Wachsende Kamelien: Wie Kamelien propagieren



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Wie man Kamelien anbaut, ist eine Sache; Wie man sie verbreitet, ist eine andere. Vermehrung von Kamelien wird normalerweise durch Samen, Stecklinge oder Schichten und Pfropfen erreicht. Während das Schneiden oder Schichten die einfachste und am meisten bevorzugte Methode ist, sind viele Leute immer noch daran interessiert, Kamelien aus Samen zu züchten.

Wachsende Kamelien

Gewöhnlich wachsen Kamelien am besten in halbschattigen Gebieten in gut durchlässigen Böden. Obwohl das Pflanzen jederzeit stattfinden kann, ist der Herbst günstiger, da die Wurzeln mehr Zeit haben, sich zu etablieren.

Kamelien müssen häufig bewässert werden, sobald sie gepflanzt sind, und nach der Anlage von Pflanzen können sie sich auf etwa einmal wöchentlich verkürzen. Eine großzügige Schicht Bio-Mulch hilft dabei, Feuchtigkeit zu speichern und Unkraut zu halten. Das Beschneiden von Kamelie ist normalerweise nicht notwendig, kann aber im Frühling für das Aussehen durchgeführt werden.

Wie man Kamelien aus Samen anbaut

Wachsende Kamelien aus Samen sind viel langsamer als andere Vermehrungsmethoden und brauchen, wenn überhaupt, viele Jahre, um zu blühen. Kamelienfrüchte oder -samen reifen je nach Standort und Sorte zu unterschiedlichen Zeiten. Die meisten sind jedoch bereit, im Herbst zu ernten. Reife Kamelien Samenschoten werden braun und öffnen sich. Sobald dies geschieht, sammeln Sie die reifen Kamelien Samenschoten und tränken die Samen für etwa zwölf Stunden vor dem Pflanzen. Camellia-Früchte (Samen) nicht austrocknen lassen. Sie sollten so bald wie möglich gepflanzt werden.

Samen können schneller gekeimt werden, indem sie in einen Plastikbeutel gegeben und mit Sphagnum-Moos bedeckt werden, das bis zur Feuchtigkeit benetzt werden sollte. Sie keimen normalerweise innerhalb eines Monats oder so, zu welcher Zeit Sie kleine Pfahlwurzeln bemerken sollten. Bevor Sie diese in Töpfe pflanzen, schneiden Sie einige der Pfahlwurzeln ab. Bewahren Sie sie nach der Pflanzung weiterhin feucht auf und stellen Sie die Töpfe an einen warmen Ort mit hellem, indirektem Licht.

Zusätzliche Vermehrungsmethoden

Eine Alternative zu wachsenden Kamelien aus Samen ist das Schneiden oder Schichten. Dies sorgt normalerweise für eine identische Pflanze und die Wartezeit für Pflanzen ist nicht so lang. Dieser Prozess wird am besten im Sommer durchgeführt. Schneiden Sie den Stiel oder Ast schräg und tauchen Sie ihn in das Wurzelhormon ein. Biegen Sie den Ast um und legen Sie ihn in den Boden. Sichere mit einem Stein oder einem Draht und lasse es eine Saison oder bis eine signifikante Bewurzelung stattfindet, im Boden zu bleiben. Dann vom Elternteil abschneiden und wie gewohnt pflanzen.

Pfropfen ist etwas komplizierter und erfordert etwas mehr Geschick als der durchschnittliche Gärtner. Daher ist eine Schichtung bevorzugt.

Vorherige Artikel:
Mücken sind winzige Fliegen, die großen Einfluss auf Ihre Gartenpflanzen haben. Sie sind zerstörerische Insekten, die verhindern können, dass Blumen blühen und unansehnliche Knoten an Pflanzenstängeln und -blättern bilden. Lesen Sie weiter für Informationen über Blütenmückensteuerung. Was ist Blossom Midge? Es gibt ü
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Als eine beliebte Outdoor-blühende Pflanze bekommt die Mandevilla oft besondere Aufmerksamkeit vom enthusiastischen Gärtner. Manche sind enttäuscht, wenn sie gelbe Blätter auf einer Mandevilla finden. Im Folgenden einige Antworten auf die Gartenfrage: "Warum werden meine Mandevilla-Blätter gelb?&quo
Pfaue sind fesselnde Kreaturen, vor allem die Männchen mit ihrer prächtigen Schwanzfedernanzeige. Sie werden seit langem auf Grund und Boden als Frühwarnsysteme wegen ihrer stechenden Schreie benutzt. Die Vögel strömen in wilden Situationen und sind bekannt dafür, den Nachbarschaften, die sie kolonisieren, erheblichen Schaden zuzufügen. Pfaue
Schachtelhalm ( Equisetum arvense ) mag nicht von allen bevorzugt werden, aber für manche wird diese Pflanze geschätzt. Schachtelhalm Kraut Anwendungen sind reichlich und Pflege für Schachtelhalm Pflanzen im Kräutergarten ist einfach, vorausgesetzt, Sie halten es vom springenden Schiff und überholen andere Bereiche des Gartens. Les
Winterbeere ( Ilex verticillata ) ist eine langsam wachsende Stechpalmenbuschsorte, die in Nordamerika beheimatet ist. Es wächst normalerweise in feuchten Gebieten wie Sümpfen, Dickichten und entlang von Flüssen und Teichen. Es hat seinen Namen von den weihnachtlich roten Beeren, die sich aus befruchteten Blüten entwickeln und sich lange Zeit auf den kahlen Sträuchern aufhalten. Für
Houseplants sind eine großartige Ergänzung für jedes Haus, da sie Farbe, Interesse und natürlich Sauerstoff hinzufügen. Leider scheinen Katzen unsere Zimmerpflanzen genauso zu genießen wie wir, aber aus den falschen Gründen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Zimmerpflanzen katastrophal macht. Pflan
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Selbst bei den gesündesten Böden ist Schmutz immer noch anfällig für schädliche Bakterien und Pilze. Soilless Wachstumsmedien, andererseits, sind normalerweise sauberer und betrachtet sterile, die sie bei Containergärtnern populärer machen. Was i