Green Needlegrass Information: Wie man grüne Needlegrass Pflanzen anbaut



Grünes Nadelgras ist ein kühles Saisongras, das in den Prärien Nordamerikas heimisch ist. Es kann sowohl kommerziell in der Heuproduktion als auch ornamental in Rasen und Gärten verwendet werden. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man grünes Nadelgras anbaut.

Grüne Nadelgras-Informationen

Was ist grünes Nadelgras? Grüne Nadelgras (bekannt als Stipa viridula und Nassella viridula ) ist eine kühle Jahreszeit mehrjährige bunchgrass. Sie ist in den Prärien Nordamerikas beheimatet und reicht bis nach Arizona. Seine Klingen erreichen eine reife Höhe von 30-60 cm. Im Frühsommer werden Blütentriebe aufgestellt, die die Höhe des Grases auf 16 bis 36 Zoll (40-60 cm) verlängern.

Es ist winterhart bis zur USDA-Zone 4. Grünes Nadelgras wächst im Frühling und Herbst, obwohl seine hohen, dünnen Blüten und Samenköpfe in der Sommerhitze erscheinen und reifen, wenn die Pflanze technisch ruhend ist, so bietet sie gutes ornamentales Interesse für alle drei Jahreszeiten.

Wie man grünes Needlegrass anbaut

Grüne Nadelgras Pflege ist relativ einfach. Sie wächst am besten in feuchten Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit und bevorzugt oft den Rand von Wiesen und Feldern, wo sich zusätzliches Wasser sammelt. Sobald es etabliert ist, ist es relativ trockenheitstolerant, obwohl es von monatlichen tiefen Bewässerung profitiert. Es sollte in Gebieten angebaut werden, die mindestens 43 cm Niederschlag im Jahr haben.

Sie wächst gut in voller Sonne bis Halbschatten und sandig bis lehmig. Es kann in Containern angebaut werden und funktioniert auch gut als Übergangsgras zwischen Blumenbeeten und Rasen. Wachsende grüne Nadelgras als Teil einer Grasmischung für Heu und für Viehweide ist ebenfalls üblich. Es ist eine nahrhafte und beliebte Ergänzung zu Weizenzuchtmischungen, vor allem, weil es sich nach der Beweidung sehr gut erholt.

Vorherige Artikel:
Mesquite Bäume sind einer der hardy Lieblinge des amerikanischen Südwestens. Es ist ein mittelgroßer Spitzen-, luftiger Baum mit interessanten Hülsen und cremeweißen duftenden Hülsen. In ihrem ursprünglichen Verbreitungsgebiet pflanzen sich wilde Pflanzen leicht selbst fort, aber die Vermehrung menschlicher Mesquite erfordert einige Tricks. Diese
Empfohlen
Wenn Sie eine gesund aussehende Zucchini gesehen haben, die plötzlich stirbt, und Sie gelbe Blätter auf Zucchini-Pflanzen in Ihrem Garten sehen, sollten Sie darüber nachdenken, nach Kürbis-Rebohrern zu suchen. Diese kleinen Schädlinge verwenden Kürbis und Kürbisse als Gastgeber. Manchmal werden auch Wassermelonen ihre Gastgeber. Vine
Viele von uns bauen Kräuter zum Kochen oder für medizinische Zwecke an. Normalerweise pflanzen wir die üblichen Pflanzen wie Petersilie, Salbei, Rosmarin, Minze, Thymian usw. Wenn Sie Ihre Kräuter ein wenig ho-hum finden, sollten Sie versuchen, etwas japanische Mitsuba-Petersilie in den Garten zu bringen. Wa
Heirloom-Tomaten sind beliebter denn je, Gärtner und Tomatenliebhaber gleichermaßen suchen nach einer versteckten, kühlen Sorte. Für etwas wirklich Einzigartiges, versuchen Sie eine Tante Ruby deutsche grüne Tomatenpflanze wachsen. Die großen, beefsteakartigen Tomaten, die er anbaut, eignen sich hervorragend zum Schneiden und Frischen. Was
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Ballonblume ( Platycodon grandiflorus ) ist eine jener Spaßpflanzen, die im Garten mit Kindern wachsen. Ballonblumen haben ihren Namen von den ungeöffneten Knospen, die vor dem Öffnen aufquellen und kleinen Heißluftballons ähneln. Kinder sind fasziniert von diesen Pflanzen und werden sie normalerweise zum Sport bringen, indem sie die Seiten zusammendrücken und sie mit einem weichen, knallenden Geräusch aufplatzen lassen. Wachs
Kannst du essbare Pflanzen und Blumen in der Wüste anbauen? Absolut. Trotz der extremen dreistelligen Temperaturen und minimalen Niederschläge gibt es eine Reihe von essbaren Pflanzen und Blumen, die in einem Wüstenklima Früchte tragen können. Wie man essbare Pflanzen und Blumen in der Wüste anbaut Bevor Sie Pflanzen in Wüstenklima anbauen, beachten Sie die folgende Liste, bevor Sie versuchen, Pflanzen in einem Wüstenklima anzubauen: Bodenernährung Bevor man Pflanzen in einem Wüstenklima anbaut, müssen eine Reihe von Faktoren berücksichtigt werden. In erster
Vietnamesischer Koriander ist eine Pflanze, die in Südostasien heimisch ist, wo ihre Blätter eine sehr beliebte kulinarische Zutat sind. Es hat einen Geschmack, der dem Koriander ähnelt, der normalerweise in Amerika angebaut wird, mit dem zusätzlichen Vorteil, in der Sommerhitze gedeihen zu können. Les