Immergrüne Sträucher in Zone 8 wachsen - Immergrüne Sträucher für Gärten der Zone 8 wählen



Immergrüne Sträucher liefern kritische Grundpflanzung für viele Gärten. Wenn Sie in Zone 8 leben und immergrüne Sträucher für Ihren Garten suchen, haben Sie Glück. Sie werden viele immergrüne Strauchvarietäten der Zone 8 finden. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über wachsende immergrüne Sträucher in Zone 8, einschließlich einer Auswahl von immergrünen Sträuchern für Zone 8.

Über Zone 8 Immergrüne Sträucher

Die immergrünen Sträucher der Zone 8 bieten langfristige Struktur und Schwerpunkte für Ihren Garten sowie die ganzjährige Farbe und Struktur. Sträucher bieten auch Nahrung und Schutz für Vögel und andere Wildtiere.

Es ist wichtig, eine sorgfältige Auswahl zu treffen. Wählen Sie immergrüne Strauchvarietäten, die glücklich und ohne zu viel Wartung in Ihrer Landschaft wachsen werden. Sie finden immergrüne Sträucher für Zone 8, die klein, mittelgroß oder groß sind, sowie Nadelbäume und Laubbäume.

Wachsende immergrüne Sträucher in Zone 8

Es ist ziemlich einfach, immergrüne Sträucher in Zone 8 anzubauen, wenn Sie geeignete Pflanzen auswählen und sie richtig platzieren. Jede Art von Strauch hat unterschiedliche Pflanzbedürfnisse, so dass Sie die Sonnenexposition und den Bodentyp an die immergrünen Sträucher der Zone 8 anpassen müssen.

Ein klassischer immergrüner Busch, der häufig in Hecken verwendet wird, ist Arborvitae ( Thuja spp). Dieser Strauch gedeiht in Zone 8 und bevorzugt eine vollständige Sonnenseite. Arborvitae wächst schnell auf 20 Fuß (6 m) und ist eine perfekte Wahl, um eine schnelle Privatsphäre Hecke zu erstellen. Es kann bis zu 15 Fuß (4, 5 m) ausbreiten, daher ist es wichtig, die Jungpflanzen angemessen zu platzieren.

Eine weitere sehr beliebte Wahl für immergrüne Sträucher der Zone 8 ist Buchsbaum ( Buxus spp.). Es ist so tolerant gegenüber Schnitt, dass es eine Top-Wahl für Garten-Topiary ist. Die Blätter sind klein und duftend. Obwohl einige Buchsbaumarten bis zu 6 m groß werden können, sind andere Arten für kleine, anmutige Hecken geeignet.

Hier sind ein paar andere immergrüne Strauchsorten der Zone 8 zu beachten:

Kalifornischer Lorbeer ( Umbellularia californica ) hat aromatische blaugrüne Blätter, die oft beim Kochen verwendet werden. Der Strauch kann bis zu 6 m hoch und gleich breit werden.

Ein weiterer der immergrünen aromatischen Sträucher für Zone 8 ist Küsten-Rosmarin ( Westringia fruticose ). Dies ist eine Pflanze, die entlang der Küste gut funktioniert, da sie Wind, Salz und Trockenheit aushält. Seine grauen, nadelartigen Blätter sind dicht und der Strauch kann gemeißelt werden. Wachsen Sie diese Pflanze in voller Sonne und gut durchlässigen Boden. Trotz seiner Toleranz gegenüber Trockenheit sieht Rosmarin am besten aus, wenn Sie es im Sommer von Zeit zu Zeit gießen.

Vorherige Artikel:
Pfropfen ist eine Pflanzenvermehrungsmethode, die viele Hobbygärtner versucht zu versuchen. Sobald Sie eine Technik gefunden haben, die für Sie arbeitet, kann das Pfropfen ein sehr lohnendes Hobby werden. Leider werden viele Gärtner, die sich mit der Pflanzenzüchtung beschäftigen, davon abgehalten, Tutorials voller technischer Begriffe zu verwirren. Wir
Empfohlen
Wenn Sie in einer Küstenregion mit salzhaltigem Boden leben oder wenn Ihr Grundstück direktem Salzsprühnebel ausgesetzt ist, kann es schwierig sein, interessante Landschaftspflanzen zu finden, die gedeihen. Der Geigerbaum ( Cordia sebestena ) könnte der Baum für Sie sein. Es kann in sandigen, salzigen, alkalischen und trockenen Böden wachsen. Es k
Kürbisblüten sind herrliche goldene Blüten, die nicht nur attraktiv, sondern auch gut zu essen sind. Das Ernten von Kürbisblüten als Nahrung erfordert ein wenig Wissen über die Reproduktionsbiologie der Pflanze. Um sicherzustellen, Obst, müssen Sie wissen, wann Squash Blumen pflücken und welche zu pflücken. Kürbisb
Wenn du dachtest, dass es bei den Orchideen immer um die Blumen ging, hast du die Ludisia, die Juwelenorchidee, nie gesehen. Diese ungewöhnliche Orchideenart bricht alle Regeln: Sie wächst im Boden, nicht in der Luft; es mag Schatten statt einer sonnigen Umgebung; und es bekommt sein gutes Aussehen von den samtigen Blättern, die es anstelle seiner Blumen produziert. W
Es gibt viele Gründe, Lavendel anzubauen. Dieser Gartenklassiker ist eine Quelle von handwerklichen Materialien, Duftstoffen, einer kulinarischen Zutat, einem ätherischen Öl und einem medizinischen Tee, und er sieht auch gut in einem Garten aus. Während Lavendel in trockenen Gebieten der Zone 9, die seinem heimischen mediterranen Lebensraum ähneln, gut gedeiht, kann es eine Herausforderung sein, dieses Kraut in feuchteren Zonen 9 anzubauen. In
Eisenchlorose betrifft viele Arten von Pflanzen und kann für einen Gärtner frustrierend sein. Ein Eisenmangel in Pflanzen verursacht unansehnliche gelbe Blätter und schließlich den Tod. Es ist also wichtig, die Eisenchlorose in Pflanzen zu korrigieren. Schauen wir uns an, was Eisen für Pflanzen bedeutet und wie man systemische Chlorose in Pflanzen reparieren kann. Was
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wenn Begriffe wie "eigene Wurzelrosen" und "gepfropfte Rosen" verwendet werden, kann dies einen neuen Rosengärtner verwirren. Was bedeutet es, wenn ein Rosenstrauch an seinen eigenen Wurzeln wächst?