Immergrüne Sträucher in Zone 8 wachsen - Immergrüne Sträucher für Gärten der Zone 8 wählen



Immergrüne Sträucher liefern kritische Grundpflanzung für viele Gärten. Wenn Sie in Zone 8 leben und immergrüne Sträucher für Ihren Garten suchen, haben Sie Glück. Sie werden viele immergrüne Strauchvarietäten der Zone 8 finden. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über wachsende immergrüne Sträucher in Zone 8, einschließlich einer Auswahl von immergrünen Sträuchern für Zone 8.

Über Zone 8 Immergrüne Sträucher

Die immergrünen Sträucher der Zone 8 bieten langfristige Struktur und Schwerpunkte für Ihren Garten sowie die ganzjährige Farbe und Struktur. Sträucher bieten auch Nahrung und Schutz für Vögel und andere Wildtiere.

Es ist wichtig, eine sorgfältige Auswahl zu treffen. Wählen Sie immergrüne Strauchvarietäten, die glücklich und ohne zu viel Wartung in Ihrer Landschaft wachsen werden. Sie finden immergrüne Sträucher für Zone 8, die klein, mittelgroß oder groß sind, sowie Nadelbäume und Laubbäume.

Wachsende immergrüne Sträucher in Zone 8

Es ist ziemlich einfach, immergrüne Sträucher in Zone 8 anzubauen, wenn Sie geeignete Pflanzen auswählen und sie richtig platzieren. Jede Art von Strauch hat unterschiedliche Pflanzbedürfnisse, so dass Sie die Sonnenexposition und den Bodentyp an die immergrünen Sträucher der Zone 8 anpassen müssen.

Ein klassischer immergrüner Busch, der häufig in Hecken verwendet wird, ist Arborvitae ( Thuja spp). Dieser Strauch gedeiht in Zone 8 und bevorzugt eine vollständige Sonnenseite. Arborvitae wächst schnell auf 20 Fuß (6 m) und ist eine perfekte Wahl, um eine schnelle Privatsphäre Hecke zu erstellen. Es kann bis zu 15 Fuß (4, 5 m) ausbreiten, daher ist es wichtig, die Jungpflanzen angemessen zu platzieren.

Eine weitere sehr beliebte Wahl für immergrüne Sträucher der Zone 8 ist Buchsbaum ( Buxus spp.). Es ist so tolerant gegenüber Schnitt, dass es eine Top-Wahl für Garten-Topiary ist. Die Blätter sind klein und duftend. Obwohl einige Buchsbaumarten bis zu 6 m groß werden können, sind andere Arten für kleine, anmutige Hecken geeignet.

Hier sind ein paar andere immergrüne Strauchsorten der Zone 8 zu beachten:

Kalifornischer Lorbeer ( Umbellularia californica ) hat aromatische blaugrüne Blätter, die oft beim Kochen verwendet werden. Der Strauch kann bis zu 6 m hoch und gleich breit werden.

Ein weiterer der immergrünen aromatischen Sträucher für Zone 8 ist Küsten-Rosmarin ( Westringia fruticose ). Dies ist eine Pflanze, die entlang der Küste gut funktioniert, da sie Wind, Salz und Trockenheit aushält. Seine grauen, nadelartigen Blätter sind dicht und der Strauch kann gemeißelt werden. Wachsen Sie diese Pflanze in voller Sonne und gut durchlässigen Boden. Trotz seiner Toleranz gegenüber Trockenheit sieht Rosmarin am besten aus, wenn Sie es im Sommer von Zeit zu Zeit gießen.

Vorherige Artikel:
Eugenia ist ein hochblättriger Strauch oder Baum, der oft als Hecken- oder Sichtschutz genutzt wird. Die australische Buschkirsche ist eine schöne Screening-Pflanze, die in jedem Gebiet nützlich ist, in dem die Temperaturen nicht unter 25 ° C fallen. Es macht eine ausgezeichnete Topfpflanze oder Sie können es stark beschneiden und es als eine niedrige Grenze in formellen Garteneinstellungen verwenden. Ein
Empfohlen
Der Kalifornische Mohn ( Eschscholzia californica ) ist eine natürlich säende bunte Wildblume. Es stammt aus Kalifornien, wurde aber mechanisch und landwirtschaftlich in andere Gebiete des Landes transportiert. In einigen Regionen wird es wegen der stoischen und zähen Natur der Pflanze als Unkraut angesehen; Die kalifornische Mohnpflanze ist jedoch in ihrer Heimat die Blume des Staates und ein Symbol des Goldenen Staates. K
Was ist blühende Wolfsmilch? Blühende Wolfsmilch ( Euphorbia corollata ) ist eine Staude, die in Prärien, Feldern und Wäldern und an Straßenrändern in den meisten östlichen zwei Dritteln der USA wild wächst. Die blühenden Wolfsmilchgewächse, die auch als Babyhauch der Prärie bekannt sind, bilden vom Frühsommer bis zum Spätsommer weiße, grün-zentrierte Blüten. Bienen lieben
Gardenien sind schöne Pflanzen, aber sie erfordern ein wenig Wartung. Ein Problem, das Gärtner plagt, ist ein Gardenienstrauch mit gelben Blättern. Gelbe Blätter sind ein Zeichen von Chlorose in Pflanzen. Es gibt mehrere Ursachen und der Versuch, den Grund zu bestimmen, kann viel Versuch und Irrtum beinhalten. Wa
Lorbeerblatt ist bekannt als Gewürz, aber diese Blätter wachsen auf einem Baum mit dem gleichen Namen. Er kann bis zu 18 m hoch in der Wildnis rudern. Kannst du Bay in einem Container wachsen? Es ist durchaus möglich. Ein Lorbeerbaum in einem Topf ist attraktiv, nimmt den Schnitt an und bleibt viel kleiner als Waldbäume. Fü
Mopheads ( Hortensie macrophylla ) sind die beliebtesten Arten von Gartensträuchern, und die einzigartige Form ihrer Blüten hat viele gebräuchliche Namen inspiriert. Sie können Mopheads wie Pom-Pom Hortensien, Bigleaf Hortensien, Französisch Hortensien oder sogar Hortensien kennen. Growing Mophead Hortensien ist einfach, solange Sie ein paar einfache Regeln befolgen. Les
Wann blühen Zitrusbäume? Das hängt von der Art der Zitrusfrüchte ab, obwohl eine allgemeine Faustregel lautet: Je kleiner die Frucht, desto häufiger blüht sie. Einige Limonen und Zitronen zum Beispiel können bis zu vier Mal pro Jahr produzieren, während die Zitrusblüte für diese großen Navel-Orangen nur einmal im Frühling stattfindet. Bestimmen