Wachsende Ulmenbäume: Erfahren Sie mehr über Ulmenbäume in der Landschaft



Ulmen ( Ulmus spp.) Sind stattliche und majestätische Bäume, die für jede Landschaft eine Bereicherung darstellen. Der Anbau von Ulmen bietet Hausbesitzern Abkühlung und unvergleichliche Schönheit für viele Jahre. Ulmengesäumte Straßen waren in Nordamerika üblich, bis die Ulmenkrankheit in den 1930er Jahren die meisten Bäume auslöschte. Mit neuen, krankheitsresistenten Sorten machen Ulmen jedoch ein Comeback. Lasst uns mehr über das Pflanzen einer Ulme lernen.

Über Ulmenbäume

Ulmen kommen ursprünglich aus Europa, Asien und Nordamerika. Sie werden als Musterbäume in Wohnlandschaften und als Straßen- und Parkbäume verwendet. Sie haben ein flaches Wurzelsystem, das es schwierig macht, etwas unter ihnen zu wachsen, aber ihre natürliche Schönheit und die Qualität ihres Schattens machen es wert, auf einen Garten unter dem Baum zu verzichten.

Chinesische Ulme ( U. parvifolia ) ist eine der besten Ulmen für Wohnimmobilien. Es hat eine attraktive, sich ausdehnende Überdachung, die weit reichenden Schatten bietet. Seine Rinde wirft ein ornamentales, rätselartiges Muster auf dem Stamm. Hier sind einige andere Arten von Ulmen zu beachten:

  • Amerikanische Ulme ( U. americana ) wird bis zu 120 Fuß hoch mit einer runden oder vasenförmigen Krone.
  • Glattblättrige Ulme ( U. carpifolia ) wächst 100 Fuß hoch. Es hat eine konische Form mit herabhängenden Ästen.
  • Schottische Ulme ( U. glabra ) hat eine kuppelförmige Krone und wird 120 Fuß hoch.
  • Holländische Ulme ( U. platii ) wächst bis zu 120 Fuß mit einer weit ausladenden Krone und herabhängenden Ästen.

Ulmenkrankheit ist eines der wichtigsten Probleme mit Ulmen. Diese verheerende Krankheit hat Millionen von Bäumen in den Vereinigten Staaten und Europa getötet. Durch einen Pilz verursacht durch Ulmenborkenkäfer, ist die Krankheit in der Regel tödlich. Wenn Sie eine Ulme pflanzen, kaufen Sie immer resistente Sorten.

Ulmenbaumpflege

Ulmen bevorzugen volle Sonne oder Halbschatten und feuchten, gut durchlässigen fruchtbaren Boden. Sie passen sich auch an nassen oder trockenen Boden an. Sie machen gute Straßenbäume, weil sie städtische Bedingungen tolerieren, aber bedenken Sie, dass das Pflanzen einer Ulme in der Nähe von Gehwegen zu Rissen und erhabenen Bereichen führen kann.

Sie können zu jeder Jahreszeit behältergroße Bäume pflanzen. Bare root, balled und rülpsen Ulmen sind am besten im Frühjahr oder Spätherbst gepflanzt. Ändern Sie den Boden während der Pflanzzeit nicht, es sei denn, er ist sehr arm. Fügen Sie dem Füllschmutz für schlechte Böden etwas Kompost hinzu. Warte bis zum nächsten Frühling, um eine Ulme zu düngen.

Mulch den Baum sofort nach dem Pflanzen. Mulch hilft dem Boden Feuchtigkeit zu halten und reduziert die Konkurrenz durch Unkraut. Verwenden Sie eine 2-Zoll-Schicht aus leichtem Mulch, wie zerkleinerte Blätter, Heu oder Kiefernnadeln. Verwenden Sie 3 Zoll Rinden Mulch.

Bewässern Sie junge Bäume wöchentlich ohne Regen. Eine gute Möglichkeit, einen jungen Baum zu bewässern, besteht darin, das Ende eines Wasserschlauchs ein paar Zentimeter im Boden zu vergraben und das Wasser etwa eine Stunde lang so langsam wie möglich laufen zu lassen. Nach den ersten paar Jahren braucht der Baum nur bei längeren Trockenperioden zu gießen.

Düngen Sie junge Ulmen jeden Frühling mit einem kompletten und ausgewogenen Dünger. Überdosierung von Dünger kann den Baum schädigen, daher die Anweisungen des Düngemittelherstellers genau befolgen. Ältere Bäume, die nicht viel neues Wachstum hinzufügen, benötigen keine jährliche Düngung, aber sie werden eine leichte Streuung von Dünger hin und wieder zu schätzen wissen.

Vorherige Artikel:
Companion Pflanzung ist eine Praxis, die seit Beginn der Landwirtschaft im Gartenbau verwendet wird. Einfach gesagt, Pflanzenbegrünung baut Pflanzen in der Nähe von anderen Pflanzen, die sich auf verschiedene Arten gegenseitig nutzen. Einige Begleiter Pflanzen helfen, Insekten und andere Schädlinge von ihren gefährdeten Gefährten abzuschrecken. And
Empfohlen
Obwohl Tomaten volle Sonne und warme Temperaturen brauchen, um gedeihen zu können, kann es zu viel Gutes geben. Tomaten sind extrem empfindlich gegenüber Temperaturflüssen, sowohl höher als auch niedriger. Wenn die Temperaturen tagsüber höher als 85 ° F (29 ° C) sind und die Nächte um 72 ° C (22 ° C) bleiben, werden Tomaten keine Früchte setzen, so dass Tomaten in heißen Klimazonen ihre Herausforderungen haben. Keine Angst
Wenn du etwas so Schönes wie die Glyzinie anbaust, willst du es nicht verderben, indem du es falsch machst. Achten Sie deshalb darauf, Ihre Glyzinien entsprechend den nachstehenden Anweisungen zu beschneiden. Lassen Sie uns einen Leitfaden betrachten, um eine Glyzinie Schritt für Schritt zu beschneiden.
Vanda Orchideen produzieren einige der atemberaubenderen Blüten in den Gattungen. Diese Gruppe von Orchideen ist wärm liebend und heimisch im tropischen Asien. In ihrem natürlichen Lebensraum hängen Vanda-Orchideen von Bäumen in nahezu erdlosen Medien. Es ist wichtig, diese Bedingung so gut wie möglich nachzuahmen, wenn man Vanda Orchidee anbaut. Pfle
Im Herbst des Jahres, nachdem die Blumen von einem Magnolienbaum verschwunden sind, haben die Samenkapseln eine interessante Überraschung parat. Magnolien-Samenkapseln, die exotisch aussehenden Zapfen ähneln, breiten sich aus, um leuchtend rote Beeren zu entdecken, und der Baum wird mit Vögeln, Eichhörnchen und anderen Wildtieren lebendig, die diese leckeren Früchte genießen. In d
Sind Sie auf dem Markt für trockenheitstolerante Pflanzen der Zone 9? Definitionsgemäß bezieht sich der Ausdruck "trockenheitstolerant" auf jede Pflanze, die einen relativ geringen Wasserbedarf hat, einschließlich derjenigen, die sich an trockene Klimate angepasst haben. Die Auswahl und der Anbau von Niedrigwasserpflanzen in Zone 9 ist nicht schwierig; Der schwierige Teil ist die Auswahl aus so vielen reizvollen Optionen. (D
Die drei gewöhnlichen Feiertagskakteen, genannt für die Jahreszeit, in der die Blüten erscheinen, schließen Thanksgiving-Kaktus, Weihnachtskaktus und Osterkaktus ein. Alle drei sind einfach zu züchten und haben ähnliche Wachstumsgewohnheiten und Pflegebedürfnisse. Obwohl diese bekannten Kakteen traditionell in Rottönen erhältlich sind, gibt es die heutigen Urlaubskaktus-Sorten in Magenta, Pink und Scharlachrot sowie Gelb, Weiß, Orange, Lila, Lachs und Aprikose. Obwohl a