Winter Bewässerung in Gärten - Pflanzen brauchen Wasser über Winter



Wenn das Wetter draußen furchtbar kalt ist und Schnee und Eis Wanzen und Gras ersetzt haben, fragen sich viele Gärtner, ob sie weiterhin ihre Pflanzen gießen sollten. An vielen Orten ist die Winterbewässerung eine gute Idee, besonders wenn Sie junge Pflanzen haben, die sich gerade in Ihrem Garten etablieren. Bewässerung von Pflanzen im Winter ist eine notwendige Pflicht für die meisten Gärten.

Benötigen Pflanzen Wasser im Winter?

Wenn Ihr Standort nicht anfällig für starke Schneefälle ist oder zu trockenem Wind neigt, ist eine zusätzliche Winterbewässerung unerlässlich. Obwohl Ihre Pflanzen ruhend sind, sind sie nicht tot. Während der Ruhephase haben sie noch einige grundlegende Stoffwechselfunktionen, die mit Wasser aus dem Boden angetrieben werden müssen. Wurzeln neigen im Winter zum Austrocknen, was zu dauerhaften Schäden an Stauden führt.

Bewässerungsanlagen und Temperaturen nahe dem Gefrierpunkt bringen viele Gärtner in Panik, weil sie befürchten, dass der frisch angefeuchtete Boden gefrieren und Wurzeln verletzen könnte. Solange Sie früh am Tag gießen, kann das Wasser, das Sie Ihren Pflanzen geben, tatsächlich vor nächtlichem Einfrieren schützen. Das Wasser im Boden wirkt wie eine Falle für Hitze und hilft, dass die Gegend um Ihre Pflanze ein bisschen wärmer bleibt als die Luft, wenn die Nacht näher rückt. In Kombination mit isolierten Abdeckungen kann diese zusätzliche Wärme Ihre Pflanzen vor Schäden schützen.

Wasser für Pflanzen im Winter

Ihre Pflanzen brauchen während ihrer Ruhephase nicht so viel Wasser wie im Frühling und Sommer, aber achten Sie darauf, sie einige Male im Monat zu gießen.

Bäume und größere Stauden sollten für den besten Effekt zwischen dem Stamm und der Tropflinie bewässert werden, während kleinere Pflanzen in der Nähe ihrer Kronen bewässert werden können. Stellen Sie nur sicher, dass der Boden nicht feucht bleibt, da diese Situation eine ernsthafte Gefahr für die Pflanzen durch Wurzelfäule und Erstickung darstellt.

Als Faustregel gilt: Wasser, wenn der Boden trocken ist, liegt die Temperatur nicht unter 40 ° C und wenn möglich, wenn der Wind nicht weht. Trockene Winde können viel von dem Wasser abtragen, das Sie auf die Wurzeln Ihrer geliebten Pflanzen auftragen wollen.

Vorherige Artikel:
Was verursacht Viburnum Blatt Curl? Wenn sich die Viburnumblätter winden, besteht eine gute Chance, dass Schädlinge dafür verantwortlich sind, und Blattläuse sind die üblichen Verdächtigen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Behandlung der durch Blattläuse verursachten Viburnum-Blattwelligkeit zu erfahren. Blattl
Empfohlen
Jeder, der es gewohnt ist, Eukalyptusbäume in Parks oder Wäldern zu sehen, kann überrascht sein, dass Eukalyptus in Innenräumen wächst. Kann Eukalyptus im Haus angebaut werden? Ja, kann es. Eingemachte Eukalyptusbäume bilden eine hübsche und duftende Topfpflanze auf Ihrer Terrasse oder in Ihrem Haus. Eukal
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Zahlreiche Sträucher produzieren Beeren, von denen viele sowohl männliche als auch weibliche Blüten auf der gleichen Pflanze verwenden. Einige Sträucher - wie Stechpalmen - sind jedoch zweihäusig, was bedeutet, dass sie getrennte männliche und weibliche Pflanzen benötigen, um eine Bestäubung zu erreichen. In ihr
Haben Sie sich jemals gefragt, ob Sie eine Olivengrube anbauen können? Ich meine, Sie können eine Avocado aus einer Grube wachsen, also warum nicht eine Olive? Wenn ja, wie pflanzt man Olivenkerne und welche anderen Olivensamen-Informationen könnten nützlich sein? Über Olive Pit Propagation Ja, Sie können eine Olivengrube anbauen, aber es gibt eine Einschränkung - es muss eine "frische" Grube sein. Damit
Die kalifornischen Berghänge waren letztes Jahr in Flammen und es sieht so aus, als ob in dieser Saison wieder eine ähnliche Katastrophe passieren könnte. Eukalyptusbäume sind in Kalifornien und den wärmeren Staaten der Vereinigten Staaten üblich. Sie werden auch in Australien gefunden, von denen viele heimisch sind. Die
Azaleenblüten erhellen den Frühlingsgarten und blühen großzügig in hellen Schatten. Aber das sind wahrlich Zierpflanzen für alle Jahreszeiten und bieten den ganzen Sommer lang reiches, grünes Laub. Einige Laubvarietäten explodieren im Herbst in Gelb- und Karmesinrot, während andere im Winter auf grünen Blättern stehen. Obwohl es
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Eine Pflanze zum Blühen zu bringen kann manchmal wie eine entmutigende Aufgabe erscheinen. Wenn Sie feststellen, dass Sie keine Blüten an einer Pflanze haben, hängt die Ursache in der Regel mit einer Reihe von Problemen zusammen, die vom Alter der Pflanze bis zu ökologischen und kulturellen Faktoren sowie schlechten Schnittmethoden reichen. We