Pothos-Blätter, die gelb drehen: Was für gelbe Blätter auf Pothos tun



Pothos ist die perfekte Pflanze für den Braun-Daumen-Gärtner oder jeden, der eine pflegeleichte Pflanze möchte. Es bietet tiefgrüne, herzförmige Blätter an langen, kaskadenartigen Stängeln. Wenn Sie sehen, dass diese Pothosblätter gelb werden, wissen Sie, dass mit Ihrer Pflanze etwas nicht stimmt.

Pothos mit vergilbten Blättern

Gelbe Blätter auf Pothos sind nie ein gutes Zeichen. Aber das bedeutet nicht unbedingt das Ende Ihrer Pflanze oder gar eine ernsthafte Krankheit. Eine der Hauptursachen für gelbe Blätter auf Pothos ist zu viel Sonnenschein.

Die Pothos Pflanze bevorzugt mäßige Mengen an Licht und kann sogar bei schwachem Licht gedeihen. Auf der anderen Seite wird direkte Sonneneinstrahlung nicht toleriert. Gelbes Pothos-Laub kann ein Hinweis darauf sein, dass Ihre Pflanze zu viel Sonne bekommt.

Wenn Sie dieses Pothos in einem nach Süden gerichteten Fenster hatten, verschieben Sie es an einen anderen Ort oder weiter weg vom Licht. Alternativ lösen Sie das Gelb-Blätter-auf-Pothos-Problem, indem Sie einen Vorhang zwischen der Pflanze und dem Fenster aufhängen.

Überschüssiger oder unzureichender Dünger kann Pothosblätter auch gelb färben. Ein monatliches Futter mit einem wasserlöslichen Zimmerpflanzenfutter ist ausreichend.

Andere Ursachen von Pothos-Blättern, die gelb drehen

Wenn Pothos gelb wird, kann es ernste Probleme wie die Pilzkrankheiten, Pythiumwurzelfäule und bakteriellen Blattfleck signalisieren. Wurzelfäule wird oft durch bodenbewohnende Pilze und zu feuchten Boden verursacht; eine schlechte Entwässerung und ein Gedränge der Pflanzen begünstigen ihre Entwicklung.

Pothos mit vergilbten Blättern können auf Wurzelfäule hinweisen. Wenn die Pflanze Pythiumwurzelfäule hat, reifen Blätter gelb und fallen, und die Wurzeln sehen schwarz und matschig aus. Mit bakteriellem Blattfleck werden Sie Wasserflecken mit gelben Halos auf der Unterseite von Blättern bemerken.

Wenn Ihr Pothos mit vergilbten Blättern Wurzelfäule hat, sorgen Sie für die bestmögliche kulturelle Pflege. Stellen Sie sicher, dass Ihre Pflanze dort steht, wo sie ausreichend Sonnenlicht bekommt, achten Sie darauf, dass der Boden gut abfließt, und begrenzen Sie das Wasser auf optimale Mengen. Befeuchten Sie die Pflanze nicht, da Wurzelfäulepilze unter feuchten Bedingungen gedeihen.

Desinfizieren Schere mit einer Mischung aus 1 Teil Bleichmittel zu 9 Teilen Wasser. Gelbe Blätter abschneiden und nach jedem Schnitt die Klingen desinfizieren. Wenn mehr als ein Drittel des Pathos gelb bleibt, trimmen Sie im Laufe der Zeit, anstatt so viel Laub auf einmal zu entfernen. Wenn sich die Krankheit auf die Wurzeln ausgebreitet hat, können Sie die Pflanze möglicherweise nicht retten.

Vorherige Artikel:
Orange ist eine warme, lebendige Farbe, die stimuliert und ein Gefühl der Aufregung erzeugt. Helle und kräftige orange Blumen scheinen näher als sie wirklich sind, so dass sie in der Ferne leicht zu sehen sind. Orange kann auch einen kleinen Garten größer erscheinen lassen. Es gibt so viele verschiedene Arten von Orangenpflanzen zur Auswahl, dass Sie problemlos einen spektakulären monochromen Garten voller Vielfalt schaffen können. Orang
Empfohlen
Tomaten sind eine der beliebtesten Nutzpflanzen in Hausgärten, und sie sind auch eine wichtige kommerzielle Ernte. Sie werden von vielen Gärtnern als pflegeleichtes Gemüse betrachtet, aber manchmal werden sie von Viruskrankheiten befallen. Einer davon ist der Doppelstreifen-Tomaten-Virus. Was ist ein Doppelstreifenvirus? L
Was ist Gift Sumach? Dies ist eine wichtige Frage, wenn Sie Zeit in der freien Natur verbringen, und zu lernen, wie man diese böse Pflanze verwaltet, kann Sie Stunden des Elends sparen. Lesen Sie weiter für mehr Gift Sumach Informationen und lernen, wie Gift Sumach loswerden. Gift Sumach Informationen Gift Sumach ( Toxicodendron Vernix ) ist ein großer Strauch oder kleiner Baum, der reife Höhen von bis zu 20 Fuß erreicht, aber in der Regel bei 5 oder 6 Fuß endet. Die
Erdbeer-Spinat ist ein bisschen irreführend. Es ist mit Spinat verwandt und die Blätter schmecken ähnlich, aber seine Beeren teilen wenig mit Erdbeeren außer Farbe. Die Blätter sind essbar, aber ihr Geschmack ist sehr leicht und nur leicht süß. Ihre leuchtend rote Farbe sorgt für einen ausgezeichneten Akzent in Salaten, besonders gepaart mit den begleitenden Blättern. Lesen S
Das Maiszwergmosaikvirus (MDMV) wurde in den meisten Regionen der Vereinigten Staaten und in Ländern auf der ganzen Welt berichtet. Die Krankheit wird durch eines von zwei Hauptviren verursacht: Zuckerrohrmosaikvirus und Maiszwergmosaikvirus. Über Zwerg Mosaik Virus in Mais Mosaikvirus von Maispflanzen wird schnell von mehreren Arten von Blattläusen übertragen. Es
Die Sagopalme ( Cycas revoluta ) ist nicht wirklich eine Palme. Aber es sieht wie eins aus. Diese tropisch aussehende Pflanze stammt aus dem Fernen Osten. Es erreicht 6 'in der Höhe und kann 6-8' breit verbreiten. Es hat einen geraden oder leicht gebogenen, schmalen braunen Stamm, der mit einer Krone aus palmenähnlichen, farnartigen Wedeln gekrönt ist. D
Es gibt über zwanzig Arten von Alpenveilchengewächsen, die wegen ihrer Blüten, ihrer dekorativen Blätter und ihres geringen Lichtbedarfs angebaut werden. Blumenzwiebelpflanzen, die oft als blühende Zimmerpflanzen verkauft werden, können auch im Freien als Stauden in vielen Klimazonen angebaut werden. Währ