Wachsender Bambus in Töpfen: Kann Bambus in Containern angebaut werden



Bambus bekommt einen schlechten Ruf. Berühmt für die schnelle Verbreitung durch unterirdische Rhizome, ist es eine Pflanze, die viele Gärtner nicht die Mühe wert sind. Und während einige Bambusarten die Kontrolle übernehmen können, gibt es einen todsicheren Weg, um zu verhindern, dass diese Rhizome überall in Ihrem Garten herumlaufen: Bambus in Töpfen wachsen. Lesen Sie weiter, um mehr über Bambus aus Bambus zu erfahren und Bambus in Töpfen zu pflegen.

Wachsender Bambus in Containern

Bambussorten können in zwei Hauptkategorien unterteilt werden: Laufen und Verklumpen. Es sind die Laufenden, die sich im ganzen Garten ausbreiten, wenn man sie lässt, während sich verklumpende Sorten in einer langsamen und respektablen Rate ausbreiten und ausdehnen.

Für beide Sorten ist es möglich, Bambus in Töpfen zu züchten. Es wird jedoch einen Unterschied geben, wie schnell man sie umtopfen muss. Bambus wächst viel, sogar die klumpende Art, und wenn er ihn zu lange im selben Topf lässt, wird er verwurzelt und schwach und tötet ihn schließlich.

Da der Lauf von Bambus so viele Läufer ausstößt, ist es wahrscheinlich, dass er viel schneller an die Wurzel gebunden wird. Ein Teil der Pflege von Bambus in Töpfen sorgt dafür, dass es genügend Platz für seine Wurzeln hat. Zehn Gallonen ist die kleinste vernünftige Behältergröße, und größer ist immer besser. Große 25 bis 30 Gallonen Weinfässer sind ideal.

Wenn Ihr Container gewachsen Bambus in einem kleineren Topf ist, müssen Sie entweder verpflanzen oder teilen Sie alle paar Jahre, um es gesund zu halten. Bambus kann zu jeder Jahreszeit transplantiert werden, aber die Teilung sollte im Herbst oder Winter stattfinden.

Wie pflegt man Bambus in Containern?

Abgesehen von Wurzelraum ist die Pflege von Bambus in Töpfen einfach. Bambus braucht viel Wasser und gute Drainage.

Im Winter sind die Wurzeln von Kälte bedroht. Schützen Sie sie, indem Sie den Topf in Sackleinen wickeln oder stark mulchen.

Wenn Sie besonders kalte Winter haben, ist es am sichersten und einfachsten, wenn Sie Ihren Bambus aus Bambus mitbringen. Halten Sie die Pflanzen bei 40-50 Grad Fahrenheit (4-10 C) und geben Sie ihnen viel Licht, bis die Außentemperatur wieder ansteigt.

Vorherige Artikel:
Mit Blüten, die an manchen Orten schon zur Weihnachtszeit blühen, ist Nieswurz eine beliebte Pflanze für den Wintergarten. Es macht Sinn, dass diese schönen Blüten auch ihren Weg in natürliche Winter oder im Frühjahr Hochzeitsarrangements, Blumensträuße, etc. finden. Lesen Sie weiter für weitere Informationen über Hochzeit Hellebore Ideen. Über Hell
Empfohlen
Paprikas sind extrem lustig zu wachsen, da es schwindelerregende Arrays von ihnen zur Auswahl gibt; mit einer Vielzahl von Farben und Aromen von süß bis heißesten heiß. Aufgrund dieser Vielfalt ist es manchmal schwierig zu wissen, wann mit der Ernte der Paprika begonnen werden sollte. Wann man Paprika ernten sollte Seit Urzeiten werden Paprika in Mittel- und Südamerika, Mexiko und den Westindischen Inseln kultiviert, aber es waren frühe Entdecker wie Kolumbus, die den Pfeffer nach Europa brachten. Sie
Kiwi ist eine langlebige Staude aus dem südwestlichen China. Obwohl es mehr als 50 Arten gibt, ist die bekannteste in den Vereinigten Staaten und Kanada Fuzzy Kiwi ( A. Deliciosa ). Während diese Pflanze zäh und relativ einfach zu kultivieren ist, kann sie verschiedenen Kiwi-Pflanzenkrankheiten zum Opfer fallen. L
Die Kompostierung von Maiskolben und -schoten ist ein nachhaltiger Prozess, bei dem müllgebundene Küchenreste in gartenreiche Nährstoffe für Ihre Pflanzen verwandelt werden. Sie können auch andere weggeworfene Teile der Maispflanze in Ihrem Komposthaufen verwenden, wie Stiele, Blätter und sogar die Maisseiden. Lese
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Statice-Blüten sind langlebige Einjährige mit kräftigen Stielen und kompakten, bunten Blüten, die resistent gegen Rotwild sind. Diese Pflanze ergänzt viele volle Sonnenbeete und Gärten. Die Geschichte der Statice-Blume zeigt, dass sie einst als Spätsommer-Ergänzung zu Sträußen geschätzt wurde, aber neue hybridisierte Versionen machen sie jetzt für längere Verwendung verfügbar. Die Verwendu
Hickories ( Carya spp ., USDA-Zonen 4 bis 8) sind starke, gut aussehende nordamerikanische Bäume. Während Hickory-Arten für große Landschaften und offene Flächen eine Bereicherung darstellen, sind sie aufgrund ihrer Größe für städtische Gärten unerschwinglich. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau eines Hickory-Baumes zu erfahren. Hickory-B
Viele Zimmerpflanzen können aus Grundnahrungsmitteln angebaut werden, die Sie in Ihrem eigenen Kühlschrank finden. Karotten, Kartoffeln, Ananas und natürlich Avocado verdienen respektable Zimmerpflanzen. Interessiert? Lassen Sie uns eine Avocado betrachten und sehen, wie man eine Avocado-Zimmerpflanze anbaut. W