Anaheim Pepper Informationen: Erfahren Sie mehr über Anaheim Pepper Growing



Anaheim mag Sie an Disneyland denken lassen, aber es ist ebenso berühmt als eine beliebte Sorte von Chili-Pfeffer. Anaheim-Pfeffer ( Capsicum annuum longum 'Anaheim') ist eine Staude, die leicht zu züchten und würzig zu essen ist. Wenn Sie in Betracht ziehen, Amaheim Pfeffer wächst, lesen Sie weiter. Sie finden viele Anaheim Pfeffer Informationen, sowie Tipps, wie Anaheim Paprika wachsen.

Anaheim-Pfeffer-Informationen

Anaheim Pfeffer wächst als Staude und kann Paprika über drei Jahre oder länger produzieren. Es ist eine aufrechte Pflanze, die bis zu 46 cm hoch wird. Es ist eher mild als mundversengend und hervorragend zum Kochen und Füllen.

Für diejenigen, die an Anaheim-Paprika interessiert sind, beachten Sie, dass die Pflanze einfach zu kultivieren ist. Alles, was Sie brauchen, ist ein Grundwissen über Anaheim Pfeffer Pflege.

Wie Anaheim Peppers wachsen

Wenn Sie sich über die grundlegenden Wachstumsanforderungen von Anaheim informieren, erhalten Sie Hilfe bei der Herstellung einer gesunden, wartungsarmen Pflanze. Im Allgemeinen wird Anaheim-Pfeffer-Anbau in den Pflanzenhärtezonen 5 bis 12 des US-Landwirtschaftsministeriums empfohlen. Anaheim-Paprika sind zartes Gemüse, so dass Sie warten müssen, bis der Boden warm ist und gefriert, um die Sämlinge im Freien zu bewegen.

Wenn Sie Samen pflanzen, beginnen Sie sie eineinhalb Monate vor dem letzten Frostdatum in Ihrer Gegend. Pflanzen Sie sie nicht zu tief, nur etwa 0, 2 Zoll (0, 05 Zoll) tief an einem Ort mit voller Sonne. Wie viele Gemüse brauchen Anaheim Paprika Sonne, um zu wachsen und zu gedeihen.

Laut Anaheim Pfeffer Information bevorzugen die Pflanzen sandigen Lehm als Boden. Überprüfen Sie den Säuregehalt des Bodens und stellen Sie einen pH-Wert zwischen 7, 0 und 8, 5 ein. Platzieren Sie die Sämlinge ein paar Fuß auseinander, oder etwas weniger in Hochbeeten.

Bewässerung ist ein wichtiger Teil der Anaheim Pfeffer Pflege. Sie müssen die Pfefferpflanzen während der Wachstumsperiode regelmäßig gießen und den Boden feucht halten. Wenn die Pflanzen nicht genug Wasser bekommen, kann die Frucht verkümmern. Auf der anderen Seite, achten Sie darauf, nicht zu viel Wasser zur Verfügung zu stellen, da Wurzelfäule und andere Pilzprobleme auftreten können.

Verwenden Sie ein paar Esslöffel Dünger 5-10-10 in einem Graben um jede Pflanze etwa 4 Zoll (10 cm) vom Stiel entfernt.

Mit Anaheim Peppers

Sobald Ihre Paprika Ernte beginnt, müssen Sie verschiedene Möglichkeiten der Verwendung von Anaheim Paprika finden. Diese Paprika sind mild genug, um roh gegessen zu werden, aber sie sind auch hervorragend gefüllt. Sie registrieren zwischen 500 und 2.500 Wärmeeinheiten auf der Scoville-Skala, abhängig von der Erde und der Sonne, die die Pflanzen erhalten haben.

Anaheims gehören zu den Paprikaschoten, die häufig zur Herstellung von Chili Relleno, einer beliebten amerikanisch-mexikanischen Spezialität, verwendet werden. Die Paprika werden geröstet und mit Käse gefüllt, dann in Ei getunkt und gebraten.

Vorherige Artikel:
Magnolien sind schöne Bäume mit auffälligen Blumen und eleganten großen Blättern. Einige sind immergrün, während andere im Winter Blätter verlieren. Es gibt sogar kleine Magnolien, die in einem kleineren Garten gut funktionieren. Wenn Sie an der Vermehrung von Magnolien interessiert sind, haben Sie verschiedene Möglichkeiten. Seeding
Empfohlen
Sich darüber zu wundern, wie man eine Kaktuspflanze düngt, kann ein kleines Dilemma darstellen, denn die erste Frage, die einem einfällt, ist: "Braucht ein Kaktus wirklich Dünger?" Lesen Sie weiter, um mehr über das Düngen von Kakteen zu erfahren. Braucht ein Kaktus Dünger? Die klassische Wahrnehmung der perfekten Umgebung für Kakteen ist eine raue, trockene Wüste mit zwei Extremen: Perioden ohne Niederschläge oder plötzliche Überschwemmungen, die die Pflanze während der nächsten Trockenperiode aufnehmen, speichern und nutzen muss. Es ist wicht
Bier besteht offiziell aus vier Zutaten: Wasser, Hefe, Malz und Hopfen. Hopfen sind die kegelförmigen Blüten der weiblichen Hopfenpflanze, und sie werden verwendet, um das Bier zu konservieren, es klar zu machen, ihm zu helfen, seinen Kopf zu behalten und ihm natürlich seinen klassischen bitteren Geschmack zu geben. W
Deadheading ist eine beliebte Praxis mit blühenden Sträuchern. Der Prozess des Entfernens von Verblassen oder verbrauchten Blüten lenkt die Pflanzenenergie von der Samenproduktion zu neuem Wachstum ab und rettet die Pflanze vor einem verwelkten, sterbenden Aussehen. Besonders die Hortensien profitieren von der totalen Haltung, solange ein paar einfache Regeln befolgt werden. L
Erdnüsse sind eine riesige landwirtschaftliche Ernte im Südosten der Vereinigten Staaten. Die ganze Erdnussbutter muss irgendwo herkommen. Darüber hinaus sind sie aber auch eine lustige und faszinierende Pflanze, um im Garten zu wachsen, solange Ihre Wachstumsperiode lang genug ist. Es gibt ein paar große Unterschiede zwischen Erdnuss-Sorten. Le
Schweizer Käse-Pflanze ( Monstera Deliciosa ) ist auch bekannt als Split Blatt Philodendron. Es ist eine schöne großblättrige Kletterpflanze, die Luftwurzeln als vertikale Stützen verwendet. Es hat jedoch keine Saugnäpfe oder anhaftende Wurzeln, wie Efeu, um sich hochzuziehen. In seinem ursprünglichen Lebensraum hat es viele andere Fauna, um aufzuwachsen und sie zu unterstützen. Als Zi
Du hast alles richtig gemacht. Sie haben im Herbst die Knollen gepflanzt, den Boden aufgeplustert und die Wurzelzone gedüngt, aber auf Krokus sind keine Blüten. Es gibt mehrere Gründe dafür, dass ein Krokus nicht blüht. Einige davon sind kulturelle, tierische Schädlinge oder Sie hätten einfach eine schlechte Ladung Birnen bekommen. Wir w