Wachsende Areca Palm: Pflege von Areca Palms drinnen


Areca Palme ( Chrysalidocarpus Lutescens ) ist eine der am häufigsten verwendeten Palmen für helle Innenräume. Sie hat gefiederte, wedelnde Wedel mit je bis zu 100 Blättchen. Diese großen, kühnen Pflanzen lenken die Aufmerksamkeit auf sich.

Lesen Sie weiter, um mehr über die wachsende Areca-Palme im Haus zu erfahren.

Areca Palmen Zimmerpflanze Info

Eine ausgewachsene Arekanusspalm-Zimmerpflanze ist ziemlich teuer, daher werden sie normalerweise als kleine Tischpflanzen gekauft. Sie fügen 6 bis 10 Zoll Wachstum pro Jahr hinzu, bis sie eine reife Höhe von 6 oder 7 Fuß erreichen. Die Areca-Palme ist eine der wenigen Palmen, die das Trimmen ohne ernsthaften Schaden tolerieren können. Dadurch ist es möglich, ausgewachsene Pflanzen für eine Lebensdauer von bis zu 10 Jahren im Haus zu halten.

Ein Schlüsselfaktor für erfolgreich wachsende Areca-Palmen in Innenräumen ist die Bereitstellung der richtigen Menge an Licht. Sie benötigen helles, indirektes Licht von einem Fenster nach Süden oder Westen. Die Blätter verfärben sich bei direkter Sonneneinstrahlung gelbgrün.

Areca Palmenpflege

Die Pflege von Areca-Palmen im Haus ist nicht schwierig, aber die Pflanze wird Vernachlässigung nicht tolerieren. Bewässere sie oft genug, um den Boden im Frühjahr und Sommer leicht feucht zu halten, und lasse den Boden im Herbst und Winter zwischen den Wassergaben leicht trocknen.

Befruchten Sie Arecapalme mit einem Zeitverzögerungsdünger im Frühling. Dies gibt der Pflanze die meisten Nährstoffe, die sie für die gesamte Saison benötigt. Die Wedel profitieren im Sommer von einem Mikronährstoffspray. Zu diesem Zweck können Sie einen Flüssighausdünger verwenden, der Mikronährstoffe enthält. Stellen Sie sicher, dass das Produkt als sicher für die Blattfütterung gekennzeichnet ist, und verdünnen Sie es gemäß den Anweisungen auf dem Etikett. Im Herbst und Winter keine Areca-Palmenpflanzen füttern.

Areca-Palmen Zimmerpflanzen müssen alle zwei bis drei Jahre umgetopft werden. Die Pflanze mag einen engen Behälter, und überfüllte Wurzeln helfen, die Größe der Pflanze zu begrenzen. Die Hauptgründe für das Umtopfen sind das Ersetzen der gealterten Blumenerde und das Entfernen von Dünger-Salzablagerungen, die sich im Boden und an den Seiten des Topfes bilden. Verwenden Sie eine Blumenerde oder eine Allzweckmischung, die mit einer Handvoll sauberem Buildersand angereichert wurde.

Achten Sie darauf, die Palme im neuen Topf in der gleichen Tiefe wie im alten Topf zu pflanzen. Zu tiefes Einpflanzen kann zu schweren Verletzungen führen. Die Wurzeln sind brüchig, also versuchen Sie nicht, sie auszubreiten. Nachdem Sie die Wurzeln mit Erde gefüllt haben, drücken Sie mit den Händen nach unten, um sicherzustellen, dass der Boden dicht gepackt ist. Beseitigen Sie Lufteinschlüsse, indem Sie den Topf mit Wasser überfluten und erneut niederdrücken. Fügen Sie bei Bedarf zusätzlichen Boden hinzu.

Jetzt, wo Sie wissen, wie einfach Areca Palm Pflege ist, warum nicht in den örtlichen Kindergarten oder Gartencenter gehen und eins von Ihren eigenen aufheben. Die wachsenden Arecapalmen drinnen werden eine Reise wert sein, mit all dem üppigen, schönen Laub, um das Haus aufzuhellen.

Vorherige Artikel:
Ich wage zu sagen, dass die meisten von uns Ananas für eine exotische, tropische Frucht halten, nicht wahr? Während der kommerzielle Ananasanbau in der Tat hauptsächlich in tropischen Regionen stattfindet, ist die gute Nachricht, dass auch Sie Ananaspflanzen im Garten anbauen können, und es ist einfach! Le
Empfohlen
Es gibt viele Arten in der Calathea Pflanzenfamilie, aber eine der beliebtesten ist die Calathea Zebra Pflanze ( Calathea Zebrina ). Oft mit der Gebetspflanze ( Maranta leucoreura ) oder der ähnlich benannten Zebra Pflanze ( Aphelandra Squarrosa ) verwechselt, wächst die Calathea Zebra Pflanze viel größer als beide und kann leicht zum Prunkstück eines jeden Indoor-Gartens werden. Die
Feigen ( Ficus carica ) gehören zur Familie der Moraceae, die über 1.000 Arten umfasst. Sie werden seit Tausenden von Jahren kultiviert, wobei Überreste in neolithischen Ausgrabungen aus dem Jahr 5000 v. Chr. Gefunden wurden. Trotz ihrer alten Geschichte sind sie nicht ohne viele der gleichen Feigenbaum-Insektenschädlinge, die heute den Baum plagen. De
Nützlich in Kochen und Tees und wunderbar duftend, ist Eisenkraut eine großartige Gartenpflanze zu haben. Aber wie bekommt man mehr davon? Lesen Sie weiter, um mehr über verbreitete Vermehrungsmethoden für Verbena-Pflanzen zu erfahren. Wie man Verbena verbreitet Verbena kann sowohl durch Stecklinge als auch durch Samen vermehrt werden. We
Kojotenbusch findet sich am wahrscheinlichsten in Küsten- und Tieflandzonen. Der wissenschaftliche Name dafür ist Baccharis pilularis , aber der Busch wird auch Chaparral Ginster genannt. Der Busch ist ein wichtiger Teil der chaparralen Umgebung und bietet Nahrung, Schutz und Erosionsschutz in einem Buschland mit wenigen großen Bäumen. Di
Wenn Ihr Nachbar sagt, dass sie Azara-Buchblättrige Sträucher anbaut, könnten Sie fragen: "Was ist Boxleaf Azara?" Diese Sträucher sind wunderschöne kleine immergrüne Pflanzen für den Garten. Sie bieten auffällige Blumen im frühen Frühling und glänzende Beeren im Sommer. Für mehr Azara microphylla Informationen und Tipps, wie Boxleaf Azara wachsen, lesen Sie weiter. Was ist Bo
Echte Zedern sind Waldgiganten, die bis zu 200 Fuß hoch werden. Sie könnten denken, dass ein Baum dieser Größe jede Art von Beschneidung tolerieren könnte, aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Einige Experten empfehlen gegen jemals beschneiden Zedern. Wenn jedoch Zedernholz abgeholzt werden soll, gehen Sie sehr vorsichtig vor. Wenn