Kriechender Zinnia-Bodendecker: Wachsende kriechende Zinnia-Pflanzen



Gärtner erfreuen sich an pflegeleichten und schönen Bodenbedeckungen, die sie einfach einstecken und loslassen können. Creeping Zinnie ( Sanvitalia Procumbens ) ist einer dieser Garten Favoriten, die, einmal gepflanzt, bietet ein Fest der Farbe die ganze Saison lang. Diese niedrig wachsende Schönheit hat einen zierlichen Nachlauf, was sie perfekt zum Aufhängen von Körben und Behältern macht. Lesen Sie weiter, um mehr über kriechende Zinnien-Bodenbedeckungs-Pflanzen zu erfahren.

Wachsende kriechende Zinnia-Pflanzen

Verwenden Sie schleichende Zinnie im Garten, wenn Sie einen sonnigen Standort mit gut durchlässigen Boden haben, der etwas Farbe braucht. Wo die Sommer mild sind, wird dieser mexikanische Eingeborene bis zu 18 Zentimeter breit und trägt schöne kleine orange oder gelbe Sonnenblumen-ähnliche Blüten von Sommer bis Herbst.

Kriechende Zinnien-Bodendecker sind am besten, wenn sie im Frühjahr an einem sonnigen Standort im Garten ausgesät werden. Verwenden Sie leichte, lehmige Blumenerde mit viel Drainage, wenn Sie die Pflanze in einem Containergarten verwenden. Viele Leute fangen an, Zinnien-Bodendeckelsamen in hängenden Körben oder Behältern drinnen zu kriegen, etwa vier bis sechs Wochen vor dem Frühling, um einen Start in die Saison zu bekommen.

Säen Sie Samen auf eine vorbereitete Pflanzfläche und bedecken Sie sie leicht mit Torfmoos für beste Ergebnisse. Halten Sie die Samen gleichmäßig feucht, bis Sprossen sichtbar werden, die innerhalb von ein paar Wochen auftreten sollten.

Schleichende Zinnia Pflege

Sobald schleichende Zinnien im Garten etabliert sind, ist ihre Pflege minimal. Düngen Sie wachsende schleichende Zinnienpflanzen während der Wachstumsperiode monatlich mit einem wasserlöslichen Dünger.

Schleichende Zinnien sind dürre, feuchtigkeits- und hitzetolerant und sollten nicht übergossen werden. Wenn Sie schleichende Zinnien in einem Behälter oder einem Hängekorb verwenden, achten Sie darauf, dass Sie bei Bedarf ein wenig Wasser hinzufügen, da die Töpfe schnell austrocknen.

Es gibt keine bedeutenden Schädlinge, die mit wachsenden schleichenden Zinnia-Pflanzen verbunden sind.

Vorherige Artikel:
Schnellwachsende immergrüne Sträucher sind der beste Freund eines Hausbesitzers. Im Gegensatz zu Laubgehölzen und Bäumen halten Evergreens das ganze Jahr über ihr Laub. Deshalb wählen die Menschen immergrüne Sträucher für Privatsphäre Hecken und unansehnliche Teile ihres eigenen Eigentums zu schützen. Weil eine
Empfohlen
Mit Blüten, die an manchen Orten schon zur Weihnachtszeit blühen, ist Nieswurz eine beliebte Pflanze für den Wintergarten. Es macht Sinn, dass diese schönen Blüten auch ihren Weg in natürliche Winter oder im Frühjahr Hochzeitsarrangements, Blumensträuße, etc. finden. Lesen Sie weiter für weitere Informationen über Hochzeit Hellebore Ideen. Über Hell
Cosmos sind mexikanische Ureinwohner, die in hellen, sonnigen Gebieten einfach anzubauen und zu gedeihen sind. Diese anspruchslosen Blüten haben selten Probleme, aber einige Krankheiten können Probleme aufwerfen. Kosmos-Pflanzenkrankheiten reichen von Pilzen über Bakterien bis hin zu Insekten-Vektorviren. D
Der Herbst wäre nicht der gleiche ohne die kräftigen Farben der Asterpflanzen. Diese mehrjährigen Lieblinge wachsen kräftig in kleine, stämmige Büsche, die mit vielen Gänseblümchen-ähnlichen Blumen geschmückt sind. Mit der Zeit können Astern langbeinig werden und die Blumenproduktion wird minimiert. Dies ist
In den Golfstaaten beheimatet und im ganzen Südosten eingebürgert, ist Teppichgras ein warm-saisonales Gras, das sich durch kriechende Stolonen ausbreitet. Es produziert keinen hochwertigen Rasen, aber es ist als Rasengras nützlich, weil es in schwierigen Gebieten gedeiht, in denen andere Gräser versagen. Le
Stevia ist eine attraktive krautige Pflanze, die zur Familie der Sonnenblumen gehört. Stevia ist in Südamerika beheimatet und wird wegen seiner intensiv süßen Blätter, die seit Jahrhunderten zum Würzen von Tees und anderen Getränken verwendet werden, als "Süßkraut" bezeichnet. In den letzten Jahren ist Stevia in den Vereinigten Staaten populär geworden, geschätzt für seine Fähigkeit, Nahrung auf natürliche Weise zu süßen, ohne Blutzucker zu erhöhen oder Kalorien hinzuzufügen. Der Anbau von St
Wenn Sie in Ihrem Garten etwas außerhalb der Norm bemerkt haben, könnte dies das Ergebnis von Pflanzensport-Mutationen sein. Was ist das? Lesen Sie weiter, um mehr über den Pflanzensport zu erfahren. Was ist ein Sport in der Pflanzenwelt? Ein Sport in der Pflanzenwelt ist eine genetische Mutation, die aus einer fehlerhaften chromosomalen Replikation resultiert. D