Desert Trumpet Plant Info: Informationen über Desert Trumpet Wildblumen



Was ist eine Wüstentrompete? Die Wüstentrompeten-Wildblumen ( Eriogonum inflatum ), die auch als Native American Pipeweed oder Bottlebush bekannt sind, stammen aus den trockenen Klimazonen des westlichen und südwestlichen Vereinigten Staaten. Wüstentrompeten-Wildblumen haben interessante Anpassungen entwickelt, die sie von anderen Pflanzen unterscheiden und ihnen ermöglichen, in strapaziösen Umgebungen zu überleben. Lesen Sie weiter, um mehr Informationen über Trompetenpflanzen in der Wüste zu erhalten, einschließlich der Wachstumsbedingungen in der Wüstentrompete.

Wüstentrompetenpflanze Info

Jede Wüstentrompetenpflanze zeigt ein paar spindeldürre, fast blattlose, gräulich-grüne Stängel (oder manchmal einen einzigen Stängel). Die aufrechten Stängel erheben sich über basale Rosetten aus knorrigen, löffelförmigen Blättern. Jeder Stamm hat einen seltsam aussehenden aufgeblasenen Bereich (daher der alternative Name "Blasenstamm").

Seit vielen Jahren glauben Experten, dass der aufgeblähte Bereich - der ungefähr einen Zoll im Durchmesser misst - das Ergebnis einer Reizung ist, die durch eine Larve verursacht wird, die sich in den Stamm eingräbt. Botaniker glauben jedoch, dass der geschwollene Bereich Kohlendioxid enthält, was der Pflanze bei der Photosynthese zugute kommt.

Direkt über dem aufgeblasenen Bereich verzweigen sich die Stiele. Nach dem Sommerregen zeigen die Äste kleine, gelbe Blüten an den Knoten. Die lange Pfahlwurzel der Pflanze liefert Feuchtigkeit für mehrere Jahreszeiten, aber der Stamm dreht sich schließlich von grün zu rotbraun, dann zu blass gelb. Zu diesem Zeitpunkt bleiben die trockenen Stängel mehrere Jahre aufrecht.

Die Samen liefern Futter für Vögel und kleine Wüstentiere, und die getrockneten Stängel bieten Schutz. Die Pflanze wird von Bienen bestäubt.

Wachsende Bedingungen der Wüsten-Trompete

Wüstentrompeten-Wildblumen wachsen in niedrigen Lagen in Wüsten, vor allem auf gut drainierten sandigen, kiesigen oder felsigen Hängen. Wüstentrompete verträgt schwere, alkalische Böden.

Kannst du Wüstentrompeten wachsen?

Sie können Wüstentrompeten-Wildblumen züchten, wenn Sie in den Klimazonen 5 bis 10 der USDA-Pflanze leben, und Sie können viel Sonnenlicht und gut durchlässigen, kiesigen Boden bieten. Samen sind jedoch schwer zu finden, aber Baumschulen, die auf einheimische Pflanzen spezialisiert sind, können Informationen liefern. Wenn Sie in der Nähe von wilden Pflanzen leben, können Sie versuchen, ein paar Samen aus bestehenden Pflanzen zu ernten, aber seien Sie sicher, diese wichtige Wüstenblumenblume nicht zu ernten.

Pflanzen Sie die Samen in sandigen Kompost, vorzugsweise in einem Gewächshaus oder in einer warmen, geschützten Umgebung. Verpflanzen Sie die Sämlinge in einzelne Töpfe und bewahren Sie sie für den ersten Winter in der warmen Umgebung auf. Anschließend pflanzen Sie sie im Frühjahr oder Frühsommer nach Frostgefahr im Freien. Behandle die Pflanzen vorsichtig, weil die lange Pfahlwurzel nicht gestört werden möchte.

Vorherige Artikel:
Bonnie L. Grant Bahia-Gras wird meist als Futter angebaut, wird aber manchmal als Erosionsschutz an Straßenrändern und gestörten Böden eingesetzt. Bahia-Gras hat eine ausgezeichnete Trockenheitstoleranz und kann auf einer Vielzahl von Böden angebaut werden. Das Gras Samen produktiv und verbreitet sich in Rasenflächen. Es h
Empfohlen
Für das beste Aussehen und die üppigsten Blüten ist es ein wichtiger Teil der bottlebrush Pflege zu lernen, wie man Flaschenbürsten pflegt. Es ist auch wichtig zu lernen, wann man den Flaschenpinsel streicht. Wenn Sie den Bottlebrush zu lange in der Saison kürzen, können Sie Winterschäden verursachen und sogar die Blüten für das nächste Jahr eliminieren. Wir werd
Pflanzen für den Komposthaufen zu züchten, anstatt nur Ihre Küchenabfälle zu werfen, ist Kompostierung der nächsten Stufe. Verwandeln Sie Ihre Lebensmittelabfälle in Nährstoffe für den Garten ist eine gute Möglichkeit, wieder zu verwenden und zu recyceln, aber Sie können noch weiter gehen, indem Sie bestimmte Pflanzen wachsen, um Ihren Kompost noch reicher zu machen. Kompostp
Ich denke, wir alle wissen, dass die Reduzierung unseres Beitrags zu unseren Deponien unerlässlich ist. Zu diesem Zweck kompostieren viele Menschen auf die eine oder andere Weise. Was, wenn Sie keinen Platz für einen Komposthaufen haben oder Ihre Gemeinde kein Kompostierungsprogramm hat? Können Sie im Garten Löcher für Essensreste graben? Wen
Es gibt eine Menge Informationen darüber, wie man Sauger entfernen und töten kann, aber sehr wenig darüber, wie man sie tatsächlich konserviert, was viele Leute dazu bringt zu fragen: "Kannst du Bäume aus Saugnapfpflanzen anbauen?" Die Antwort ist ein klares Ja. Lies weiter, um zu lernen, wie man aus Saugern Bäume anbaut. Sie
Kohlmaden können auf einem frisch gepflanzten Kohlkopf oder anderen Cole-Pflanzen verheerenden Schaden anrichten. Kohl Maden Schaden kann Sämlinge töten und das Wachstum von etablierten Pflanzen stunt, aber mit ein paar vorbeugenden Maßnahmen zur Kohlmaden Kontrolle, können Sie Ihren Kohl vor Schäden oder getötet zu schützen. Identi
Gärtner entscheiden sich wegen ihres üppigen Grüns und ihrer Schattierung für Hosta-Pflanzen. Diese beliebten Schattenpflanzen bieten eine bezaubernde Vielfalt an Blättern, von glatten Blättern bis zu gerunzelten Blättern, grünen oder gelben oder blauen Blättern, und sie sind viertel so groß wie Blätter, die so groß wie ein Teller sind. Aber Schäd