Eine Venusfliegenfalle wachsen: Wie man sich für eine Venusfliegenfalle sorgt



Fleischfressende Pflanzen machen Spaß zu wachsen und faszinieren zu sehen und zu lernen. Die Venusfliegenfalle ( Dionaea muscipula ) ist eine feuchtigkeitsliebende Pflanze, die in der Nähe von Sümpfen und Mooren wächst. Die Pflanzen wurden in ihrer Heimat überholt und werden immer seltener. Nur in wenigen Gebieten in Nord- und Südkarolina heimisch, wachsen Venus Fliegenfallen in stickstoffarmen Böden. Deshalb fangen sie Insekten ein, die ihnen den notwendigen Stickstoff liefern. Venus Fliegenfalle Pflege ist relativ einfach und macht ein tolles Familienprojekt.

Wie man sich um eine Venusfliegenfalle kümmert

Die Venusfliegenfalle braucht leicht saure feuchte Böden. Züchte eine Venusfliegenfalle in einer Torfmoos-Sand-Mischung, die für eine milde Säure sorgt und dabei hilft, Wasser zu halten, ohne den Boden zu feucht zu halten. Die Pflanze benötigt mindestens 60 Prozent Feuchtigkeit und Tagestemperaturen von 70-275 ° C (22-24 ° C). Nachttemperaturen sollten nicht unter 13 ° C fallen. Die Venusfliegenfalle ist empfindlich gegenüber Chemikalien und schweren Mineralstoffen, daher ist destilliertes oder abgefülltes Wasser am besten. Halten Sie Wasser vom Laub, indem Sie die Pflanze für eine Stunde in eine Schüssel mit Wasser einweichen, um den Boden zu befeuchten.

Um die Venusfliegen-Pflege zu erleichtern, machen Sie es zu einem Terrarium. Ein altes Aquarium ist eine gute Unterkunft für die Pflanze, wenn Sie es bedecken. Dies fördert die Speicherung von Feuchtigkeit und Feuchtigkeit und Sie können Insekten im Inneren herumfliegen lassen, damit die Pflanze sie fängt. Linie das Innere mit zwei Teilen Sphagnum Moos und einem Teil Sand. Die Venus Fliegenfalle kann dann in ein nach Osten oder Westen gerichtetes Fenster mit hoher indirekter Beleuchtung platziert werden.

Venusfliegenfalle ist eine Rosettenform mit vier bis sechs Blättern, die angelenkt sind und sich schließen können. Sie sind an den Rändern rosarot gefärbt und scheiden einen attraktiven Nektar ab. Die Ränder der Blätter haben zahlreiche feine empfindliche Zilien. Wenn ein Insekt die Zilien berührt, schließt das Blatt und fängt das Insekt ein. Spezielle Verdauungssäfte lösen das Insekt auf und die Pflanze ernährt sich von der Körperflüssigkeit der Insekten.

Die Pflege einer Venusfliegenfalle muss sicherstellen, dass sie Bereichen ausgesetzt ist, in denen sie Insekten fangen kann. Erfahren Sie, wie Sie sich um eine Venusfliegenfalle kümmern, damit diese verschwundenen Arten weiterleben.

Was eine Venus Fliegenfalle Pflanze füttern

Die Fliegenfalle wird ihrem Namen gerecht, indem sie ihre umhüllenden Blätter verwendet, um Insekten zu fangen. Seine Ernährung beschränkt sich nicht nur auf Fliegen, sondern auch auf schleichende Insekten wie Ameisen. Wenn Sie eine Venus Fliegenfalle in Innenräumen pflegen, müssen Sie ihnen helfen, Insekten zu fangen. Verwenden Sie eine Pinzette und legen Sie das Insekt auf ein offenes Blatt Pad und kitzeln Sie die kleinen Haare an der Kante, bis es schließt. Einige Leute versuchen, mit Rinderbrühe oder einem anderen Protein zu gießen, aber dies kann Schimmelbildung verursachen und wird nicht empfohlen.

Vorherige Artikel:
Vorfrühlingsblumen können die Farbe und Wärme des Frühlings in Ihren Garten Wochen vor dem Zeitplan bringen. Früh blühende Blumen sind nicht nur schön, sie können auch hilfreich sein, Bienen und andere Bestäuber zu Ihrem Garten zu ziehen, was sie dazu ermutigt, Ihren Garten zu einem regelmäßigen Ort für sie zu machen. Lesen Sie
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Lacy phacelia Blume, allgemein bekannt als Phacelia tanacetifolia , kann nicht etwas sein, das Sie zufällig in Ihrem Garten pflanzen würden. In der Tat können Sie sich fragen, was ist Lacy phacelia? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden. W
Büffelgras ist wartungsarm und zäh wie ein Rasengras. Die Pflanze ist eine Staude, die in den Great Plains von Montana bis New Mexico heimisch ist. Das Gras verbreitet sich durch Stolonen und wurde zuerst als Rasengras in den 1930er Jahren verwendet. Die Pflanze ist in der Vergangenheit teuer und schwer zu etablieren, aber das Pflanzen von Büffelgras aus den neueren Sorten hat diese Eigenschaften minimiert. M
Sprays aus schlankem Laub und leuchtenden Blütenspitzen erzeugen auf Glasfaser-Gras einen elektrischen Reiz. Was ist Glasfaser Gras? Glasfaser Gras ist nicht wirklich ein Gras, sondern ist tatsächlich Segge. Es ist nützlich um feuchte Räume und Teiche. Die Pflanze ist einfach zu züchten und hat wenig Schädlings- oder Krankheitsprobleme. Orna
Ozon ist ein Luftschadstoff, der im Wesentlichen eine sehr aktive Form von Sauerstoff ist. Es bildet sich, wenn Sonnenlicht mit Abgasen von Verbrennungsmotoren reagiert. Ozonschäden an Pflanzen treten auf, wenn Pflanzenblätter Ozon während der Transpiration absorbieren, was der normale Atmungsprozess der Pflanze ist. D
Fast jeder hat schon von Pfefferminze gehört. Das ist der Geschmack, den sie in Zahnpasta und Kaugummi verwenden, oder? Ja, ist es, aber eine Pfefferminz, die in Ihrem Hausgarten pflanzt, kann Ihnen so viel mehr anbieten. Zu lernen, wie man Pfefferminz anbaut, ist einfach, aber bevor wir uns mit dem Anbau von Pfefferminz beschäftigen, wollen wir ein wenig über die Pflanze selbst lernen. P
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Wachsende Liebe Lüge Blutungen ( Amaranthus caudatus ) kann ein ungewöhnliches, ins Auge fallendes Exemplar in Gartenbeeten oder Rabatten liefern. Herabhängenden Rispen von tiefrot bis purpurrot erscheinen als die Liebe, blutende Blüte blüht im Sommer. Die