Zitronengras Repotting: Wie man Zitronengras-Kräuter umsetzt



Zitronengras kann als einjährige behandelt werden, aber es kann auch sehr erfolgreich in Töpfen angebaut werden, die für die kälteren Monate drinnen gebracht werden. Das einzige Problem mit dem wachsenden Zitronengras in Behältern besteht jedoch darin, dass es sich schnell ausbreitet und häufig geteilt und umgetopft werden muss. Lies weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man Zitronengras umtopft.

Lemongras umpflanzen

Zitronengras ist eine großartige Pflanze, wenn Sie gerne asiatische Küche kochen. Die Pflanze ist in den USDA-Zonen 10 und 11 winterhart. In diesen Zonen kann sie im Garten angebaut werden, aber in kälteren Klimaten wird sie den Winter nicht überleben und sollte in einem Container angebaut werden. Topf-Zitronengras-Pflanzen müssen irgendwann umgetötet werden.

Die beste Zeit, eine Zitronengraspflanze umzutopfen, ist im Herbst. Zu dieser Zeit wird die Pflanze für das Jahr fertig wachsen und es wird Zeit sein, den Topf in den Stall zu bringen, bevor die Temperaturen unter 40 ° C fallen.

Wenn du dein Zitronengras drinnen bewegst, lege es in ein sonniges Fenster. Wenn Sie plötzlich mehr Zitronengras als Fenster finden, geben Sie es an Freunde weiter. Sie werden dankbar sein, und Sie werden nächsten Sommer viel mehr haben.

Zitronengras wächst am besten in einem Behälter, der ungefähr 8 Zoll breit und 8 Zoll tief ist. Da es viel größer wachsen kann, ist es eine gute Idee, eine Zitronengras-Pflanze einmal oder jedes Jahr zu teilen und umzutopfen.

Lemongrass Umtopfen ist überhaupt nicht schwierig. Kippen Sie einfach den Topf auf die Seite und ziehen Sie den Wurzelballen heraus. Wenn die Pflanze besonders wurzelgebunden ist, müssen Sie möglicherweise wirklich daran arbeiten und es besteht die Möglichkeit, dass Sie den Behälter aufbrechen müssen.

Sobald die Pflanze aus ist, verwenden Sie eine Kelle oder ein gezacktes Messer, um den Wurzelballen in zwei oder drei Abschnitte zu teilen. Stellen Sie sicher, dass an jedem Abschnitt etwas Gras befestigt ist. Bereiten Sie für jeden neuen Abschnitt einen neuen 8-Zoll-Topf vor. Stellen Sie sicher, dass jeder Topf mindestens ein Entwässerungsloch hat.

Füllen Sie das untere Drittel des Topfes mit Wachstumsmedium (regulärer Blumenerde ist in Ordnung) und legen Sie einen der Zitronengrasabschnitte darauf, so dass die Spitze des Wurzelballens einen Zoll unterhalb des Randes des Topfes ist. Sie müssen möglicherweise das Niveau des Bodens anpassen, um dies zu tun. Füllen Sie den Rest des Topfes gründlich mit Erde und Wasser. Wiederholen Sie diese Schritte für jeden Abschnitt und legen Sie sie an einem sonnigen Ort.

Vorherige Artikel:
Auberginen sind große, sehr produktive Pflanzen, die jahrelang wachsen können, wenn sie vor der Kälte geschützt sind. Aber manchmal brauchen sie Hilfe, besonders wenn sie älter werden, um ihr volles Fruchtbarkeitspotential zu erreichen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, ob der Auberginenschnitt für Sie richtig ist und wie Sie eine Aubergine schneiden können. Sollte
Empfohlen
Kakteen sind zähe Pflanzen mit vielen nützlichen Anpassungen, aber auch sie können durch winzige Pilzsporen niedrig gelegt werden. Phyllosticta pad spot ist eine der Pilzkrankheiten, die den Kaktus der Opuntia-Familie befallen. Phyllosticta Symptome in Kaktusfeigen sind am häufigsten und Pflanzen mit der Krankheit sind gefährdet, kosmetische und Kraft Schäden. Best
Birnbäume sind eine gute Investition. Mit ihren umwerfenden Blüten, köstlichen Früchten und leuchtenden Herbstblättern sind sie schwer zu schlagen. Wenn Sie bemerken, dass Ihre Birnbaumblätter gelb werden, setzt Panik ein. Was könnte das verursachen? Die Wahrheit ist, eine Menge Dinge. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was gelbe Blätter an blühender Birne verursacht und wie man sie behandelt. Warum ei
Viele Zimmerpflanzenbesitzer ziehen ihre Zimmerpflanzen im Sommer nach draußen, damit sie die Sonne und die Luft draußen genießen können, aber da die meisten Zimmerpflanzen tatsächlich tropische Pflanzen sind, müssen sie bei kaltem Wetter wieder ins Haus gebracht werden. Es ist nicht so einfach, Pflanzen in den Winter zu bringen, als einfach ihre Töpfe von einem Ort zum anderen zu bewegen; Es gibt einige Vorsichtsmaßnahmen, die Sie treffen müssen, wenn Sie Pflanzen von draußen nach innen akklimatisieren, um zu verhindern, dass Ihre Pflanze in einen Schockzustand versetzt wird. Schauen
Wenn Sie Schmetterlinge lieben und mehr von ihnen in Ihren Garten ziehen möchten, sollten Sie einen Schmetterlingsgarten pflanzen. Denken Sie, dass Pflanzen für Schmetterlinge in Ihrer Region der kühleren Zone 5 nicht überleben werden? Denk nochmal. Es gibt viele winterharte Pflanzen, die Schmetterlinge anziehen. Le
Wenn Sie Rosen lieben, aber nicht die Zeit oder das Wissen haben, sich um diese notorisch wählerisch blühenden Sträucher zu kümmern, müssen Sie über Easy Elegance Rosenpflanzen wissen. Dies ist eine Sorte, die entworfen wurde, um schöne Blumen ohne viel Arbeit zu produzieren. Erfahren Sie mehr über diese Art von Rose, um ihre Eleganz in Ihren Garten zu bringen. Was si
Was sind österreichische Wintererbsen? Auch als Erbsen bekannt, werden die österreichischen Wintererbsen ( Pisum sativum ) seit Jahrhunderten auf der ganzen Welt angebaut, vor allem als wertvolle Nahrungsquelle für Mensch und Tier. Verwechseln Sie nicht österreichische Wintererbsen mit Kuhbohnen, die in den Südstaaten auch als Feldbohnen bekannt sind. Sie