Identifizieren von Plum Curculio Damage und Plum Curculio Behandlung



Plum Curculio ist eine Schnauzenkäferplage, die in ganz Nordamerika östlich der Rocky Mountains gefunden wird. In der Regel greift es im Frühjahr an, aber der Schaden wird während der gesamten Saison anhalten. Der Name täuscht, weil das Insekt andere Früchte als Pflaumen angreift. Äpfel, Pfirsiche, Birnen und Kirschen (sowie Pflaumen) sind alle anfällig für Pflaumen Curculio. Schaden von diesen Käfern kann umfangreich sein. Wärmere Klimate können sowohl Schäden der frühen als auch der späten Jahreszeit erkennen, wenn kältere Klimazonen nur während der frühen Fruchtentwicklung betroffen sein können.

Lebenszyklus von Plum Curculio Worm

Der Erwachsene ist ein 4-6 mm langer Käfer mit einer rauhen Deckschicht aus schwarzen, grauen, braunen und orangen Flecken. Bös aussehende Kiefer befinden sich an der Spitze einer langen Schnauze. Diese Insekten überwintern unter Trümmern im und um den Hof herum. Plum curculio Schaden beginnt, sobald die Erwachsenen im Frühjahr, bald nach Pfirsichblüte erscheinen. Die Erwachsenen ernähren sich von Knospen, Blüten und neu gesetzten Früchten, paaren sich und legen Eier in die neu aufkommende Frucht. Der erste Plum Curculio-Schaden tritt auf, wenn die Frau, um ihre Eier zu legen, einen halbmondförmigen Schlitz isst, der aussieht, als ob jemand die Haut mit einem Fingernagel punktiert hätte.

In etwa fünf Tagen schlüpfen Eier, und der winzige Pflaumen-Curculio-Wurm, eine gräulich-weiße Maische, frisst ihn bis zur Mitte der Frucht, wo er die nächsten zwei Wochen fressen wird. Weiche, fleischige Früchte werden bevorzugt, da die harten, sich entwickelnden Früchte von Äpfeln und Birnen den winzigen Pflaumen-Curculio-Wurm zerdrücken. In diesem Stadium ist unreifer Fruchtabfall üblich. An der richtigen Stelle in seiner Entwicklung gräbt sich der Pflaumen-Curculio-Wurm aus der Frucht und fällt auf den Boden. Etwa fünf bis sechs Wochen später kommen Erwachsene aus dem Boden, um sich zu ernähren. Hier leiden härtere Früchte unter pflaumenartigen Schäden. Diese jungen Erwachsenen bevorzugen glatte Haut, auf der sie sich ernähren können.

Plum Curculio Schaden identifizieren

Zusätzlich zu den halbmondförmigen Fruchtwunden kann ein früher Fruchtverlust auf die Notwendigkeit einer Pflaumenkur hinweisen. Larven, die in den gefallenen Früchten eingebettet sind, werden auf der verfallenden Frucht überleben. Der Schaden in der Spätjahreszeit besteht aus kleinen braunen Narben auf der Haut, die durch Fütterung von Erwachsenen verursacht werden. Insektizid zur Kontrolle der Pflaumenkur ist in diesem Stadium nicht erforderlich, da der Schaden minimal ist.

Schritte für Plum Curculio Control

Plum Curculio Kontrolle beginnt im Frühjahr, wenn Überwinterung Erwachsene entstehen. Insektizid für Pflaumen Curculio sollte bei Blütenblatt Herbst und erste Stufe für hartfleischige Früchte besprüht werden. Zwei zusätzliche Anwendungen in Intervallen von sieben bis zehn Tagen sind am besten. Für Pflaumen-Curculio in weichen, fleischigen Früchten, wie Pfirsichen und Kirschen, auf der Split-Split- und First-Cover-Stufe sprühen. Wenn die Blütezeit kühl und trocken ist, können zusätzliche Anwendungen erforderlich sein. Die Erwachsenen können das Auftauchen verzögern, bis das Wetter warm und nass ist. Das beste Spray für Pflaumen Curculio ist Phosmet oder Carbaryl. Überprüfen Sie immer das Etikett und folgen Sie den Anweisungen.

Für diejenigen, die eine organische Methode zur Kontrolle der Pflaumenkur wünschen, ist es die einzige Lösung, die Insekten von den Bäumen zu jagen und zu entsorgen. Legen Sie die Blätter am frühen Morgen auf den Boden, wenn das Insekt am aktivsten ist. Die Äste mit einem Laubrechen oder einem langen Stab grob schütteln. Die Insekten werden von den Blüten oder unreifen Früchten fallen und können dann gesammelt und verbrannt werden. Säubern Sie alle Trümmer und frühen Fruchttropfen und entsorgen Sie sie in fest verschlossenen Behältern oder verbrennen Sie sie.

Vorherige Artikel:
Corky Ringspot ist ein Problem bei Kartoffeln, das zu echten Problemen führen kann, besonders wenn Sie sie kommerziell anbauen. Während es die Pflanze vielleicht nicht tötet, gibt es den Kartoffeln selbst ein unangenehmes Aussehen, das schwer zu verkaufen und weniger als ideal zum Essen ist. Lesen Sie weiter, um mehr über das Erkennen und Verwalten von Korkringen in Kartoffeln zu erfahren. Sy
Empfohlen
Alle Lebewesen brauchen eine Art Schutz, um sie während der Wintermonate bequem zu halten, und Pflanzen sind keine Ausnahme. Eine Mulchschicht reicht oft aus, um Pflanzenwurzeln zu schützen, und in nördlicheren Klimazonen sorgt Mutter Natur für eine Schneeschicht, die als große Winterabdeckung für Pflanzen dient. Viel
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Obwohl Pfefferpflanzen gewöhnlich als ziemlich robuste Pflanzen angesehen werden, ist es bekannt, dass sie gelegentlich von dem Gewicht der sich entwickelnden Frucht brechen. Pfefferpflanzen haben flache Wurzelsysteme. Wenn sie mit schweren Früchten beladen sind, werden sich die Zweige manchmal biegen und brechen.
Spinnweben auf Gras, das mit Morgentau feucht ist, können ein Symptom für ein größeres Problem sein, das Dollarfleck-Pilz genannt wird. Das verzweigte Mycel von Dollar-Spot-Pilz sieht aus wie Spinnweben oder Spinnweben auf Morgen Gras, aber im Gegensatz zu Spinnweben, verschwindet Dollar Spot Mycelium, wenn der Tau trocknet. La
Früh blühende Pflanzen sind ein normales Phänomen in Kalifornien und anderen milden Winterklimaten. Manzanitas, Magnolien, Pflaumen und Narzissen zeigen schon im Februar ihre bunten Blüten. Es ist eine aufregende Zeit des Jahres, die das bevorstehende Ende des Winters anzeigt. Aber im Winter keimen Zwiebeln im kalten Winterklima der Ostküste, des Mittleren Westens und des Südens nicht. Sind
Der Sommer ist die Zeit, in der Gärtner am meisten glänzen. Ihr kleiner Garten wird niemals produktiver sein und die Nachbarn werden nie nachbarlicher sein, als wenn sie sehen, wie viele große, reife Tomaten Sie hineinbringen. Dann gibt es diese Bohnen - du dachtest, du hättest sie alle sortiert, bevor die Früchte zu rollen begannen. Les
Cosmos verleiht dem Sommerblumenbeet mit relativ wenig Sorgfalt eine leuchtende Farbe, aber sobald die Blumen zu sterben beginnen, ist die Pflanze selbst nichts anderes als Hintergrundfüller. Pflanzen produzieren Blumen, damit sie Samen machen, und Kosmos, wo die Samenproduktion stattfindet. Wenn die Blüte entfernt wird, versucht die Pflanze, eine weitere Blüte zu machen, um den Prozess erneut zu starten. D