Wachsende Kamelien: Wie Kamelien propagieren



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Wie man Kamelien anbaut, ist eine Sache; Wie man sie verbreitet, ist eine andere. Vermehrung von Kamelien wird normalerweise durch Samen, Stecklinge oder Schichten und Pfropfen erreicht. Während das Schneiden oder Schichten die einfachste und am meisten bevorzugte Methode ist, sind viele Leute immer noch daran interessiert, Kamelien aus Samen zu züchten.

Wachsende Kamelien

Gewöhnlich wachsen Kamelien am besten in halbschattigen Gebieten in gut durchlässigen Böden. Obwohl das Pflanzen jederzeit stattfinden kann, ist der Herbst günstiger, da die Wurzeln mehr Zeit haben, sich zu etablieren.

Kamelien müssen häufig bewässert werden, sobald sie gepflanzt sind, und nach der Anlage von Pflanzen können sie sich auf etwa einmal wöchentlich verkürzen. Eine großzügige Schicht Bio-Mulch hilft dabei, Feuchtigkeit zu speichern und Unkraut zu halten. Das Beschneiden von Kamelie ist normalerweise nicht notwendig, kann aber im Frühling für das Aussehen durchgeführt werden.

Wie man Kamelien aus Samen anbaut

Wachsende Kamelien aus Samen sind viel langsamer als andere Vermehrungsmethoden und brauchen, wenn überhaupt, viele Jahre, um zu blühen. Kamelienfrüchte oder -samen reifen je nach Standort und Sorte zu unterschiedlichen Zeiten. Die meisten sind jedoch bereit, im Herbst zu ernten. Reife Kamelien Samenschoten werden braun und öffnen sich. Sobald dies geschieht, sammeln Sie die reifen Kamelien Samenschoten und tränken die Samen für etwa zwölf Stunden vor dem Pflanzen. Camellia-Früchte (Samen) nicht austrocknen lassen. Sie sollten so bald wie möglich gepflanzt werden.

Samen können schneller gekeimt werden, indem sie in einen Plastikbeutel gegeben und mit Sphagnum-Moos bedeckt werden, das bis zur Feuchtigkeit benetzt werden sollte. Sie keimen normalerweise innerhalb eines Monats oder so, zu welcher Zeit Sie kleine Pfahlwurzeln bemerken sollten. Bevor Sie diese in Töpfe pflanzen, schneiden Sie einige der Pfahlwurzeln ab. Bewahren Sie sie nach der Pflanzung weiterhin feucht auf und stellen Sie die Töpfe an einen warmen Ort mit hellem, indirektem Licht.

Zusätzliche Vermehrungsmethoden

Eine Alternative zu wachsenden Kamelien aus Samen ist das Schneiden oder Schichten. Dies sorgt normalerweise für eine identische Pflanze und die Wartezeit für Pflanzen ist nicht so lang. Dieser Prozess wird am besten im Sommer durchgeführt. Schneiden Sie den Stiel oder Ast schräg und tauchen Sie ihn in das Wurzelhormon ein. Biegen Sie den Ast um und legen Sie ihn in den Boden. Sichere mit einem Stein oder einem Draht und lasse es eine Saison oder bis eine signifikante Bewurzelung stattfindet, im Boden zu bleiben. Dann vom Elternteil abschneiden und wie gewohnt pflanzen.

Pfropfen ist etwas komplizierter und erfordert etwas mehr Geschick als der durchschnittliche Gärtner. Daher ist eine Schichtung bevorzugt.

Vorherige Artikel:
Immergrüne Sträucher für Schatten können wie eine Unmöglichkeit erscheinen, aber die Tatsache ist, dass es viele Schatten liebende immergrüne Sträucher für den Schattengarten gibt. Evergreens für Schatten können Struktur und Winterinteresse einem Garten hinzufügen und einen tristen Bereich zu einem mit Fülle und Schönheit gefülltem verwandeln. Lesen Sie we
Empfohlen
Feigenbäume sind ein ausgezeichneter Obstbaum, um in Ihrem Garten zu wachsen, aber wenn Ihr Feigenbaum keine Feigen produziert, kann es frustrierend sein. Es gibt viele Gründe dafür, dass ein Feigenbaum nicht fruchtbar ist. Das Verständnis der Gründe für einen Feigenbaum, der keine Früchte produziert, kann dies etwas weniger frustrierend machen. Gründ
Sellerie ist eine kühle Wetterfrucht, die 16 Wochen optimale Wetterbedingungen benötigt, um zu reifen. Wenn Sie in einem Gebiet leben, das dazu neigt, heiße Sommer oder eine kurze Vegetationsperiode wie ich zu haben, haben Sie vielleicht nie versucht, Sellerie zu wachsen, selbst wenn Sie das knackige Gemüse lieben. Da
Für viele Gärtner besteht das größte Problem im Garten nicht darin, gesunde Produkte anzubauen, sondern die Produkte für sich selbst zu verwenden, anstatt für jeden Vogel, Säugetier und Schädling. Dies gilt insbesondere für Beerenobst wie Himbeeren, Erdbeeren und Johannisbeeren. Der Schutz dieser Früchte vor ungewollter Beweidung wird dann zu einer Priorität, oft durch die Herstellung eines Obstkäfigs. Was ist ei
Swamp Sonnenblumen Pflanze ist ein enger Verwandter der bekannten Garten Sonnenblume, und beide sind große, helle Pflanzen, die eine Neigung für Sonnenlicht haben. Wie der Name schon sagt, bevorzugt Sumpf-Sonnenblume feuchte Erde und gedeiht sogar in Lehm-basierten oder schlecht durchlässigen Böden. Di
Rüben stammen aus dem Mittelmeerraum und einigen europäischen Regionen. Sowohl die Wurzel als auch die Grüns sind reich an Vitaminen und Nährstoffen und sind auf eine Vielzahl von Arten köstlich zubereitet. Größere, süßere Wurzeln kommen von Pflanzen, die auf sehr fruchtbarem Boden angebaut werden. Rübenpf
Salbei ( Artemisia tridentata ) ist ein häufiger Anblick entlang von Straßenrändern und auf offenen Feldern in Teilen der nördlichen Hemisphäre. Die Pflanze ist charakteristisch mit ihren grau-grünen, nadelartigen Blättern und dem würzigen, aber scharfen Geruch. Während der Hitze des Tages ist der Duft ein erkennbarer Duft in Wüste und Buschland. Wachsend