Frog Fruit Plant Care: Informationen über wachsende Frosch Obst Pflanzen



Der Anbau einheimischer Pflanzen ist eine hervorragende Möglichkeit, die nationale Flora zu erhalten und hat den zusätzlichen Vorteil, dass sie leicht gedeihen kann, da die Böden und Bedingungen für ihren Erfolg bestimmt sind. Es gibt wenige Pflanzen, die in fast jedem Klima gut gedeihen können, sowohl wegen ihrer Schönheit als auch als Futter für Rinder, Schweine und viele Schmetterlingsarten. Froschfrucht ist einer von ihnen.

Was ist Froschfrucht?

Ich liebe Pflanzen mit seltsamen Namen. Froschfrucht ( Lippia nodiflora syn. Phyla nodiflora ) wird auch Truthahnverwirrungs-Froschfrucht genannt. Was ist Froschfrucht? Es ist eine einheimische Pflanze aus Nordamerika und in der Familie der Verbena blühenden krautigen Pflanzen.

Frog Obstpflanzen sind niedrig wachsende Pflanzen, die nur etwa 3 bis 5 Zentimeter in der Höhe entwickeln. Sie werden wild in der südlichen Hälfte der Vereinigten Staaten durch tropische Regionen gefunden. Die Pflanzen produzieren eine einzigartige Blume von Mai bis Oktober, die zu weißen Blüten mit fünf Blütenblättern auf 4-Zoll langen Stacheln reift. Die Pflanzen breiten sich auf fast 3 Fuß aus und bilden eine dichte Matte aus halbverholzenden Stängeln. Blätter sind attraktiv mit kleinen gekerbten Eindrücken entlang der Kanten.

Die Pflanze bevorzugt trockenen Boden und wird zurückfallen, wenn Gefriertemperaturen auftreten, mit totalem Tod nach einem längeren Frost. In freier Wildbahn finden sie sich an unwirtlichen Orten wie Gräben, Stränden und Feldern. Kannst du Froschfrucht-Eingeborene als Teil eines landschaftlich gestalteten Gartens wachsen?

Kannst du Froschfrucht im Garten wachsen?

Frog Obst Pflanzen wachsen als immergrüne Stauden in warmen bis gemäßigten Zonen und fügen einen wilden Touch als Bodenbedeckungen und Bettwäsche Grenzen. Als Ergänzung zum Hausgarten bieten sie eine hervorragende pflegeleichte Bodenabdeckung oder erhellen hängende Körbe als nachlaufende Pflanzen.

Froschfrucht wächst ziemlich schnell aus Samen, der direkt nach dem Erwärmen des Bodens oder aus Stecklingen ausgesät wird. In der Tat ist die Pflanze so fruchtbar in der Selbst-Seeding, dass Sie mit einem invasiven Gewirr an Ihren Händen enden können. Obwohl es in den meisten einheimischen Regionen immergrün ist, wird es in gemäßigten Klimazonen Blätter verlieren, wenn die kalten Temperaturen im Herbst ankommen. In den meisten Fällen wird es im Frühling wieder austreiben, vorausgesetzt, die Wurzelzone wurde keinen starken Temperaturen ausgesetzt.

Wachsende Froschfrucht als Teil des einheimischen Waldgartens liefert Nahrung für Rotwild und kann eine gute Opferpflanze sein, wenn die Tiere lästig für andere Teile des Gartens sind.

Frosch-Frucht-Pflanzenpflege

Frog Obst Pflanzen sind so robust Exemplare, dass sie wirklich wenig Hilfe brauchen, um zu gedeihen. Schneiden Sie Stängel zurück, wenn sie in Bereiche kommen, in denen sie nicht erwünscht sind.

Da sie auf fast jedem Boden gedeihen, benötigen die Pflanzen wenig Ergänzungsdünger. Wenn Sie erhöhte Blüten wünschen, verwenden Sie ein flüssiges Blütenfutter im Frühling.

Wasser ist ein wichtiger Teil der Pflege von Froschobstpflanzen. Während sie trockenen Boden mögen und eine gute Drainage benötigen, benötigen sie während der heißesten Sommermonate zusätzliche Feuchtigkeit für bestes Wachstum.

Die Pflegeleichtigkeit der Pflanze und die Frühlings- und Sommerschönheit machen die wachsende Froschfrucht zum Gewinner für den Garten und die Landschaft.

Vorherige Artikel:
Eibe ist ein großer Strauch für Grenzen, Eingänge, Wege, Mustergartenarbeit oder Massenanpflanzungen. Darüber hinaus neigen Taxus Eibensträucher trockenheitsresistent und tolerant gegenüber wiederholten Scheren und Beschneiden, was die Eibenstrauchpflege zu einem relativ einfachen Unterfangen macht. Lese
Empfohlen
Sundews ( Drosera spp.) Sind fleischfressende Pflanzen mit einer genialen Art, ihre Beute zu fangen. Fleischfressende Sonnentau-Pflanzen haben klebrige Pads, die Insekten fangen. Die Pflanzen sind auch attraktive, oft hell gefärbte Rosetten. Wachsende Sonnentau ist in Terrarien oder anderen warmen, feuchten Gebieten üblich, die ihren natürlichen Moorlebensraum nachahmen. E
Amerikaner essen viel Weizen in seinen verschiedenen kommerziell hergestellten Formen. Das meiste davon wurde verarbeitet und die Kleie, das Endosperm und der Keim werden getrennt, wobei das weiße Grundmehl weiß bleibt. Die Verwendung des ganzen Korns ist viel nährstoffreicher, reich an Ballaststoffmineralien, B-Vitaminen und Antioxidantien, weshalb viele Gärtner sich dafür entscheiden, ihr eigenes anzubauen. Wie
Was fügt dem Garten Klang und Bewegung hinzu und eine anmutige Schönheit, die keine andere Klasse von Pflanzen übertreffen kann? Ziergräser! Informieren Sie sich über Ziergräser der Zone 4 in diesem Artikel. Wachsende kalte Hardy Gräser Wenn Sie eine Baumschule besuchen, in der Hoffnung, neue Pflanzen für den Garten zu finden, können Sie direkt an den Ziergräsern vorbeischauen. Die klei
Die Limequat ist ein Fruchtbaum, der nicht so stark pressiert wie seine Zitrus-Cousins. Die Limequat ist ein Hybrid aus einer Kumquat und einer Key Limette. Sie ist ein relativ kalter Baum, der schmackhafte, essbare Früchte hervorbringt. Lesen Sie weiter, um mehr über Limequat Informationen zu erfahren, wie zum Beispiel Limequat Pflanzenpflege und wie man einen Limequat Baum anbaut.
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep Pensionierte American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Der Rosenkäfer und der Japanische Käfer sind beide wahre Schurken des Rosenbeets. Beide scheinen die gleichen Lebensgewohnheiten und Lebenszyklen zu haben. Sie gehen von Eiern aus, die von den reifen Käfern im Boden ausgebreitet wurden und schlüpfen zu Larven / Larven im Boden und reifen zu Käfern, die Pflanzen und Blüten ohne Gnade angreifen. Lese
Weinreben sind zähe Pflanzen mit weit ausladenden Wurzelsystemen und anhaltendem Wachstum. Das Umpflanzen von reifen Weinreben würde praktisch einen Bagger erfordern, und das Ausgraben einer alten Weinrebe erfordert rückständiges Arbeiten mit gemischten Ergebnissen. Ein besserer Ansatz ist es, Stecklinge zu nehmen und Weinreben zu versuchen. Zu