Forsythia-Blätter, die gelb - Gründe für gelbe Blätter auf Forsythia drehen



Forsythien sind winterharte, attraktive Sträucher, die uns mit ihren frühblühenden goldenen Blüten jeden Frühling erfreuen. Die Pflanzen sind relativ unbeeindruckt von Insekten und können Kälte, Hitze und kurzen Trockenperioden standhalten, aber Pilzkrankheiten sind eine ernsthafte Bedrohung für ihre Schönheit. Wenn Sie sehen, dass Ihre Forsythie-Blätter gelb werden, könnte dies ein Zeichen für ein signifikantes Pilzproblem sein. Vergilbende Forsythienbüsche sind normal, bevor sie fallen, aber während der Wachstumsphase ist es Zeit für Action.

Warum sind Forsythia Blätter gelb?

Regenperioden schaffen in den wärmeren Jahreszeiten eine feuchte, feuchte Atmosphäre, die perfekt für die Pilzbildung ist. Pilzsporen können oft lange im Boden leben und sogar dort überwintern und beim ersten Anzeichen von günstigem Wetter in infektiöse Darstellungen ausbrechen. Es gibt einige Pilzkrankheiten, die gelbliche Forsythienbüsche plagen können. Ein Fungizid kann hilfreich sein, aber es ist am besten zu versuchen, die Krankheit für eine wirksamere Behandlung zu identifizieren.

Wenn Sie Überbelegung, trockene Bedingungen und topische Verletzungen sowie irgendwelche Schädlinge ausschließen können, bleibt Ihnen eine Pflanze, die wahrscheinlich eine Pilzkrankheit hat. Gelbe Blätter auf Forsythie kommen von einer Vielzahl von Krankheiten, von denen die meisten den Vektor zur Pfropfung oder zur mechanischen Einführung verfolgen können, obwohl gestörte Böden Sporen für Jahre beherbergen können.

Die Erhaltung einer gesunden Pflanze durch regelmäßige Bewässerung, Düngung, Beschneiden und Mulchen kann dazu beitragen, die Schäden durch Pilzerkrankungen zu minimieren. Forsythien Blatt Probleme werden normalerweise nicht die Pflanze töten, aber aufgrund seiner ornamentalen Funktion kann die Krankheit die Schönheit beeinträchtigen und die Kraft der Pflanze dämpfen.

Diagnose gelbe Blätter auf Forsythie

Eine Forsythie mit gelben Blättern kann aufgrund einer Vielzahl von Krankheiten auftreten. Im Folgenden sind die häufigsten:

  • Gelbe Venen können auf Tabak-Ringspot-Virus oder Arabis-Mosaik-Virus hinweisen. Jeder wird im Allgemeinen durch Nematoden eingeführt.
  • Gelbe, schwarze oder braune Flecken, die ein größeres nekrotisches Gewebe bilden, können bedeuten, dass Forsythien mit gelben Blättern durch Anthracnose verursacht werden, eine der häufigsten Pilzerkrankungen bei Zierpflanzen. Das gelbe Gewebe kann auch von winzigen Fruchtkörpern besiedelt sein.
  • Sclerotinia sclerotiorum beginnt mit gelben Blättern, geht aber zu verwelkten Stängeln über und verfärbt sich zu braun.

Behandlung von Forsythie-Blatt-Problemen

Fungizide sind in der Regel nur wirksam, wenn sie besprüht werden, bevor die Pflanze Krankheitserscheinungen aufweist. Dies ist normalerweise nur bei der Blattbildung. Sobald Sie eine Forsythie mit gelben Blättern bemerken, ist es zu spät, um von einem Fungizid Gebrauch zu machen.

Die Behandlung würde das Beschneiden umfassen, um die Überdachung zu öffnen und den Luftstrom durch die Pflanze zu ermöglichen und jegliches tote Pflanzenmaterial um sie herum aufzuräumen. Minimiere den Spritzer bodengebundener Sporen, indem du sanft am Boden der Pflanze wässerst. Verwenden Sie eine Lösung von 70 Prozent Alkohol, um alle Werkzeuge zu reinigen, die zum Beschneiden oder Harken der Pflanze verwendet werden.

Pflegen Sie die Kraft der Pflanze mit regelmäßigen Bewässerung, Fütterung und sterilem Schnitt. Im nächsten Jahr, im zeitigen Frühjahr, verwenden Sie ein Fungizid-Spray, um zukünftige Ereignisse zu verhindern.

Forsythien-Blatt-Probleme geben nicht den Todesstoß der Pflanze bekannt, aber sie sind unbequem und unansehnlich. Frühzeitige Prävention ist der Schlüssel zur Vermeidung weiterer Probleme.

Vorherige Artikel:
Was sind rote Vögel in einer Baumpflanze? Auch bekannt als Mimbres figwort oder Scrophularia, rote Vögel in einer Baumpflanze ( Scrophularia macrantha ) ist eine seltene Wildblume heimisch in den Bergen von Arizona und New Mexico und Verwandten von Figwort. Wenn Sie an Scrophularia-Rotvögeln interessiert sind, ist Ihre beste Wahl eine Baumschule, die sich auf einheimische, seltene oder ungewöhnliche Pflanzen spezialisiert hat. Le
Empfohlen
Zwiebeln gehören zusammen mit Lauch, Knoblauch und Schnittlauch zur Gattung Allium . Sie kommen in verschiedenen Farben von weiß über gelb bis rot mit einer Geschmacksrichtung von leicht süß bis stark stechend. Zwiebelknollen entwickeln sich in direkter Beziehung zu Tagesstunden und sind in zwei Gruppen unterteilt. Kur
Was für einen Gärtner ein giftiges Gras ist, ist für einen anderen eine Schönheit. Dies ist bei Weidenröschen möglicherweise nicht der Fall. Es ist wahr, dass die Pflanze leuchtend rosa Blüten hat, die Primelblüten ähnlich sind, aber die Fähigkeit, sich an fast jede Umgebung anzupassen und sich schnell durch Samen und Rhizome auszubreiten, macht die Kontrolle von Weidenröschen schwierig. Diese läs
Paranüsse sind eine interessante Ernte. Die im Regenwald heimischen Paranussbäume können bis zu 150 Meter hoch werden und Nüsse für Jahrhunderte produzieren. Sie sind jedoch fast unmöglich zu kultivieren, weil ihre Bestäubungsbedürfnisse so spezifisch sind. Nur bestimmte einheimische Bienen können in die Blüten gelangen und sich bestäuben, um die Nüsse zu produzieren, und diese Bienen sind praktisch nicht zu domestizieren. Aus diesem
Ob in einem Garten, einem Fass, alten Reifen oder einem Growbag, Kartoffeln müssen regelmäßig mit losem organischem Material bedeckt oder hochgekühlt werden. Dieser Zusatz von organischem Material fördert das tiefe und breite Wachstum der Kartoffelknollen und ermöglicht die Bildung neuer Kartoffeln auf reifenden Kartoffeln. Tief
Vietnamesischer Koriander ist eine Pflanze, die in Südostasien heimisch ist, wo ihre Blätter eine sehr beliebte kulinarische Zutat sind. Es hat einen Geschmack, der dem Koriander ähnelt, der normalerweise in Amerika angebaut wird, mit dem zusätzlichen Vorteil, in der Sommerhitze gedeihen zu können. Les
Zimmerpflanzen sind schön zu haben und es ist ein Vergnügen zu wachsen, wenn die Dinge so laufen, wie sie sollten. Wenn Ihre Pflanze jedoch eher mickrig als munter aussieht, kann es schwierig sein, den Grund dafür herauszufinden. Was stimmt nicht mit meiner Pflanze? Gute Frage! Es gibt viele mögliche Gründe, warum Ihre Pflanze krank aussieht, aber Sie können es in der Regel auf häufige Zimmerpflanzenprobleme mit Wasser, Licht, Schädlingen oder Krankheiten eingrenzen. Das Er