Was ist Blueberry Mummy Berry - Was tun über Mumified Blaubeeren



Mumified Blaubeeren sind keine Halloween-Party-Gefälligkeiten, aber sind tatsächlich Anzeichen für eine der zerstörerischsten Krankheiten, die Blaubeeren betreffen. Mumifizierte oder ausgetrocknete Blaubeeren sind nur eine Stufe der Krankheit, die, wenn sie nicht kontrolliert wird, eine ganze Heidelbeere zerstören kann. Also, was genau ist Blueberry Mummy Berry und kann es kontrolliert werden? Der folgende Artikel enthält Heidelbeer-Mumie Beere Info in Bezug auf Blaubeeren mit mumifizierten Beeren.

Was ist Blueberry Mummy Berry?

Mumifizierte Blaubeeren werden durch den Pilz Monilinia vaccinii-corymbosi verursacht . Im Frühjahr beginnen Primärinfektionen, die von überwinternden Mumien herrühren. Zu dieser Zeit beginnen winzige pilzähnliche Strukturen, die Apothecien genannt werden, aus mumifizierten Beeren zu wachsen. Die Apothecien geben Sporen frei, viele davon, die dann vom Wind zu den Blattknospen getragen werden.

Symptome einer Blaubeere mit mumifizierten Beeren

Das erste Symptom einer Blaubeere mit mumifizierten Beeren ist das Braunwerden entlang der Blattadern auf neuen Blättern. Diese Blätter welken und krümmen sich. An der Basis des Blattes entwickelt sich eine hellgraue, pulvrige Sporenmatte. Diese Sporen wiederum infizieren Blumen und Früchte.

Infizierte Beeren werden leicht gerippt, gummiartig und haben eine rosa-braune Farbe, wenn die Früchte reifen. Das Innere der Beeren enthält eine graue Pilzmasse. Schließlich verblassen die verkrusteten Beeren, schrumpfen und fallen zu Boden. Sobald das Äußere der Frucht abfällt, sehen die infizierten Beeren wie kleine schwarze Kürbisse aus.

Zusätzliche Blueberry Mummy Berry Info

Der Pilz überwintert in mumifizierten Blaubeeren auf dem Boden und beginnt dann im frühen Frühling zu wachsen, wenn sich die Blattknospen öffnen. Aus den ausgetrockneten Blaubeeren ragen winzige, trompetenförmige braune Pilzschalen hervor. Diese Pilzkrankheit tritt oft erst Jahre nach dem Pflanzen auf. Sobald es erscheint, müssen Kontrollmaßnahmen jedes Jahr getroffen werden.

Um Mumienbeeren im Idealfall gegen Pflanzen resistente Sorten zu kontrollieren, aber statt dessen im Frühfrühling vor der Knospenpause unter den Blaubeeren gründlich harken, um so viele mumifizierte Beeren wie möglich zu entfernen. Tun Sie eine gründliche Arbeit, da Mumien teilweise im Boden, Mulch oder Laub versteckt sind. Auch ein paar Zentimeter Mulch anwenden, um alle restlichen gefallenen Mumien zu begraben.

Sie können auch wählen, Harnstoff, Kalk Schwefel oder einen konzentrierten Dünger unter den Blaubeersträuchern anzuwenden, um zu versuchen, jede freigelegte Apothecie zu "verbrennen". Diese letzte kulturelle Praxis kann ein bisschen schwierig sein, da die Anwendung zeitlich genau richtig sein muss, um effektiv zu sein.

Achten Sie auf die Blaubeeren. Wenn Sie eine Apothezie sehen, müssen Sie möglicherweise ein Fungizid anwenden. Fungizide sind auch zeitempfindlich und müssen bei der Primärinfektion angewendet werden; früh im Frühling in der Knospenpause. Neues Wachstum ist immer noch anfällig, bis die Triebe einige Zentimeter lang sind, so dass die erneute Anwendung des Fungizids entscheidend ist. Je nach Fungizid sollte eine erneute Anwendung etwa jede Woche erfolgen. Wie immer lesen Sie die Anweisungen des Herstellers und folgen Sie ihnen.

Vorherige Artikel:
Es ist vielleicht kein häufiges Problem, aber Rasen und Garten-Top-Dressing ist gelegentlich etwas, das angesprochen werden muss, insbesondere wenn Top-Dressing einen Rasen notwendig wird. Was genau ist Topdressing? Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie Rasen-Top-Dressing in der Landschaft anwenden, sowie die beste Top-Dressing für Rasenflächen und Gärten. Wa
Empfohlen
Bei der Pflanzenbegrünung handelt es sich um eine jahrhundertealte Technik, bei der durch die Anordnung verschiedener Pflanzen in unmittelbarer Nähe Bedingungen geschaffen werden, die die Wachstumsbedingungen verbessern, indem sie Schädlinge abwehren, Bestäuber anziehen und den verfügbaren Raum bestmöglich ausnutzen. Bei
Blühende Pflanzen produzieren Früchte nach dem Blühen, und der Zweck der Früchte ist es, Samen zu verteilen, um neue Pflanzen zu züchten. Manchmal sind die Früchte schmackhaft und werden von Tieren gegessen, und dies hilft, Samen in neue Bereiche zu zerstreuen. Andere Pflanzen nutzen die Kraft des Windes, um die Samen in ihren Früchten zu verteilen, und dazu gehören auch Samara-Bäume. Was ist
Die ordnungsgemäße Entsorgung von Pestizidrückständen ist genauso wichtig wie die korrekte Entsorgung verschreibungspflichtiger Medikamente. Ziel ist es, Missbrauch und Kontamination zu verhindern und die allgemeine Sicherheit zu fördern. Ungenutzte und übrig gebliebene Pestizide können manchmal zu einem späteren Zeitpunkt gelagert und verwendet werden, aber gelegentlich, wenn sie einmal gemischt sind, werden sie zu einem späteren Zeitpunkt unbrauchbar. Diese g
Die Papaya ist eine seltsame Frucht, die mehr Aufmerksamkeit verdient. Angeblich Thomas Jeffersons Lieblingsfrucht, dieser nordamerikanische Eingeborene ist etwas wie eine fleischige Banane mit Samen, die in Hainen in der Wildnis sprießen. Aber was, wenn du eins in deinem eigenen Garten willst? Lesen Sie weiter, um mehr über Reproduktionsmethoden des Papayabaums zu erfahren und wie man eine Papaya zu Hause vermehrt.
Für tropische Dramen in Ihrem Garten sollten Sie eine Sagopalme ( Cycas revoluta ) pflanzen, eine Art kleiner Baum, der im ganzen Land sowohl als Behälter als auch als Landschaftspflanze angebaut wird. Diese Pflanze ist trotz ihres allgemeinen Namens keine echte Palme, sondern eine Cycade, Teil einer prähistorischen Pflanzenklasse. S
Was sind Billard? Billardiera ist eine Pflanzengattung, die mindestens 54 verschiedene Arten enthält. Diese Pflanzen sind in Australien beheimatet, fast alle im südwestlichen Teil von Westaustralien. Lesen Sie weiter, um mehr über beliebte Arten von Billard-Pflanzen zu erfahren und wie Sie Billard im Garten wachsen können. Bi