Winterhärtezonen in Großbritannien - USDA und RHS Winterhärtezonen



Wenn Sie ein Gärtner im Vereinigten Königreich sind, wie interpretieren Sie Garteninformationen, die auf USDA-Klimazonen beruhen? Wie vergleichen Sie britische Klimazonen mit USDA-Zonen? Und was ist mit RHS-Zonen und Klimazonen in Großbritannien? Das Aussortieren kann eine Herausforderung sein, aber es ist wichtig, die Zoneninformationen zu verstehen, da es Ihnen hilft, Pflanzen auszuwählen, die in Ihrem jeweiligen Klima die besten Überlebenschancen haben. Die folgenden Informationen sollten helfen.

USDA-Pflanzenhärtezonen

Die Pflanzhärtezonen des USDA (US Department of Agriculture), die auf mindestens zehnjährigen Durchschnittstemperaturen basieren, wurden in den 1960ern entwickelt und werden von Gärtnern auf der ganzen Welt verwendet. Der Zweck der Bezeichnung besteht darin, festzustellen, wie gut Pflanzen die kältesten Temperaturen in jeder Zone tolerieren.

Die USDA-Zonen beginnen bei Zone 1 für Pflanzen, die starke Temperaturen unter dem Gefrierpunkt gegenüber tropischen Pflanzen tolerieren, die in Zone 13 gedeihen.

RHS-Zonen: USDA-Zonen in Großbritannien

Die Klimazonen der RHS (Royal Horticultural Society) beginnen bei H7 (ähnliche Temperaturen wie USDA Zone 5) und werden verwendet, um sehr robuste Pflanzen zu bezeichnen, die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt vertragen. Am anderen Ende des Temperaturspektrums befindet sich die Zone H1a (ähnlich der USDA-Zone 13), zu der tropische Pflanzen gehören, die ganzjährig im Haus oder in einem beheizten Gewächshaus angebaut werden müssen.

Verwendet Großbritannien USDA Winterhärtezonen?

Obwohl es wichtig ist, RHS-Härtezonen zu verstehen, hängt ein Großteil der verfügbaren Informationen von den USDA-Zonenrichtlinien ab. Um die Fülle der Informationen im Internet optimal nutzen zu können, ist es eine enorme Hilfe, sich mit Informationen über die USDA-Zonen in Großbritannien vertraut zu machen.

Der größte Teil des Vereinigten Königreichs befindet sich in der USDA-Zone 9, obwohl das Klima so kühl wie Zone 8 oder so mild wie Zone 10 ist, ist nicht ungewöhnlich. In der Regel wird das Vereinigte Königreich vor allem von kühlen (aber nicht kalten) Wintern und warmen (aber nicht sengenden) Sommern geprägt. Das Vereinigte Königreich genießt eine ziemlich lange frostfreie Saison, die vom frühen Frühling bis zum späten Herbst reicht.

Beachten Sie, dass britische Zonen und USDA-Zonen nur als Richtlinien dienen sollen. Lokale Faktoren und Mikroklima sollten immer berücksichtigt werden.

Vorherige Artikel:
Laubbäume sind Bäume, die irgendwann im Winter ihre Blätter verlieren. Diese Bäume, insbesondere Obstbäume, benötigen eine Ruhezeit, die durch kältere Temperaturen hervorgerufen wird, um gedeihen zu können. Laubbaum Probleme sind häufig und können Angst bei Hausbesitzern hervorrufen, die befürchten, dass ihre Lieblingsbäume sich nicht erholen. Bäume zu d
Empfohlen
Gewöhnliche Feld Stiefmütterchen ( Viola rafinesquii ) sieht sehr ähnlich wie die violette Pflanze, mit gelappten Blättern und kleinen, violetten oder cremefarbenen Blüten. Es ist eine Winterjahreszeit, die auch ein schwer zu kontrollierendes breitblättriges Unkraut ist. Trotz der schönen, langstieligen Blüten der Pflanze wollen die meisten Leute, die sich über die Pflanze erkundigen, wissen, wie man Feldstiefel loswerden kann. Die Bek
Der Erreger, der den Zwiebel-Mehltau verursacht, hat den sprechenden Namen Peronospora destructor, und er kann Ihre Zwiebelernte wirklich zerstören. Unter den richtigen Bedingungen verbreitet sich diese Krankheit schnell und lässt Zerstörung auf ihrem Weg zurück. Aber es gibt Möglichkeiten, es zu verhindern und es zu verwalten, wenn Sie die ersten Anzeichen sehen. Fal
Sogar jetzt, sie sind am Straßenrand entlang und warten darauf, dass du sie abholst und nimmst, wohin du auch gehst. Einige werden in Ihrem Auto fahren, andere auf dem Chassis und ein paar Glücklichen werden ihren Weg in Ihre Kleidung finden. Ja, Unkräuter, die sich von Menschen ausbreiten oder per Anhalter fahren, haben dich in diesem Jahr sicherlich ausgenutzt. T
Ipomoea oder Wasserspinat wurde als Nahrungsquelle kultiviert und ist auf den südwestlichen Pazifikinseln sowie in Gebieten von China, Indien, Malaysia, Afrika, Brasilien, den Westindischen Inseln und Mittelamerika beheimatet. Es wird auch als Kangkong (auch buchstabiert Kangkung), Rau Muong, Trokuon, Fluss Spinat und Wasser Morning Glory bezeichnet.
Teufelskralle stammt aus den südlichen Vereinigten Staaten. Es ist so genannt wegen der Frucht, ein langes gebogenes Horn mit spitzen Enden. Was ist Teufelskralle? Die Pflanze ist Teil einer kleinen Gattung namens Martynia , von tropischen bis subtropischen Arten, die alle eine gekrümmte oder schnabelförmige Frucht tragen, die sich in zwei Hemisphären teilt, die wie Krallen geformt sind. Di
Erianthus ravennae ist heute als Saccharum ravennae bekannt , obwohl beide Namen häufig in der Literatur zu finden sind. Es wird auch Elefantengras, winterhartes Pampasgras oder (häufiger) Ravennagras genannt. Unabhängig vom Namen ist dies ein großes, ausdauerndes Gras, das im Mittelmeerraum beheimatet ist, aber normalerweise als Zierpflanze verwendet wird. Es