Was sind Lauchmotten: Tipps zur Lauchmottenbekämpfung



Noch vor wenigen Jahren wurde die Lauchmotte südlich von Ontario, Kanada, selten gesehen. Heutzutage ist er auch in den USA zu einem ernsthaften Schädling für Lauch, Zwiebeln, Schnittlauch und andere Alliumgewächse geworden. Informieren Sie sich über Schäden an Lauchmotten und wie Sie diese Schädlinge bekämpfen können.

Was sind Lauchmotten?

Auch Lauchmotten (Acrolepiopsis assectella Zeller), auch Zwiebelknacker genannt, wurden 1993 erstmals in Nordamerika entdeckt. Die Eingeborenen Europas, Asiens und Afrikas, ihr Auftreten auf dem nordamerikanischen Cotenat begann in Ontario, Kanada, und einige Jahre später zogen sie um Südlich in die USA Sie waren zunächst langsam, aber jetzt eine erhebliche Bedrohung für Allium-Pflanzen. Sie sind dafür bekannt, dass sie 60 verschiedene Arten von Allium, sowohl kultiviert als auch wild, ernähren.

Lauchmotten bevorzugen die jüngsten Blätter und ernähren sich selten von denen, die älter als zwei Monate sind. Die Motten bevorzugen stark flachblättrige Arten. Während sie fressen, wandern sie zum Zentrum der Pflanze, wo jüngere und zärtlichere Blätter gefunden werden. Die Raupen greifen normalerweise nicht die unterirdischen oder reproduktiven Teile der Pflanzen an.

Lauch-Motten-Informationen

Lauchmottenlarven ernähren sich sowohl von den Außenflächen als auch von den inneren Teilen der Alliumblätter, wodurch sie stark geschädigt und anfällig für Krankheiten sind. Sie ernähren sich manchmal vom Blattmaterial, bis es so dünn ist, dass man es durchschauen kann. Die beschädigten Bereiche werden als Fenster bezeichnet. In einigen Fällen beschädigt die Larve auch die Zwiebel. Werfen wir einen Blick auf den Lebenszyklus der Lauchmotte, damit wir besser verstehen können, wie man sie kontrolliert.

Erwachsene Lauchmotten überwintern auf Blattrückständen und legen dann im Frühjahr Eier um die Basis der Wirtspflanzen. Wenn die Eier schlüpfen, füttern und wachsen die Raupen über einen Zeitraum von etwa zwei Wochen. Sie verpuppen sich auf Blättern von Allium oder in der Nähe von Pflanzen in einem locker gewebten Kokon. Der Kokon scheint nichts weiter als ein spärliches Netz zu sein, das über das verpuppende Insekt geworfen wird, und man sieht deutlich die sich entwickelnde Motte darin. Der erwachsene Nachtfalter kommt in ungefähr zehn Tagen heraus.

Hier sind einige der effektivsten Methoden der Lauchmottenbekämpfung:

  • Reihenabdeckungen sind wirksam, um die Motten auszuschließen. Sie können die Abdeckungen während des Tages sicher entfernen, um Unkraut zu säubern und zu pflegen, aber sie müssen in der Abenddämmerung an ihrem Platz sein, um zu verhindern, dass die Motten die Pflanzen erreichen.
  • Hand pflücken und zerstören die Kokons.
  • Drehe die Pflanzen so, dass du Allium jedes Jahr an einem anderen Ort pflanzt.
  • Entfernen und zerstören Sie befallene Pflanzenteile.
  • Entfernen Sie Pflanzenreste am Ende der Saison, so dass die Motten keinen Platz zum Überwinterung haben.

Vorherige Artikel:
Fuchsia Blumen erinnern mich immer an Ballerinen in der Luft mit wirbelnden Röcken, die anmutig an den Enden der Pflanzenstängel tanzen. Diese schönen Blumen sind der Grund, warum Fuchsia solch eine populäre Behälter- und Hängekorbanlage ist. Fallende Blätter auf Fuchsien können die für die Blütenproduktion notwendige Pflanzenenergie verarmen und die Attraktivität der Pflanze minimieren. Wenn Sie
Empfohlen
Weideland und Rasen gleichermaßen beherbergen viele Arten von lästigen Unkräutern. Einer der schlimmsten ist Sandbur. Was ist ein Sandburgenkraut? Diese Pflanze ist ein häufiges Problem in trockenen, sandigen Böden und Flecken Rasen. Es produziert eine Samenschale, die an Kleidung, Fell und leider Haut haftet. Die
Paradiesvogel ist eine spektakuläre Pflanze, die eng mit der Banane verwandt ist. Es hat seinen Namen von seinen bunten, stacheligen Blüten, die wie ein tropischer Vogel im Flug aussehen. Es ist eine auffällige Pflanze, die es um so verheerender macht, wenn es in Schwierigkeiten gerät. Lesen Sie weiter, um mehr über Insekten zu erfahren, die Paradiesvogelpflanzen angreifen. Ins
Von Nikki Tilley Boston Farne gehören zu einigen der beliebtesten Zimmerpflanzen angebaut und gemeinsame Sehenswürdigkeiten von vielen Vordächern gefunden. Während diese Pflanzen in verschiedenen Größen und Formen kommen, können die meisten ziemlich voll werden. Oft ist es notwendig, Boston Farne zu reduzieren, um ihre kräftige Form zu erhalten. Trimme
Immergrüne Bodendecker halten das Leben in der Landschaft auch im Winter. Gaultheria, oder Wintergrün, ist eine süße kleine Pflanze mit Minze duftenden Blättern und essbaren Beeren. Es ist perfekt für kühlere Regionen und stammt aus Nordamerika. Einige Tipps unten können Ihnen helfen zu entscheiden, ob es für Ihren Garten geeignet ist, sowie eine Anleitung zur Pflege von Wintergrün. Wachsend
Liebe Erdbeeren, aber Platz ist eine Prämie? Alles ist nicht verloren; Die Lösung sind Erdbeeren in hängenden Körben. Erdbeerkörbe machen sich kleine Räume zunutze und mit der richtigen Sorte werden hängenden Erdbeerpflanzen nicht nur attraktiv, sondern auch zu einer nützlichen Nahrungsernte. Weiter
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Offizielle staatliche Blumen existieren für jeden Staat in der Union und auch für einige US-Territorien, entsprechend der staatlichen Blumenliste, die vom United States National Arboretum veröffentlicht wurde. Zusätzlich zu den Blumen der Vereinigten Staaten hat jeder Staat einen offiziellen Baum und einige Staaten haben sogar eine Wildblume zu der Liste ihrer offiziellen Staatsblumen hinzugefügt. Um