Klapperschlangen-Quaken-Gras Info: Sorgfalt des dekorativen Zittergrases



Von Mary Dyer, Master Naturalist und Master Gardener

Auf der Suche nach einem Ziergras, das einzigartiges Interesse bietet? Warum nicht in Erwägung ziehen, wachsendes Klapperschlangengras, das auch als Zittergras bekannt ist. Lesen Sie weiter, um zu lernen, wie man Klapperschlangengras anbaut und diese lustige Pflanze nutzt.

Zittergras-Informationen

Was ist Klapperschlangengras? Dieses dekorative Zittergras ( Briza maxima ), das im Mittelmeer beheimatet ist, besteht aus reinen Klumpen, die reife Höhen von 12 bis 18 Zoll erreichen. Winzige Blüten in Form von Klapperschlangenrasseln baumeln von schlanken, anmutigen Stämmen, die sich über das Gras erheben und für Farbe und Bewegung sorgen, während sie in der Brise schimmern und rasseln - und ihre gemeinsamen Namen entstehen lassen. Auch bekannt als Klapperschlangen-Gras, ist diese Pflanze sowohl in mehrjährigen als auch in jährlichen Sorten erhältlich.

Klapperschlangengras ist in den meisten Gartencentern und Baumschulen leicht zu finden, oder Sie können die Pflanze verbreiten, indem Sie Samen auf vorbereiteten Boden verteilen. Einmal etabliert, sät die Pflanze selbstständig.

Wie man Klapperschlangen-Gras wächst

Obwohl diese winterharte Pflanze teilweise Schatten toleriert, ist sie am besten geeignet und produziert mehr Blüten bei voller Sonneneinstrahlung.

Klapperschlangengras braucht einen reichen, feuchten Boden. Graben Sie 2 bis 4 Zoll Mulch oder Kompost in den Pflanzbereich, wenn der Boden schlecht ist oder nicht gut abfließen kann.

Wasser regelmäßig, während neue Wurzeln im ersten Jahr wachsen. Wasser tief sättigen, um die Wurzeln zu sättigen, und dann lassen Sie die oberen 1 bis 2 Zoll Boden trocknen, bevor Sie wieder gießen. Einmal etabliert, ist Klapperschlangengras trockenheitstolerant und benötigt Wasser nur bei heißem, trockenem Wetter.

Klapperschlangen Gras braucht in der Regel keinen Dünger und zu viel schafft eine schlaffe, schwache Pflanze. Wenn Sie denken, dass Ihre Pflanze Dünger benötigt, tragen Sie einen trockenen Allzweck-Langzeitdünger während der Pflanzzeit und sobald neues Wachstum in jedem Frühling auf. Verwenden Sie nicht mehr als ein Viertel bis eine halbe Tasse pro Pflanze. Achten Sie darauf, dass Sie nach dem Auftragen des Düngers gießen.

Um die Pflanze sauber und gesund zu halten, schneiden Sie das Gras auf eine Höhe von 3 bis 4 Zoll ab, bevor im Frühjahr neues Wachstum entsteht. Schneiden Sie die Pflanze im Herbst nicht ab; die Klumpen von trockenem Gras fügen dem Wintergarten Textur und Interesse hinzu und schützen die Wurzeln während des Winters.

Graben und teilen Sie Klapperschlangengras im Frühjahr, wenn der Klumpen überwachsen aussieht oder wenn das Gras in der Mitte abstirbt. Entsorgen Sie das unproduktive Zentrum und pflanzen Sie die Abteilungen an einem neuen Ort oder geben Sie sie pflanzenliebenden Freunden.

Vorherige Artikel:
Äpfel und Spalier. Die ernährungsphysiologischen Vorteile der Quitte sind enorm, mit der höchsten Frucht in Vitamin C, Zink, Eisen, Kupfer, Eisen, Kalium und Ballaststoffen. Seine Geschichte als pflanzliche Ergänzung und Medizin zeigt, dass es als Magen-Darm-Hilfe, Haut und Haar-Enhancer nützlich ist, senkt den Blutdruck und kann Herzkrankheiten helfen. Die
Empfohlen
Styropor war einst eine übliche Verpackung für Lebensmittel, wurde aber in den meisten Lebensmittelbetrieben heute verboten. Es ist immer noch weit verbreitet als Verpackungsmaterial für den Versand und ein großer Kauf kann riesige Teile des leichten Zeug enthalten. Wenn Sie in der Nähe keine praktische Einrichtung haben, die mit dem Verpackungsmaterial zu tun hat, was können Sie damit machen? Kann
Immergrüne Sträucher liefern kritische Grundpflanzung für viele Gärten. Wenn Sie in Zone 8 leben und immergrüne Sträucher für Ihren Garten suchen, haben Sie Glück. Sie werden viele immergrüne Strauchvarietäten der Zone 8 finden. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über wachsende immergrüne Sträucher in Zone 8, einschließlich einer Auswahl von immergrünen Sträuchern für Zone 8. Über Zone 8 Imme
Wachsende Vergissmeinnichte können einen Spaziergang im Park bedeuten, wenn Sie wissen, auf welche Gefahren man achten muss. Obwohl diese Pflanzen wenig Probleme haben, besteht immer die Gefahr von Pilzkrankheiten oder Insektenschädlingen. Lesen Sie also die häufigsten Probleme von Vergissmeinnicht, die Sie im Garten sehen werden. O
Viburnums sind eine vielfältige Gruppe von blühenden Sträuchern, die im Garten sehr beliebt sind. Leider werden sie oft von einer Vielzahl von Schädlingen befallen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Insekten zu erfahren, die Viburnum beeinflussen und wie man Viburnum-Schädlinge bekämpft. Gewöhnliche Schädlinge auf Viburnum Hier sind einige der häufigsten Viburnum Schädlinge und Methoden zur Viburnum Schädlingsbekämpfung. Blattläuse
USDA-Zone 3 hat die kürzeste Vegetationsperiode in den Vereinigten Staaten. Landwirtschaftlich ist Zone 3 so definiert, dass sie Wintertemperaturen von -30 ° F (-34 ° C) mit einem endgültigen Frostdatum vom 15. Mai und dem ersten Frost um den 15. September herum aufweist. Mit solch einem kleinen wachsenden Fenster ist es gerade wert, Gemüsegarten in Zone 3 zu versuchen? Ja!
Es ist möglich, Pflanzen in Wasser das ganze Jahr mit sehr wenig Zeitaufwand anzubauen. Hydroponische Pflanzenumgebungen sind nicht so kompliziert, wie sie klingen, denn Pflanzen, die in Wasser wachsen, brauchen einfach Wasser, Sauerstoff, ein Glas oder andere Unterstützung, um die Pflanzen aufrecht zu erhalten - und natürlich die richtige Mischung von Nährstoffen, um die Pflanze gesund zu erhalten. So