Gartenschlauch Informationen: Erfahren Sie mehr über die Verwendung von Schläuchen im Garten



Während nicht gerade das faszinierendste Thema in der Gartenarbeit zu lesen ist, sind Schläuche eine Notwendigkeit für alle Gärtner. Schläuche sind ein Werkzeug, und wie bei jedem Job ist es wichtig, das richtige Werkzeug für den Job auszuwählen. Es gibt viele Schläuche zur Auswahl und der Schlauch, den Sie benötigen, hängt vom Standort und den Pflanzen ab, aber auch von Ihren eigenen Vorlieben. Lesen Sie weiter, um mehr über verschiedene Arten von Gartenschläuchen und spezielle Anwendungen für Gartenschläuche zu erfahren.

Gartenschlauch Informationen

Es kann so aussehen, als ob ein Schlauch nur ein Schlauch ist. Jedes Frühjahr, Baumärkte und Gartencenter füllen Gänge mit verschiedenen Arten von Gartenschläuchen. Diese Schläuche sind in vielen verschiedenen Längen erhältlich, am häufigsten 25-100 Fuß (7, 6 bis 30 m). Welche Länge Sie benötigen, hängt natürlich davon ab, was Sie gießen. Wenn Ihr Garten nur 10 Fuß vom Zapfen entfernt ist, ist es wahrscheinlich nicht notwendig, einen 100 Fuß langen Schlauch (30 m) zu kaufen. Ebenso, wenn Ihr Garten weit hinten in Ihrem Garten ist, müssen Sie möglicherweise mehr als einen Schlauch kaufen und sie verbinden, um den Garten zu erreichen.

Schläuche haben auch unterschiedliche Durchmesser. Am gebräuchlichsten ist ein Durchmesser von 1, 2 cm. Man kann aber auch Schläuche mit einem Durchmesser von 1, 58 bis 1, 9 cm erhalten. Der Durchmesser des Schlauchs steuert, wie schnell Wasser durch ihn fließt. Im Durchschnitt verteilt ein Schlauch mit ½ Zoll Durchmesser 9 Gallonen Wasser pro Minute, während Schläuche mit 5/8 Zoll Durchmesser 15 Gallonen Wasser pro Minute dispergieren und ¾ Zoll Schläuche bis zu 25 Gallonen Wasser pro Stunde dispergieren können Minute. Darüber hinaus beeinflusst die Länge des Schlauchs auch Wasserfluss und Druck. Je länger der Schlauch, desto weniger Wasserdruck haben Sie.

Größe ist nicht der einzige Unterschied in Gartenschläuchen. Sie können auch aus verschiedenen Schichten oder Lagen aufgebaut sein. Je mehr Schichten, desto fester und haltbarer ist der Schlauch. Schläuche werden normalerweise als 1- bis 6-lagig bezeichnet. Ausschlaggebend für die Haltbarkeit ist jedoch, aus welchem ​​Material der Schlauch besteht. Gartenschläuche bestehen normalerweise aus Vinyl oder Gummi. Vinylschläuche sind leicht, aber sie knicken leichter und halten nicht so lange. Vinylschläuche sind auch weniger teuer. Gummischläuche können sehr schwer sein, halten aber bei sachgemäßer Lagerung länger.

Einige Schläuche sind mit Metallspulen oder -schnüren zwischen Schichten aus Vinyl oder Gummi hergestellt. Diese Spulen sollen sie knickfrei machen. Außerdem heizen sich schwarze Schläuche in der Sonne auf und wenn Wasser in ihnen zurückbleibt, kann das Wasser für Pflanzen zu heiß sein. Grüne Schläuche bleiben kühler.

Mit Schläuchen im Garten

Es gibt auch spezifische Anwendungen für bestimmte Gartenschläuche. Sprinklerschläuche sind an einem Ende verschlossen und Wasser wird dann aus kleinen Löchern entlang des Schlauches gedrückt. Sprinklerschläuche werden häufig zum Bewässern von Rasen oder Neupflanzungsbeeten verwendet. Soaker-Schläuche werden aus einem porösen Material hergestellt, das es ermöglicht, dass Wasser zu langsam in die Wurzelzonen von frisch gepflanzten Betten sickert. Der Hauptzweck der flachen Gartenschläuche ist die einfache Lagerung.

Um die längste Lebensdauer des Schlauches zu erhalten, den Sie bevorzugen, sollten die folgenden Tipps helfen:

  • Schläuche vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.
  • Leitungen zwischen den Anwendungen entleeren und spulen.
  • Bewahren Sie Schläuche auf, indem Sie sie aufhängen.
  • Schläuche nicht knicken lassen, da dies zu einer dauerhaften Schwachstelle am Schlauch führen kann.
  • Schläuche in einer Garage oder einem Schuppen durch den Winter ablassen und lagern.
  • Lassen Sie Schläuche nicht dort liegen, wo sie überfahren oder gestolpert werden können.

Vorherige Artikel:
Friedenslilien sind keine echten Lilien, sondern in der Familie der Araceae. Sie sind schöne immergrüne Pflanzen, die cremeweiße Spathes, ähnlich wie Blumen, produzieren. Die Anwesenheit dieser Pflanzen in Ihrem Haus oder Garten kann ein Risiko für Ihre Haustiere darstellen, insbesondere für Hunde, die gerne verschiedene Pflanzen in der Landschaft kauen. Wie
Empfohlen
Jedes Jahr versuchen Gärtner, die gerne Tomaten anbauen, neue oder einzigartige Tomatensorten im Garten zu probieren. Während es auf dem heutigen Markt keinen Mangel an Sorten gibt, fühlen sich viele Gärtner bei der Anzucht von Heirloom-Tomaten wohler. Wenn Sie eine einzigartige Tomate mit mehr Farbe in ihrer Geschichte als in ihrer Haut anbauen möchten, suchen Sie nicht weiter als White Beauty Tomaten. Was
Eine enge Begegnung mit dem Blisterbusch scheint unschuldig genug zu sein, aber zwei oder drei Tage nach dem Kontakt treten ernsthafte Symptome auf. Erfahren Sie mehr über diese gefährliche Pflanze und wie Sie sich in diesem Artikel schützen können. Wie sieht ein Blister Bush aus? Blisterbusch ist in Südafrika beheimatet, und Sie werden wahrscheinlich nicht darauf stoßen, es sei denn, Sie besuchen die Western Cape Region des Tafelbergs oder Westkaps. Dies
Passionsfrucht ist eine tropische bis subtropische Rebe, die saftig, aromatisch und süß bis sauer Früchte trägt. Während die Rebe ein frostfreies Klima bevorzugt, gibt es einige Sorten, die Temperaturen bis in die oberen 20 Jahre tolerieren. Wenn Sie eine frosttolerante Sorte haben, warum blüht dann Ihre Passionsblume nicht? Lese
Bienenbalsam, auch als Monarda, Oswego Tee, Horsemint und Bergamont bekannt, ist ein Mitglied der Familie der Minze, die lebendige, breite Sommerblumen in weiß, rosa, rot und lila produziert. Es ist geschätzt für seine Farbe und seine Neigung, Bienen und Schmetterlinge anzulocken. Es kann sich jedoch schnell ausbreiten und erfordert ein wenig Sorgfalt, um es unter Kontrolle zu halten. L
Holunderbeeren ( Sambucus canadensis ) sind in Teilen Nordamerikas heimisch und gelten als Vorbote des Frühlings. Die köstlichen Beeren werden zu Konserven, Kuchen, Säften und Sirup verarbeitet. Holunderbeeren sind holzige Pflanzen, daher ist die Verwendung von Holunder aus Stecklingen eine einfache und verbreitete Methode der Holunder-Vermehrung. W
Warum hat meine Quitte braune Blätter? Der Hauptgrund für eine Quitte mit braunen Blättern ist eine häufige Pilzkrankheit, die als Quittenblattbrand bekannt ist. Die Krankheit befällt eine Anzahl von Pflanzen, einschließlich Birnen, Pyracantha, Mispeln, Serviceberry, Photinia und Weißdorn, wird aber am häufigsten gesehen und neigt dazu, auf der Quitte strenger zu sein. Lesen