Wachsende Obstbäume als Bonsai: Erfahren Sie mehr über Bonsai Obstbaumpflege



Ein Bonsai-Baum ist kein genetischer Zwergbaum. Es ist ein Baum in voller Größe, der durch Beschneiden in Miniatur gehalten wird. Die Idee hinter dieser alten Kunst ist, die Bäume sehr klein zu halten, aber ihre natürlichen Formen zu behalten. Wenn Sie denken, dass Bonsai immer kleine Bäume mit duftenden Blumen sind, sind Sie nicht allein. Dies ist jedoch ein Missverständnis. Sie können auch aus einer Vielzahl von Obstbäumen als Bonsai wählen. Produzieren Bonsai Bäume Früchte? Ja, das tun sie.

Wenn Sie sich entschließen, Obstbäume als Bonsai zu verwenden, denken Sie daran, dass sie mehr Pflege benötigen als normale Obstbäume. Lesen Sie weiter für einige Bonsai-Baum-Tipps und Informationen über die besten Obstbäume für Bonsai.

Obstbäume als Bonsai

Du kannst einen Apfelbaum direkt in deinem Hinterhof pflanzen, aber keinen Bonsai Apfelbaum. Bonsai-Bäume werden in Behältern mit einem guten Wurzelraum und ausreichenden Nährstoffen gezüchtet, um zu gedeihen.

Einen Behälter für Bonsai-Obstbäume zu pflücken erfordert ein Maßband. Messen Sie den Durchmesser des Kofferraums mit dem Boden. So tief sollte dein Behälter sein. Messen Sie jetzt die Höhe des Baumes. Dein Behälter sollte mindestens ein Drittel so breit wie der Baum sein.

Stellen Sie sicher, dass der Behälter aus unbehandeltem Holz besteht und ausreichende Drainagelöcher aufweist. Füllen Sie es auf halber Höhe mit einer Mischung aus einer halben Blumenerde und halb Torf Kompost. Alternativ können Sie Sand, Rindenstücke und Gartenlehm mischen und gut mischen.

Bevor Sie Ihren Bonsai pflanzen, schneiden Sie ein Drittel seines Wurzelballens mit einer Säge ab und beschneiden beschädigte Zweige. Dann stecken Sie die verbleibenden Wurzeln in den neuen Behälter und fügen Sie mehr Erde und eine dekorative Kiesschicht hinzu.

Bonsai Obstbaumpflege

Hier sind ein paar mehr Bonsai-Baum-Anbautipps. Du musst deinen Baum zweimal am Tag, morgens und abends, gießen. Stellen Sie den Behälter in ein Fenster mit direkter Sonneneinstrahlung. Stellen Sie es nicht in der Nähe von Wärme erzeugenden Geräten auf.

Sie werden gut tun, um ein Bonsai Tool Kit zu kaufen, um Ihren Baum zu formen. Entfernen Sie vorstehende Gliedmaßen mit den Haarschneidern. Um die Gliedmaßen in bestimmte Richtungen zu trainieren, wickeln Sie kleine Stücke Kupferdraht um sie herum. Bei zerbrechlichen Ästen legen Sie Gummi oder Schaum zwischen Draht und Gliedmaßen.

Beste Obstbäume für Bonsai

Welche Obstbäume machen gute Bonsai-Bäume?

Betrachten Sie die Obstbäume der Crabapple als Bonsai, insbesondere die Sorten Calloway und Harvest Gold. Sie erfreuen sich an schneebedeckten Blüten im Frühling und Blättern, die im Herbst goldfarben werden. Beide bieten essbare Früchte, rot bzw. gelb.

Wenn Sie lieber einen kleinen Kirschbaum züchten möchten, wählen Sie die Sorte 'Bright n Tight', eine immergrüne Kirsche. Es bietet duftende, auffällige Frühlingsblumen, die sich in schwarze Kirschen verwandeln.

Wenn Sie daran denken, Zitrusbäume als Bonsai zu verwenden, sollten Sie Meyer-Zitronenbäume oder Calamondin-Orangenbäume in Erwägung ziehen. Der erstere trägt Zitronen in voller Größe auf Bonsais, während der letztere das ganze Jahr über duftende Blüten und Früchte bietet.

Vorherige Artikel:
Haben Alocasia Elefantenohren Samen? Sie reproduzieren sich durch Samen, aber es dauert Jahre, bevor Sie die großen schönen Blätter bekommen werden. Ältere Pflanzen, die sich in gutem Zustand befinden, werden eine Spatha und Spadix produzieren, die schließlich Samenkapseln bilden. Elefantenohrblumensamen sind nur für eine kurze Zeit lebensfähig, also wenn Sie sie pflanzen möchten, ernten Sie die Hülsen und verwenden Sie sie so bald wie möglich. Haben Al
Empfohlen
Cilantro Verschrauben ist eine der frustrierendsten Dinge über dieses beliebte Kraut. Viele Gärtner fragen: "Warum Koriander Schraube?" Und "Wie kann ich Koriander aus der Blüte halten?" Mit Aufmerksamkeit auf die Umwelt, die Sie Koriander in wachsen, können Sie helfen, die Menge an Zeit zu verlängern, bevor Koriander wird verschrauben und daher erhöhen Menge von Zeit, die Sie Blätter von Ihren Cilantro-Pflanzen ernten können. Was zu
Glücksbambuspflanzen ( Dracaena sanderiana ) sind häufige Zimmerpflanzen, die Spaß machen und einfach zu kultivieren sind. Drinnen können sie schnell eine Höhe von 3 Fuß (91 cm) oder mehr erreichen, was Gärtner dazu veranlasst zu fragen: "Kannst du Glücksbambus schneiden?" Zum Glück ist die Antwort auf diese Frage ein klares "Ja!" -
Cannasare tropische Pflanzen, die oft für ihre bunten Laub Sorten gepflanzt werden, obwohl ihre leuchtend roten, orange oder gelben Blüten sind auch atemberaubend. Obwohl Cannas in den Zonen 8 bis 11 nur winterhart sind, sind sie in nördlichen Gärten ebenso verbreitet wie in südlichen Regionen. In kühlen Klimazonen werden Canna-Zwiebeln jeden Frühling gepflanzt, dann im Herbst werden sie ausgegraben, geteilt und vor der Winterkälte gelagert, um im Frühling wieder bepflanzt zu werden. Selbst
Honigbeeren sind ein Leckerbissen, das man nicht verpassen sollte. Was sind Honigbeeren? Diese relativ neue Frucht wurde von unseren Vorfahren in kühleren Regionen angebaut. Seit Jahrhunderten wussten Bauern in Asien und Osteuropa, wie man Honigbeeren anbaut. Die Pflanzen sind in Russland beheimatet und haben eine bemerkenswerte Kältetoleranz, Überlebenstemperaturen von -55 ° Fahrenheit (-48 ° C). Auc
Broccoli ist reich an Nährstoffen und kalorienarm, eine schmackhafte, kühle Saisonfrucht, die einfach zu kultivieren ist, unter den richtigen Bedingungen. Gesunde Pflanzen können Lichtbefall von Insekten und einigen Krankheiten widerstehen. Pflanzen Sie es im frühen Frühling oder Spätsommer für eine Herbst- und Winterernte. Wähle
Es kann schwierig sein, zwischen Blatt-bedingten Problemen zu unterscheiden, die im Sommergarten auftreten, aber eckige Blattfleckenkrankheit ist ziemlich unterscheidend, die es neuen Gärtnern leicht macht, erfolgreich zu diagnostizieren. Pflanzen, die sehr regelmäßige Blattflecken entwickeln, die Venen folgen, können an dieser Krankheit leiden. Le