Winterhärtezonen in Großbritannien - USDA und RHS Winterhärtezonen



Wenn Sie ein Gärtner im Vereinigten Königreich sind, wie interpretieren Sie Garteninformationen, die auf USDA-Klimazonen beruhen? Wie vergleichen Sie britische Klimazonen mit USDA-Zonen? Und was ist mit RHS-Zonen und Klimazonen in Großbritannien? Das Aussortieren kann eine Herausforderung sein, aber es ist wichtig, die Zoneninformationen zu verstehen, da es Ihnen hilft, Pflanzen auszuwählen, die in Ihrem jeweiligen Klima die besten Überlebenschancen haben. Die folgenden Informationen sollten helfen.

USDA-Pflanzenhärtezonen

Die Pflanzhärtezonen des USDA (US Department of Agriculture), die auf mindestens zehnjährigen Durchschnittstemperaturen basieren, wurden in den 1960ern entwickelt und werden von Gärtnern auf der ganzen Welt verwendet. Der Zweck der Bezeichnung besteht darin, festzustellen, wie gut Pflanzen die kältesten Temperaturen in jeder Zone tolerieren.

Die USDA-Zonen beginnen bei Zone 1 für Pflanzen, die starke Temperaturen unter dem Gefrierpunkt gegenüber tropischen Pflanzen tolerieren, die in Zone 13 gedeihen.

RHS-Zonen: USDA-Zonen in Großbritannien

Die Klimazonen der RHS (Royal Horticultural Society) beginnen bei H7 (ähnliche Temperaturen wie USDA Zone 5) und werden verwendet, um sehr robuste Pflanzen zu bezeichnen, die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt vertragen. Am anderen Ende des Temperaturspektrums befindet sich die Zone H1a (ähnlich der USDA-Zone 13), zu der tropische Pflanzen gehören, die ganzjährig im Haus oder in einem beheizten Gewächshaus angebaut werden müssen.

Verwendet Großbritannien USDA Winterhärtezonen?

Obwohl es wichtig ist, RHS-Härtezonen zu verstehen, hängt ein Großteil der verfügbaren Informationen von den USDA-Zonenrichtlinien ab. Um die Fülle der Informationen im Internet optimal nutzen zu können, ist es eine enorme Hilfe, sich mit Informationen über die USDA-Zonen in Großbritannien vertraut zu machen.

Der größte Teil des Vereinigten Königreichs befindet sich in der USDA-Zone 9, obwohl das Klima so kühl wie Zone 8 oder so mild wie Zone 10 ist, ist nicht ungewöhnlich. In der Regel wird das Vereinigte Königreich vor allem von kühlen (aber nicht kalten) Wintern und warmen (aber nicht sengenden) Sommern geprägt. Das Vereinigte Königreich genießt eine ziemlich lange frostfreie Saison, die vom frühen Frühling bis zum späten Herbst reicht.

Beachten Sie, dass britische Zonen und USDA-Zonen nur als Richtlinien dienen sollen. Lokale Faktoren und Mikroklima sollten immer berücksichtigt werden.

Vorherige Artikel:
Den Coca-Cola-Früchten, die den Ureinwohnern Lateinamerikas schon lange bekannt sind, sind viele von uns wahrscheinlich nicht bekannt. Was ist Cocona? Eng mit dem Naranjilla verwandt, trägt die Cocona-Pflanze Früchte, die eigentlich eine Beere sind, etwa so groß wie eine Avocado und im Geschmack an eine Tomate erinnern. Co
Empfohlen
Wenn Sie an einen neuen Ort ziehen, besonders an einen mit einer großen, reifen Landschaft, beginnt der Gärtner in Ihnen sofort zu zucken, wenn die Pflanzen auf Ihrem Rasen zugewachsen sind. Sie können einen unwiderstehlichen Drang entwickeln, die Vordächer zu öffnen und jede Pflanze, die Sie erreichen können, zu beschneiden - und einige, die zu Ihren Nachbarn gehören. Aber
Yuccas sind prähistorische stachelige Pflanzen, die perfekt für einen trockenen Bereich des Gartens sind. Ihre einzigartige Form ist ein ausgezeichneter Akzent für den südwestlichen Stil oder den Garten der Neuheit. Diese erstaunliche Pflanze produziert eine Blume, wenn sie reif ist, einmal pro Saison, wenn Sie Glück haben, aber eher alle paar Jahre. Die
Kaktus zu halten ist eine Übung in Geduld. Sie blühen einmal im Jahr, wenn, und können so langsam wachsen, dass es scheint, als würden sie gar nichts tun. Ihre Anwesenheit in der Landschaft oder zu Hause lässt sie sich jedoch als Eckpfeiler in Ihrer Umgebung fühlen. Deshalb ist es so wichtig, den Beginn von Kaktuskrankheiten wie Stiel- und Astfäule zu erkennen. Lesen
Tomaten sind ein Liebling vieler Gärtner, und es braucht nur ein paar gesunde Pflanzen für eine reichliche Ernte von frischem, prallem Obst. Die meisten Menschen, die robuste Tomatenpflanzen mit gesunden Früchten anbauen, kennen die Bedeutung des Mulchens. Mulching Tomatenpflanzen ist eine gute Übung aus vielen Gründen. Las
Anfänger und erfahrene Gärtner lieben Spirea-Büsche ( Spiraea ) wegen ihrer auffälligen Schönheit, schnellen Wachstumsgeschwindigkeit, Widerstandsfähigkeit und Pflegeleichtigkeit. Spirea Sträucher sind Laubsträucher, die in zwei Kategorien unterteilt werden können: Frühjahrsblüher und Sommerblüher. Die frühli
Der schwarze Walnussbaum ( Juglans nigra ) ist ein beeindruckender Hartholzbaum, der in vielen Heimatlandschaften angebaut wird. Manchmal ist es als Schattenbaum gepflanzt und manchmal für die wunderbaren Nüsse, die es produziert. Wegen der Toxizität der schwarzen Walnüsse sind einige Pflanzen jedoch nicht gut, wenn sie um die schwarze Walnuss herum gepflanzt werden. Um