Flower Wilt auf Weihnachten Cactus: Fixing Wilting Weihnachten Kaktus Blüten



Weihnachtskaktus ist eine langlebige Pflanze mit hellen Blüten, die in den Winterferien erscheinen. Normalerweise dauert die Blüte mindestens ein bis zwei Wochen. Wenn die Bedingungen stimmen, können die imposanten Blüten sieben bis acht Wochen lang hängen bleiben. Obwohl die Pflanze relativ wartungsarm ist, ist das Fallenlassen oder Verwelken von Weihnachtskaktusblüten in der Regel ein Anzeichen für unsachgemäße Bewässerung oder plötzliche Temperaturschwankungen.

Blume Wilt auf Weihnachtskaktus

Weihnachtskaktusblütenwelke wird oft durch zu trockenen Boden verursacht. Seien Sie vorsichtig und korrigieren Sie nicht zu sehr, denn das Gießen eines Weihnachtskaktus kann schwierig sein und zu viel Feuchtigkeit kann ernstere Probleme verursachen, wie Stamm- oder Wurzelfäule, die normalerweise tödlich sind.

Während des größten Teils des Jahres sollten Sie die Pflanze nicht gießen, bis der Boden etwas trocken ist, und dann tief gießen, so dass der gesamte Wurzelballen gesättigt ist. Lassen Sie den Topf gründlich ablaufen, bevor Sie die Pflanze auf einer Drainageuntertasse austauschen. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass etwas andere Taktiken benötigt werden, wenn die Pflanze zu blühen beginnt.

Während der Blütezeit sollte das Wasser gleichmäßig genug sein, um die Blumenerde durchgehend feucht zu halten, aber niemals saugfähig oder knochentrocken. Während dieser Zeit nicht tief gießen, da nasse Wurzeln die Blüten verwelken und abfallen lassen können. Düngen Sie die Pflanze nicht, während sie blüht.

Von Oktober bis Winter bevorzugt der Weihnachtskaktus während der Blütezeit kühlere Nachttemperaturen zwischen 12 und 18 Grad Celsius. Halten Sie die Pflanze fern von kalten Zugluft, sowie von Kaminen oder Wärmeabzügen.

Weihnachtskaktus braucht auch relativ hohe Luftfeuchtigkeit, die seine natürliche, tropische Umgebung nachahmt. Wenn die Luft in Ihrem Haus während der Wintermonate trocken ist, stellen Sie den Topf auf eine Schicht Kieselsteine ​​in einem Teller oder Tablett, und halten Sie die Kieselsteine ​​feucht, um die Feuchtigkeit um die Pflanze herum zu erhöhen. Stellen Sie sicher, dass der Topf auf den feuchten Kieselsteinen steht und nicht im Wasser, da Wasser, das durch das Abflussloch in den Boden eindringt, dazu führen kann, dass die Wurzeln verfaulen.

Vorherige Artikel:
Was ist Andreaskreuz? Ein Mitglied der gleichen Pflanzenfamilie wie Johanniskraut, St. Andreaskreuz ( Hypericum hypericoides ) ist eine aufrecht wachsende mehrjährige Pflanze, die in bewaldeten Gebieten in den meisten Staaten östlich des Mississippi River wächst. Es wird oft in Sümpfen und Feuchtgebieten gefunden. Di
Empfohlen
Ich habe eine Bing-Kirsche im Vorgarten und, ehrlich gesagt, es ist so alt, dass es an Problemen mangelt. Einer der nervigsten Aspekte des Kirschanbaus ist die geteilte Kirschfrucht. Was ist der Grund für das Aufspalten von Kirschfrüchten? Gibt es etwas, das Fruchtspalten in Kirschen verhindern kann?
Wir neigen dazu, Kakteen als reine Wüstenpflanzen zu betrachten, aber es gibt auch Kakteen, die in den Regenwaldregionen beheimatet sind. Zone 7 ist eigentlich ein perfektes Klima und Temperaturbereich für viele Arten von Kakteen. Das größte Problem für den Kaktus der Zone 7 ist normalerweise der Bodentyp. Der
Flieder sind überlegene Ausführende, wenn es zum Blühen kommt. Sie entwickeln im Herbst Knospen, die überwintern und im Frühling in Farbe und Duft übergehen. Winterfröste können einige zarte Sorten beschädigen, aber die Mehrzahl der lila Sorten sind robust gegenüber dem Landwirtschaftsministerium der Zone 4 oder sogar 3. Mit gute
Vielleicht haben Sie ein schönes Alpenveilchen als Weihnachtsgeschenk erhalten. Alpenveilchen sind traditionell eine Weihnachtszeitpflanze, weil ihre zarten, orchideenartigen Blüten mitten im Winter in voller Pracht stehen. Wenn die Blüten anfangen zu verblassen, können Sie sich fragen, wie und wann ein Alpenveilchen gedüngt werden soll. Les
Containergärten sind eine gute Idee, wenn Sie nicht den Platz für einen traditionellen Garten haben. Selbst wenn Sie das tun, sind sie eine gute Ergänzung zu einer Terrasse oder einem Gehweg. Sie machen es auch einfacher, Ihre Arrangements mit den Jahreszeiten zu ändern, das zusätzliche Interesse und die Farbe von Containern hinzuzufügen und Pflanzen näher an die Augenhöhe zu bringen, was sie mehr ins Auge fällt. Lesen S
Sternanis ( Illicium verum ) ist ein Baum, der mit der Magnolie verwandt ist und seine getrockneten Früchte werden in vielen internationalen Küchen verwendet. Sternanis-Pflanzen können nur in den Landwirtschaftszonen 8 bis 10 des US-Landwirtschaftsministeriums angebaut werden, aber für Nordgärtner ist es immer noch lustig, etwas über eine einzigartige und geschmackvolle Pflanze zu lernen. Es g