Bugs On Dahlia Plants: Wie loswerden von Insekten wie Dahlien



Dahlien sind erstaunlich schöne, relativ einfache Pflanzen, die vom frühen Sommer bis zum Spätherbst üppige Blüten bilden, aber Dahlienschädlinge auf Ihren wertvollen Pflanzen zu entdecken, ist eine frustrierende, entmutigende Erfahrung. Lesen Sie weiter, um etwas über Insekten, die Dahlien mögen, und über die Behandlung von Schädlingen, die Dahlien betreffen, zu erfahren.

Wanzen essen meine Dahlien!

Im Folgenden finden Sie die häufigsten Schädlinge, die Dahlien im Garten befallen:

  • Thripse - Schlanke Schädlinge mit Fransenflügeln, Thripse schädigen Pflanzen, indem sie die Blätter durchstechen und die Säfte aussaugen. Obwohl Thrips selten Dahlien abtöten, können sie das Aussehen beeinträchtigen, indem sie gepunktete Blätter, Blatttropfen und verkümmertes Wachstum verursachen. Pestizide sind normalerweise nicht hilfreich, weil die Schädlinge so schnell von Pflanze zu Pflanze wandern.
  • Spinnmilben - Über die Größe eines winzigen Sandflecks sind winzige Spinnmilben mit bloßem Auge schwer zu erkennen. Sie können die Schädlinge mit einer Lupe lokalisieren, aber ein Vergrößerungsglas ist normalerweise nicht notwendig, weil Sie verräterische Stränge des dünnen Gewebes auf den Blättern bemerken werden. Spinnmilben sind bei trockenem, staubigem Wetter oft deutlicher zu sehen.
  • Schnecken und Schnecken - Schnecken und Schnecken können Dahlien und andere Pflanzen stark schädigen. Sie sind jedoch leicht zu erkennen. Sie kauen große Löcher in den Blättern und hinterlassen schleimige schleimige Spuren, wo immer sie hingehen.
  • Raupen - (die Larvenstadien von Motten und Schmetterlingen) Raupen hinterlassen keinen Schleim, sondern kauen wie Nacktschnecken Löcher in den Blättern. Sie rollen sich oft in Blättern auf, und gerolltes, gewelltes Laub ist ein totaler Werbegeschenk, den Raupen auf Ihren Dahlien gegessen haben.
  • Ohrwürmer - Kleine, braune Käfer mit bösartigen Zangen, Ohrwürmer sind nicht so einschüchternd wie sie aussehen. Diese Dahlien-Insektenschädlinge sind während der Nachtstunden aktiv und neigen dazu, während des Tages verborgen zu bleiben. Denken Sie daran, dass Pestizide schlecht beraten sind. Obwohl Ohrwürmer nicht hübsch sind, leisten sie einen guten Job, um Blattläuse und andere schädlichere Schädlinge unter Kontrolle zu halten. Fange sie mit einer aufgerollten Zeitung oder einem kurzen alten Gartenschlauch ein.
  • Grashüpfer - Obwohl sie keine Hauptschädlinge von Dahlien sind, ernähren sich Grashüpfer gelegentlich von den Blättern der Pflanze. Die Verwendung von Nosema locustae ist ein sicherer Weg, um diese Insekten loszuwerden.

Behandlung von Schädlingen, die Dahlien betreffen

Die richtige Pflanzenpflege ist die beste Abwehr gegen Dahlienschädlinge, da gesunde Dahlienpflanzen resistenter gegen Schädlinge sind. Wasser richtig einwirken lassen und Dünger vorsichtig gemäß den Anweisungen auf dem Etikett auftragen. Halten Sie Dahlienbeete frei von Blättern und anderen Pflanzenresten, die Verstecke für Schnecken, Schnecken, Ohrwürmer und andere Schädlinge bieten. In ähnlicher Weise sollten Sie die Mulchtiefe auf nicht mehr als 3 cm begrenzen, besonders wenn Sie silbrige Schneckenkurven bemerken. Halten Sie Unkraut in der Gegend um Ihre Dahlien gezogen. Beschädigte Pflanzenteile abschneiden.

Große Schädlinge wie Schnecken und Raupen lassen sich leicht von Hand entfernen. Entfernen Sie die Schädlinge und lassen Sie sie in einen Eimer mit Seifenwasser fallen. Abends oder am frühen Morgen sind die besten Zeiten für diese Aufgabe, wenn Schnecken und Raupen aktiver sind. Nehmen Sie eine Taschenlampe mit und tragen Sie Handschuhe, um Ihre Hände zu schützen.

In einigen Fällen schaffen Holzasche und Kieselgur kratzige Barrieren, die Schnecken fernhalten. Wenn Raupen ein großes Problem bleiben, sollten Sie Bacillus thuringenesis (Bt), ein natürliches Bakterium, in Erwägung ziehen. Wenn Raupen die Bakterien fressen, geben die Giftstoffe den Schädlingen einen tödlichen Bauchweh. (Denken Sie daran, dass Raupen und Nacktschnecken zwar Ähnlichkeiten aufweisen, aber sehr unterschiedliche Schädlinge sind. Bt hilft nicht, ein Schneckenproblem zu lindern, und Holzasche und Diatomeenerde werden Raupen wahrscheinlich nicht abschrecken.)

Vermeiden Sie Pestizide, die für Bienen und andere nützliche Insekten gefährlich sind. Viele Schädlinge, einschließlich Spinnmilben, Blattläuse und Thripse, sind leicht mit einem insektiziden Seifenspray zu behandeln. Wenden Sie jede Woche erneut auf 10 Tage an, wenn Sie weiterhin Schädlinge an Ihren Dahlien bemerken. Suchen Sie nach sicheren Alternativen, wie zum Beispiel chemikalienfreien Schneckenkorn.

Überlegen Sie, wie Sie Vögel, Frösche und Kröten in Ihren Garten locken können. Sie werden großartige Arbeit leisten, um Raupen, Schnecken und andere Schädlinge in Schach zu halten.

Vorherige Artikel:
Ich liebe Mohnblumen und habe sogar einige in meinem Garten. Opiummohn ( Papaver somniferum ) ähneln sich mit einem kleinen Unterschied, sie sind legal. Diese schönen Blumen sind durchdrungen von Kultur, Handel, Politik und Intrigen. Neugierig auf Schlafmohngesetze, Pflanzen und Blumen? Lesen Sie weiter, um einige faszinierende Schlafmohn Informationen zu erfahren.
Empfohlen
Gelbe Pappeln, auch bekannt als Tulpenbäume, sind eine beliebte Zierpflanze in Landschaften im Osten der Vereinigten Staaten. Mit Höhen von bis zu 90 Fuß und einer Reichweite von 50 Fuß ist es kein Wunder, dass Hausbesitzer diese auffälligen Bäume lieben. Unglücklicherweise lieben gelbe Pappelrüsselkäfer sie genauso und können für gelbe Pappelliebhaber überall ein echtes Ärgernis sein. Lesen Sie w
Wenn Sie mexikanisches Essen mögen, haben Sie zweifellos Ihren Anteil an Pinto-Bohnen gegessen, die in der Küche eine herausragende Rolle spielen. Sie sind wahrscheinlich so beliebt wegen des warmen, trockeneren Klimas südlich der Grenze. Wenn Sie in einer warmen subtropischen Region leben, Ihre Gartenbohnen-Optionen erweitern oder mexikanisches Essen lieben, sollten Sie Pintobohnen anbauen. L
Zwiebeln sind eine großartige Ergänzung für jeden Garten, insbesondere Frühjahrsblüher. Pflanze sie im Herbst und vergiss sie, dann, bevor du es weißt, werden sie kommen und dir Farbe im Frühling bringen, und du wirst fühlen, als hättest du nicht einmal arbeiten müssen. Aber welche Zwiebeln wachsen wo? Und wann
Wachsende Persimonen ( Diospyros virginiana ) ist eine gute Möglichkeit, etwas anderes im Garten zu genießen. Frühe Entdecker zu Amerikanern schätzten diesen Baum, ebenso wie die amerikanischen Ureinwohner, die die Früchte verwendeten, die in den kalten Monaten auf dem Baum im Winter zum Essen hingen. Der
Cranberrys werden nicht aus Samen, sondern aus einjährigen Stecklingen oder dreijährigen Sämlingen gezogen. Sicher, Sie können Stecklinge kaufen, diese werden ein Jahr alt sein und ein Wurzelsystem haben, oder Sie können versuchen, Preiselbeeren aus unbewurzelten Stecklingen zu züchten, die Sie selbst genommen haben. Verw
Gärtner suchen immer nach neuen Wegen, um die Wachstumssaison zu verlängern und ihre Pflanzenexperimente erfolgreicher zu machen. Viele wenden sich an Mini-Gewächshäuser, wenn sie ein spezifisches Mikroklima schaffen müssen oder nicht genügend Platz für eine größere, dauerhaftere Gewächshausstruktur haben. Sie könn