Wachsende Butternut Squash Plants - Butternusskürbis-Bearbeitung im Hausgarten



Butternusskürbis-Pflanzen sind eine Art von Winterkürbis. Im Gegensatz zu seinen anderen Sommerkürbissen, wird es gegessen, nachdem es die reife Fruchtstufe erreicht hat, wenn die Rinde dick und hart geworden ist. Es ist eine großartige Quelle für komplexe Kohlenhydrate und Ballaststoffe sowie reich an Kalium, Niacin, Beta-Carotin und Eisen. Es speichert gut ohne Kühlung oder Konserven und jede Rebe wird von 10 bis 20 Kürbis liefern, wenn richtig gepflegt. Wie man Butternusskürbis im Hausgarten anbaut, ist einfach und lohnend, wenn Sie nur ein paar grundlegende Schritte folgen.

Butternusskürbis pflanzen

Die Butternusskürbis-Wachstumssaison beginnt, wenn alle Frostgefahr vorbei ist und der Boden gut von der Sonne erwärmt wird, ungefähr 60 bis 65 F. (15 bis 18 C.) in einer Tiefe von 4 Zoll. Butternusskürbispflanzen sind extrem zart und die Sämlinge werden mit dem geringsten Frost gefrieren und Samen werden nur in warmem Boden keimen.

Wie die meisten anderen vining Gemüse beginnt Butternut Squash Anbau mit einem Hügel. Ziehe deinen Gartenboden in einen etwa 18 Zoll hohen Hügel. Dadurch kann sich der Boden um die Samen und Wurzeln erwärmen. Ihr Boden sollte gut verändert und gut gedüngt sein, da Butternusskürbis-Pflanzen schwere Futterpflanzen sind. Pflanzen Sie fünf oder sechs Samen pro Hügel ungefähr 4 Zoll auseinander und 1 Zoll tief. Halten Sie den Boden feucht, aber nicht matschig. In ungefähr 10 Tagen werden die Samen sprießen. Wenn sie ungefähr 6 Zoll hoch sind, verdünnen Sie die Schwächsten und lassen Sie drei Pflanzen pro Hügel.

Die Butternusskürbis-Wachstumssaison beträgt etwa 110-120 Tage für die Reifung der Früchte. Wenn Ihre Saison kurz ist, beginnen Sie am besten mit den Samen im Haus, um ihnen einen Vorsprung zu verschaffen. Um Butternusskürbis drinnen wachsen zu lassen, müssen Sie etwa sechs Wochen vor dem letzten Frost in Ihrer Gegend beginnen. Pflanzen Sie wie bei den meisten Gemüsesorten, in guten Böden in einem sonnigen Fenster oder Gewächshaus und pflanzen Sie nach Frostgefahr in den Garten um. Bitte denken Sie daran, die Sämlinge vor dem Umpflanzen abzuhärten.

Wachsender Butternusskürbis

Butternusskürbis-Anbau nimmt viel Platz im Hausgarten ein. Jeder Hügel sollte mindestens fünfzig Quadratfuß zum Wachsen haben. Butternusskürbis Samen können Reben bis zu 15 Fuß lang aussenden.

Düngen Sie gut während der Butternusskürbis-Wachstumssaison. Regelmäßige Fütterung produziert die am häufigsten vorkommende Ernte wie auch die Unkraut frei halten. Butternusskürbis Anbau sollte von Hand oder mit einer Hacke erfolgen. Nicht zu tief kultivieren, da die Wurzeln flach sind. Achten Sie sorgfältig auf Käfer und wenn es notwendig ist, verwenden Sie Insektizide Seife oder Insektizide am Abend, wenn die Bienen in den Bienenstock zurückgekehrt sind, da Bienen für den Anbau von Butternusskürbis erfolgreich sind.

Ihr Kürbis ist bereit für die Ernte, wenn die Haut hart wird und schwierig ist, mit Ihrem Thumbnail zu stechen.

Butternut-Kürbis kann geröstet oder gekocht werden und macht einen besonders leckeren Ersatz für Kürbis in Kuchen. Sobald Sie wissen, wie man Butternusskürbis anbaut, sind die Möglichkeiten endlos und Ihre Nachbarn und Freunde werden es schätzen, Ihre Prämie zu teilen.

Vorherige Artikel:
Von Stan V. (Stan der Rosemann) Griep Pensionierte American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wenn Sie im Garten auf ungewöhnliche Missbildungen der Rosen gestoßen sind, dann sind Sie wahrscheinlich neugierig, was das deformierte Rosenwachstum verursacht. Es gibt mehrere Dinge, die dazu führen können, dass die Knospen, Blüten und Blätter in Rosen seltsam verformt oder mutiert erscheinen. Lese
Empfohlen
Das Problem mit der Verwendung von Pflanzennamen statt der lateinischen Namen, die die Wissenschaftler ihnen zuordnen, ist, dass ähnlich aussehende Pflanzen oft mit ähnlichen Namen enden. Zum Beispiel kann der Name "Schneeballbusch" sich auf einen Schneeball oder eine Hortensie beziehen. Finden Sie den Unterschied zwischen Viburnum und Hortensie Schneeballsträuchern in diesem Artikel. S
Viele Menschen lieben es, Jadepflanzen zu Hause anzubauen, weil sie pflegeleicht und schön anzusehen sind. Was viele Leute nicht wissen, ist, dass es fast so einfach ist, eine Jade Pflanze aus einem Stengel oder Blatt Schneiden zu starten, als Pflege für Jade Pflanzen. Im Folgenden finden Sie die Schritte zum Wurzelschneiden von Jadepflanzen und Blättern. W
Pfeffer, besonders Chilischoten, nehmen in vielen Gärten einen besonderen Platz ein. Diese lebendigen und köstlichen Gemüse machen Spaß zu wachsen und können auch dekorativ sein. Nur weil Sie keinen Garten haben, um Paprika anzubauen, bedeutet das nicht, dass Sie sie nicht anbauen können. Wachsende Paprika in Pflanzgefäßen ist einfach. Plus,
Du hast alles richtig gemacht. Sie haben im Herbst die Knollen gepflanzt, den Boden aufgeplustert und die Wurzelzone gedüngt, aber auf Krokus sind keine Blüten. Es gibt mehrere Gründe dafür, dass ein Krokus nicht blüht. Einige davon sind kulturelle, tierische Schädlinge oder Sie hätten einfach eine schlechte Ladung Birnen bekommen. Wir w
Viele Leute bauen Winterkürbisse an, die nicht nur nährstoffreich sind, sondern auch länger gelagert werden können als Sommersorten, so dass sie im Herbst und Winter einen Vorgeschmack auf den Sommer haben. Von den Winterkürbis-Sorten ist Butternut eine der beliebtesten. Wie andere Winterkürbisse kann Butternusskürbis anfällig für Probleme sein - unter diesen kann Frucht in Butternut Squash aufgeteilt sein. Was ver