Greek Herb Gardening: Informationen zu mediterranen Krautpflanzen



Theophrastus war ein alter Grieche, der als der Vater der Botanik bekannt ist. In der Tat waren die alten Griechen ziemlich geschickt und kenntnisreich in Bezug auf Pflanzen und ihre Verwendung, insbesondere Kräuter. Mediterrane Krautpflanzen wurden üblicherweise während der Zeit dieser alten Zivilisation für den täglichen Gebrauch kultiviert.

Wachsende griechische Kräuter wurden frisch oder getrocknet in Pulvern, Umschlägen, Salben und Tinkturen verwendet, um eine Vielzahl von körperlichen Beschwerden zu behandeln. Medizinische Probleme wie Erkältungen, Schwellungen, Verbrennungen und Kopfschmerzen wurden alle mit mediterranen Kräuterpflanzen behandelt. Kräuter wurden oft in Weihrauch aufgenommen und waren der Hauptbestandteil von Aromaölen. Viele kulinarische Rezepte enthalten die Verwendung von Kräutern und führten zu der üblichen Praxis der antiken griechischen Kräutergartenbau.

Mediterrane Kräuterpflanzen

Wenn griechische Kräuter Gartenarbeit, eine Reihe von Kräutern kann in der Kräuterparzelle wie folgt enthalten sein:

  • Ringelblume
  • Zitronenmelisse
  • Dittany von Kreta
  • Minze
  • Petersilie
  • Schnittlauch
  • Lavendel
  • Majoran
  • Oregano
  • Rosmarin
  • Salbei
  • Santolina
  • Süße Bucht
  • Bohnenkraut
  • Thymian

Viele Kräuter verliehen spezifische Eigenschaften. Zum Beispiel galt Dill als Vorbote des Reichtums, während Rosmarin das Gedächtnis erhöhte und Majoran die Quelle der Träume war. Heute könnte man sicherlich Basilikum in den griechischen Kräutergarten aufnehmen, aber die alten Griechen haben es aufgrund eines abergläubischen Glaubens über die Pflanze weggelassen.

Der traditionelle griechische Kräutergarten selbst bestand aus breiten Pfaden, die verschiedene Kräuterparzellen zerteilten. Jedes Kraut hatte seinen eigenen Teil des Gartens und wurde oft auf Hochbeeten angebaut.

Wachsende griechische Kräuter

Pflanzen, die dem mediterranen Kräutergarten gemeinsam sind, gedeihen in den warmen Temperaturen und trockenen Böden dieser Region. Der Hausgärtner wird am meisten Erfolg mit einer guten Qualität gut dränierenden Blumenerde haben. Legen Sie die Kräuter in voller Sonne und düngen Sie, besonders wenn die Kräuter in Töpfen enthalten sind, mit etwas Allzweckdünger einmal im Jahr oder so.

Topfkräuter benötigen eine gleichmäßigere Bewässerung als im Garten. Ein gutes Ausgießen einmal pro Woche ist wahrscheinlich ausreichend; Behalten Sie jedoch den Topf im Auge und verwenden Sie Ihren Finger, um auf Trockenheit zu prüfen. Mediterrane Kräuter können mit viel Wasser umgehen, aber nicht gerne nass werden, deshalb ist gut drainierender Boden entscheidend.

Im Gartengrundstück können die meisten Kräuter ohne viel Bewässerung zurückgelassen werden; sie sind jedoch keine Wüstenpflanzen und brauchen einige während ausgedehnter Trockenperioden. Das heißt, die meisten mediterranen Kräuter sind trockenheitstolerant. Ich sagte "tolerant", da sie immer noch etwas Wasser brauchen.

Mediterrane Kräuter brauchen in erster Linie volle Sonne - so viel wie sie können und warme Temperaturen, um die ätherischen Öle zu stimulieren, die ihre wunderbaren Aromen und Düfte vermitteln.

Vorherige Artikel:
Bei so vielen Sorten von Ziergräsern auf dem Markt kann es schwierig sein zu bestimmen, welcher für Ihre Website und Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist. Hier bei Gardening Know How versuchen wir unser Bestes, um diese schwierigen Entscheidungen so einfach wie möglich zu machen, indem wir Ihnen klare, genaue Informationen über eine breite Palette von Pflanzenarten und -sorten liefern. In
Empfohlen
In meinen Augen sind frisch gepflückte Bohnen der Inbegriff des Sommers. Je nach Vorliebe und Gartengröße ist die Entscheidung, Stangenbohnen oder Buschbohnen zu pflanzen, die Hauptfrage. Viele Gärtner sind der Meinung, dass Stangenbohnen einen besseren Geschmack haben, und natürlich ist ihr Lebensraum vertikal und daher für diejenigen von uns mit begrenztem Gemüsegartenraum die bessere Wahl. Sie s
Schulgärten entstehen in akademischen Einrichtungen im ganzen Land, und ihr Wert ist offensichtlich. Ganz gleich, ob es sich um einen großen Garten oder eine kleine Fensterbox handelt, Kinder können aus der praktischen Interaktion mit der Natur wertvolle Lektionen lernen. Schulgärten lehren nicht nur Kinder über die Bedeutung von Umweltverantwortung, sondern sie sind auch nützlich für erfahrungsorientiertes Lernen in einer Reihe von Disziplinen, einschließlich Sozialwissenschaften, Sprachkünste, Bildende Kunst, Ernährung und Mathematik. Was ist
Bereits um 4000 v. Chr. Angebaute Mandeln stammen aus Zentral- und Südwestasien und wurden in den 1840er Jahren nach Kalifornien eingeführt. Mandeln ( Prunus dolcis ) werden geschätzt für die Verwendung in Süßigkeiten, Backwaren und Konfekt und für das Öl aus der Nuss verarbeitet. Diese Steinfrüchte von wachsenden Mandelbäumen sollen auch bei einer Reihe von körperlichen Krankheiten helfen und werden in Volksheilmitteln für alles von der Krebsbehandlung über Hühneraugen bis zu Geschwüren verwendet. So populär si
Biokohle ist ein einzigartiger umwelttechnischer Ansatz zur Düngung. Vorteile für die Primärkohle sind ihr Potenzial, den Klimawandel zu bekämpfen, indem schädlicher Kohlenstoff aus der Atmosphäre entfernt wird. Die Erzeugung von Biokohle erzeugt auch Nebenprodukte aus Gas und Öl, die sauberen, erneuerbaren Brennstoff liefern. Was i
Es ist schön, wenn eine Landschaft zusammenkommt, auch wenn es viele Jahre dauert, bis Ihre Pflanzen in Ihren Traumgarten reifen. Leider können viele Probleme Gartenarbeit Ziele beeinträchtigen, einschließlich Eiche Welke Krankheit, eine schwere Pilzkrankheit von Eichen. In einigen Gebieten ist die Eichenwelke endemisch und betrifft sowohl junge als auch reife Eichen. Le
Companion Bepflanzung ist ein moderner Begriff für eine uralte Praxis. Bei der Kultivierung ihres Gemüses nutzten die amerikanischen Indianer die Pflanzung von Begleitern. Unter den unzähligen Pflanzenarten, die mit der Pflanze in Berührung kommen, ist das Anpflanzen von Knoblauch mit Tomaten und anderen Gemüsesorten ein einzigartiger Ort. Kön