Was ist Bottlebrush Gras - Wie Bottlebrush Gras Pflanzen wachsen



Ziergräser sind im Garten- und Landschaftsbau sehr beliebt, da sie leicht anzubauen sind und ein einzigartiges Aussehen bieten, das mit Blumen und einjährigen Pflanzen nicht erreicht werden kann. Growing bottlebrush Gras ist eine gute Wahl für ein mehrjähriges Gras mit einem sehr unverwechselbaren Aussehen.

Was ist Bottlebrush Gras?

Bottlebrushgras ( Elymus hystrix ) ist ein mehrjähriges Gras, das in den meisten östlichen USA und Kanada beheimatet ist. Der Artname, Hystrix, kommt vom griechischen Wort für Igel und beschreibt den stacheligen Samenkopf. Der Samenkopf ähnelt auch einer Flaschenbürste, daher der gebräuchliche Name für dieses Gras.

Das Gras ist grün, wird aber bei der Reifung braun, typischerweise im Spätsommer. Es wächst auf eine Höhe von zwischen zwei bis fünf Fuß (0, 5 bis 1, 5 Meter). Die Samenköpfe wachsen gut über den Grashalmen, die nur etwa einen Fuß lang sind. Bottlebrushgras in Gärten und in natürlichen Umgebungen neigt dazu, in attraktiven Klumpen zu wachsen. Es eignet sich gut als Hintergrund in Beeten mit kürzeren Pflanzen davor oder entlang von Gehwegen und Kanten als hohe, grasartige Hecke.

Wie man Bottlebrush Grass wächst

Pflege für bottlebrush Gras ist einfach und schön Hands-Off, die dies eine beliebte Wahl für ein interessantes Element zu Betten oder entlang Gehwege. Dieses Gras wächst natürlich in bewaldeten Gebieten und Wiesen. Wenn Sie also die richtige Umgebung für das Bottlebrush-Gras haben, müssen Sie es nur pflanzen und in Ruhe lassen.

Bottlebrush-Gras bevorzugt Sonne, Halbschatten und Feuchtigkeit, die mäßig bis trocken sind. Der Boden für dieses Gras ist ideal sandig und lehmig, aber es sollte in den meisten Bodenbedingungen gut sein. Sie können Bodenkittengras auch in Containern wachsen lassen, solange es eine gute Drainage gibt.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie daran denken, einen kanadischen Hemlocktannenbaum in Ihrem Garten zu pflanzen, benötigen Sie Informationen über die wachsenden Anforderungen des Baumes. Lesen Sie weiter für kanadische Hemlock-Baum-Fakten, einschließlich Tipps für kanadische Hemlock-Pflege. Kanadische Hemlock-Baum-Tatsachen Kanadischer Schierling ( Tsuga canadensis ), auch östlicher Schierling genannt, ist ein Mitglied der Kieferfamilie und in Nordamerika beheimatet. Sie
Empfohlen
Mehrjährige Reben verleihen Ihrem Garten Farbe, Höhe und Struktur. Wenn Sie mit dem Anbau von Reben in Zone 5 beginnen möchten, werden Sie vielleicht hören, dass viele der anziehenderen Reben in einer Saison leben und sterben oder auf tropischem Wetter bestehen. Die Wahrheit ist, es gibt kühle winterharte Reben für Zone 5, aber Sie müssen nach ihnen suchen. Lesen
In manchen Teilen der USA sind Zwiebelmaden ohne Zweifel die gefährlichsten Pflanzenschädlinge in der Zwiebelfamilie. Sie befallen Zwiebeln, Lauch, Schalotten, Knoblauch und Schnittlauch. Informieren Sie sich über die Identifizierung und Kontrolle von Zwiebelmaden in diesem Artikel. Was sind Zwiebelmaden? Z
Obwohl es von East Coast bis West ikonisch und beliebt ist, ist es wirklich erstaunlich, dass die Tomatenpflanze es so weit gebracht hat wie es ist. Schließlich ist diese Frucht eine der anspruchsvollsten im Garten und hat sicherlich viele ungewöhnliche Krankheiten entwickelt. Bunchy Top Tomatenvirus ist nur eines der ernsten Probleme, die Gärtner dazu bringen können, frustriert ihre Hände hochzuwerfen. Wäh
Hanging Pflanzgefäße verbessern nicht nur Ihre Eigenschaft, sondern bieten attraktive Nistplätze für Vögel. Vogelproofing-hängende Körbe verhindern, dass übermäßig schützende gefiederte Eltern Sie bombardieren. Es gibt auch Bedenken über die Beschädigung von Eiern oder Babys, wenn Sie Ihre Behälter gießen oder bewässern. Versuchen Sie
Süße Bucht Magnolie ( Magnolia virginiana ) ist ein amerikanischer Eingeborener. Es ist im Allgemeinen ein gesunder Baum. Manchmal wird es jedoch von Krankheiten befallen. Wenn Sie Informationen über Sweetbay Magnolie Krankheiten und Magnolie Krankheitssymptome oder Tipps für die Behandlung einer kranken Sweetbay Magnolie im Allgemeinen benötigen, lesen Sie weiter. Kra
In kühleren Klimazonen, in denen die Gartensaison begrenzt ist, können einige blühende Sträucher die Landschaft drei bis vier Jahreszeiten von Interesse geben. Viele blühende Sträucher bieten duftende Blüten im Frühling oder Sommer, Beeren im Spätsommer bis Herbst, schöne Herbstfärbung und sogar Winterinteresse durch bunte Stiele oder hartnäckige Früchte. Lesen Sie w