dreiecke und gerade Linien verlassen, und konzentrieren sich in der Regel auf grüne, belaubte Pflanzen statt Blumen. Sie k
Was sind Schwarzkirschenläusen? Wie Sie vielleicht vermuten, sind Schwarzkirsche Blattläuse ein Problem der Kirschzüchter in fast jeder Region der Vereinigten Staaten. Während die Schädlinge jede Art von Kirsche fressen, sind Süßkirschen am anfälligsten. Glücklicherweise ist die Bekämpfung von Schwarzblütenlarven möglich, und der Schaden ist normalerweise minimal, wenn die Schädlinge im zeitigen Frühjahr richtig kontrolliert werden. Bei jungen B
Kinder lieben es, im Dreck zu spielen, und Samen in Eierschalen zu legen ist eine großartige Möglichkeit, sie zu lassen, was sie wollen und ein wenig über Gartenarbeit zu lernen, während sie dabei sind. Es kann auch für Erwachsene Spaß machen, und Sie werden erstaunt sein, wie viele Unterrichtsstunden ohne Stöhnen und Augenrollen von Ihren Kindern unterrichtet werden können. Pflanz