Winterhärtezonen in Großbritannien - USDA und RHS Winterhärtezonen



Wenn Sie ein Gärtner im Vereinigten Königreich sind, wie interpretieren Sie Garteninformationen, die auf USDA-Klimazonen beruhen? Wie vergleichen Sie britische Klimazonen mit USDA-Zonen? Und was ist mit RHS-Zonen und Klimazonen in Großbritannien? Das Aussortieren kann eine Herausforderung sein, aber es ist wichtig, die Zoneninformationen zu verstehen, da es Ihnen hilft, Pflanzen auszuwählen, die in Ihrem jeweiligen Klima die besten Überlebenschancen haben. Die folgenden Informationen sollten helfen.

USDA-Pflanzenhärtezonen

Die Pflanzhärtezonen des USDA (US Department of Agriculture), die auf mindestens zehnjährigen Durchschnittstemperaturen basieren, wurden in den 1960ern entwickelt und werden von Gärtnern auf der ganzen Welt verwendet. Der Zweck der Bezeichnung besteht darin, festzustellen, wie gut Pflanzen die kältesten Temperaturen in jeder Zone tolerieren.

Die USDA-Zonen beginnen bei Zone 1 für Pflanzen, die starke Temperaturen unter dem Gefrierpunkt gegenüber tropischen Pflanzen tolerieren, die in Zone 13 gedeihen.

RHS-Zonen: USDA-Zonen in Großbritannien

Die Klimazonen der RHS (Royal Horticultural Society) beginnen bei H7 (ähnliche Temperaturen wie USDA Zone 5) und werden verwendet, um sehr robuste Pflanzen zu bezeichnen, die Temperaturen unter dem Gefrierpunkt vertragen. Am anderen Ende des Temperaturspektrums befindet sich die Zone H1a (ähnlich der USDA-Zone 13), zu der tropische Pflanzen gehören, die ganzjährig im Haus oder in einem beheizten Gewächshaus angebaut werden müssen.

Verwendet Großbritannien USDA Winterhärtezonen?

Obwohl es wichtig ist, RHS-Härtezonen zu verstehen, hängt ein Großteil der verfügbaren Informationen von den USDA-Zonenrichtlinien ab. Um die Fülle der Informationen im Internet optimal nutzen zu können, ist es eine enorme Hilfe, sich mit Informationen über die USDA-Zonen in Großbritannien vertraut zu machen.

Der größte Teil des Vereinigten Königreichs befindet sich in der USDA-Zone 9, obwohl das Klima so kühl wie Zone 8 oder so mild wie Zone 10 ist, ist nicht ungewöhnlich. In der Regel wird das Vereinigte Königreich vor allem von kühlen (aber nicht kalten) Wintern und warmen (aber nicht sengenden) Sommern geprägt. Das Vereinigte Königreich genießt eine ziemlich lange frostfreie Saison, die vom frühen Frühling bis zum späten Herbst reicht.

Beachten Sie, dass britische Zonen und USDA-Zonen nur als Richtlinien dienen sollen. Lokale Faktoren und Mikroklima sollten immer berücksichtigt werden.

Vorherige Artikel:
Nicht alle Rechen sind gleich. Wenn Sie einen Garten oder einen Garten haben, ist die Wahrscheinlichkeit gut, dass Sie einen Laubrechen haben. Dies ist wichtig und nützlich für das Aufnehmen von Blättern und anderem Gartenschrott. Aber viele Jobs, die sagen, dass sie einen Rake benötigen, haben etwas ganz anderes im Sinn. Ei
Empfohlen
Vermicomposting ist die Praxis der Verwendung von roten Würmern, um Lebensmittelverluste zu reduzieren. Die Würmer können in einer Pappschachtel, einem Kunststoffbehälter oder einer Holzstruktur untergebracht sein. Die Würmer brauchen eine Einstreu als Zuhause und die Kiste muss Löcher für die Entwässerung und Belüftung haben. Regenwu
Viele Menschen versuchen, Kulturpflanzen anzubauen, die traditionell von kommerziellen Landwirten angebaut werden. Eine solche Ernte ist Baumwolle. Während kommerzielle Baumwollkulturen von mechanischen Erntemaschinen geerntet werden, ist das Ernten von Baumwolle per Hand die logischere und ökonomischere Vorgehensweise für den kleinen Heimzüchter. Na
Ringelblumen sind einige der lohnendsten Jahrbücher, die Sie wachsen können. Sie sind wartungsarm, sie wachsen schnell, sie stoßen Schädlinge ab, und bis zum Herbstfrost sorgen sie für helle, durchgehende Farbe. Da sie so beliebt sind, sind lebende Pflanzen in fast jedem Gartencenter erhältlich. Aber
Schon mal von Wasser Iris gehört? Nein, das bedeutet nicht, eine Irispflanze zu "wässern", sondern bezieht sich darauf, wo die Iris wächst - bei natürlich feuchten oder aquatischen Bedingungen. Lesen Sie weiter für mehr Wasser Iris Informationen. Was ist eine Wasser-Iris? Obwohl mehrere Irisarten in feuchtem Boden wachsen, ist echte Wasseriris eine semi-aquatische oder Moorpflanze, die am besten in flachem Wasser wächst, das tief genug ist, um die Krone das ganze Jahr über zu bedecken. Die m
Dunkelkäfer haben ihren Namen von ihrer Gewohnheit, sich tagsüber zu verstecken und nachts zu füttern. Darkling Käfer variieren ziemlich in Größe und Aussehen. Es gibt über 20.000 Käferarten, die Darklinge genannt werden, aber nur etwa 150 von ihnen sind in den USA beheimatet. Dunkler Käfer schädigen Gartenpflanzen, indem sie Setzlinge am Boden kauen und sich von Blättern ernähren. Lesen Sie
Wenn Sie enge Nachbarn, eine Hauptstraße in der Nähe Ihres Hauses oder einen hässlichen Blick von Ihrem Garten haben, haben Sie vielleicht über Möglichkeiten nachgedacht, Ihrer Immobilie mehr Privatsphäre zu geben. Bäume zu pflanzen, die zu einem lebenden Sichtschutz werden, ist eine großartige Möglichkeit, dieses Ziel zu erreichen. Zusätzl