Blühende Zwiebeln in warmen Regionen: Zwiebeln, die gut in heißen Klimazonen wachsen



Nördliche Gärtner sind es gewöhnt, im Herbst Tulpen-, Hyazinthen- und Krokuszwiebeln zu pflanzen und dann zu erwarten, dass sie im nächsten Frühling sprießen und blühen. Das Problem mit diesen Lampen ist, dass sie eine gewisse Zeit in einer kalten Umgebung benötigen, um zu blühen. Südliche Gärtner ohne monatelanges Frostwetter benötigen warme Blumenzwiebeln - Zwiebeln, die in heißen Klimazonen gut gedeihen. Nicht jede Zwiebel gedeiht im Norden, so dass Sie immer noch Stauden genießen können, die Jahr für Jahr im wärmsten Teil des Landes blühen.

Blühende Zwiebeln in warmen Regionen

Viele häufig blühende Blumenzwiebeln stammen aus wärmeren Regionen der Welt und benötigen kein kälteres Wetter, um zu blühen. Diese tropischen Arten von Blumenzwiebeln für heiße Klimazonen gedeihen mit warmem Wetter Monat für Monat, solange sie in guten Böden gepflanzt und häufig bewässert werden.

Wenn Sie Zwiebeln in südlichen Regionen pflanzen, beginnen Sie mit einem Bett aus reichhaltigem, gut durchlässigem Boden. Wenn Ihr Boden Lehm ist oder ein Problem mit der Drainage hat, bauen Sie ein Hochbeet mit einer Mischung aus Erde und Kompost und verwenden Sie es für die Wärme liebenden Zwiebeln.

Der zweite Schlüssel zum Wachstum blühender Blumenzwiebeln in warmen Regionen ist die Auswahl der richtigen Blumenzwiebeln.

Zwiebeln, die gut in heißen Klimazonen wachsen

Fast jede Lilie kann hier gut gedeihen, von der Taglilie bis zu exotischen Spinnenlilien und afrikanischen Liliengewächsen. Glühbirnen mit größeren und glänzenderen Blüten oder sogar attraktivem Laub sind in diesen Regionen natürlich. Versuchen Sie, Kaladas, Dahlien oder die riesigen Elefantenohren zu züchten.

Gladiolen, Tuberosen und Narzissen oder Narzissen gehören zu den bescheideneren Zwiebeln, die in den wärmsten Gegenden des Landes noch gut gedeihen.

Wenn Sie Ihre alten Tulpen und Krokusblumen immer noch vermissen, können Sie sie im wärmeren Wetter im Süden genießen, aber Sie müssen sie als ein jährliches behandeln oder sie am Ende der Jahreszeit ausgraben, um eine geeignete kalte Behandlung zur Verfügung zu stellen .

Legen Sie die Zwiebeln in Papiertüten und lagern Sie die Zwiebeln in der Frischhaltefach in Ihrem Kühlschrank. Entfernen Sie alle reifenden Früchte aus dem Kühlschrank, da diese Ethylengase abgeben, die Blumenzwiebeln abtöten. Belassen Sie die Zwiebeln drei bis vier Monate lang in der Schublade und ziehen Sie sie dann direkt in ein gut durchlässiges Substrat. Begrabe sie etwa 6 Zoll tief und halte das Bett gut bewässert. Sie werden Sprossen in wenigen Wochen sehen und blüht in etwa einem Monat.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Violette Blumen wachsen zu lernen ist einfach. Tatsächlich kümmern sie sich im Garten um sich selbst. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von wilden Veilchen zu erfahren. Wilde violette Blumen Wilde Veilchen ( Viola odorata ) haben herzförmige Blätter mit lila-blauen Blüten. Eini
Empfohlen
Weihnachtskaktus ist relativ einfach zu wachsen, wenn Sie also feststellen, dass Weihnachtskaktusblätter abfallen, sind Sie zu Recht verwirrt und besorgt über die Gesundheit Ihrer Pflanze. Es ist nicht immer leicht zu bestimmen, welche Ursachen Blätter von Weihnachtskaktus fallen lassen, aber es gibt eine Reihe von Möglichkeiten. Wa
Viele Gärtner lieben es, eine neue Pflanze für den Schattengarten zu entdecken. Wenn Sie nicht mit Paperbush ( Edgeworthia chrysantha ) vertraut sind, ist es ein lustiger und ungewöhnlicher blühender Strauch. Sie blüht früh im Frühling und füllt die Nächte mit magischem Duft. Im Sommer verwandeln die blaugrünen, schlanken Blätter Edgeworthia paperbush in einen Busch. Wenn die
Obwohl es mehr als 20 Arten von Alpenveilchen gibt, ist das Alpenveilchen ( Cyclamen persicum ) der Blumenveilchen am bekanntesten, das normalerweise als Geschenk gegeben wird, um die Innenumgebung während der Dämmerung des späten Winters aufzuhellen. Dieser kleine Charmeur ist besonders um Weihnachten und Valentinstag beliebt, aber was ist mit der Pflege von Alpenveilchen nach der Blüte? We
Jedes Mal, wenn etwas Ungewöhnliches auf einer Pflanze auftritt, gibt dies den Gärtnern einen Grund, sich Sorgen um ihre Pflanze zu machen. Wenn eine Pflanze braune Ränder an Blättern oder braunen Blattspitzen bekommt, kann der erste Gedanke eines Gärtners sein, dass dies eine Krankheit oder ein Schädling ist, der die Pflanze angreift. Dies
Zitrusbaumkrankheiten sind ziemlich häufig unter Orangen-, Limonen- und Zitronenbäumen. Diese Bäume sind robust genug, aber sie enden leicht mit Zitrusfäule Krankheiten, wenn die richtigen Bedingungen es zulassen. Die Gründe, warum Sie verhindern wollen, dass sich Pilze auf Ihrem Zitrusbaum bilden, sind, weil sie einen schweren Blattverlust verursachen und schließlich Ihren Baum töten können. Die hä
Es gibt viele Tipps und Tricks, um die Raumfeuchtigkeit hoch zu halten, besonders in der Nähe von Pflanzen, die viel Feuchtigkeit benötigen, wie Orchideen. Aber was machst du, wenn deine Innenfeuchtigkeit zu hoch ist? Da Isolationstechniken die Abdichtung von Häusern und Gewächshäusern im ganzen Land verbessern, wird die Reduzierung der Feuchtigkeit zu einer lebenswichtigen Aufgabe. Ein