Farbschemata für Gärten: Erstellen eines einfarbigen Farbgartens



Einfarbige Gärten nutzen eine einzige Farbe, um ein visuell ansprechendes Display zu schaffen. Ein einfarbiges Gartendesign ist alles andere als langweilig, wenn es gut gemacht wird. Variationen in Schattierungen und Texturen halten diesen Garten interessant. Lassen Sie uns mehr über die Schaffung eines einfarbigen Farbgartens lernen.

Tipps für ein Single Color Garden Design

Wenn Sie einen einfarbigen Farbgarten erstellen, verwenden Sie viele verschiedene Farbtöne Ihrer gewählten Farbe. Zum Beispiel, lila Gärten können alles von blass Lavendel bis zu einem Purpur so tief, dass es fast schwarz ist. Gelbe Farbschemata für Gärten können von blassen, butterfarbenen Blüten bis zu tiefem Gold reichen.

Bevor Sie Ihre Farbe wählen, entscheiden Sie, ob warme oder kalte Farben am besten in Ihrer Landschaft funktionieren. Kühle Farben wirken beruhigend und lassen den Garten größer erscheinen, als wären sie aus der Entfernung gesehen. Zu den kühlen Farben gehören Blau, Violett und Weiß. Warme Farben wie Orange, Rot und Gelb sorgen für Aufregung und lassen den Garten kleiner erscheinen.

Gartenarbeit mit einer Farbe gibt denen, die den Garten besuchen, ein Gefühl der Ruhe. Anstatt von einer Kontrastfarbe zur nächsten zu springen, verweilt das Auge auf jeder Blume und selektiert die Details jeder Blüte.

Form und Textur spielen in einem einfarbigen Garten eine wichtigere Rolle. Fügen Sie helle, flauschige Blüten sowie steife Stacheln hinzu. Einfache, gänseblümchenähnliche Blüten bringen ein Lächeln in komplizierte Formen. Betrachten Sie auch die Textur Ihres Blattwerks. Kleine, fein geschnittene Blätter wirken leicht und luftig. Große, ledrige Blätter verleihen Struktur und Solidität.

Während die Vielfalt monochrome Gärten sprudelt, können große Triebe einer einzelnen Blume atemberaubend sein. Frühlingszwiebeln eignen sich besonders gut für einfarbige Drifts, die die Aufmerksamkeit des Betrachters erregen. Drifts oder Massenpflanzungen sind am effektivsten, wenn sie aus der Entfernung gesehen werden.

Farbschemata für Gärten sollten auch die Farbe des Laubs berücksichtigen. Blasses Laub mit gelben oder gelben Farbvariationen zum Beispiel sieht mit dunkelblauen oder violetten Blüten hervorragend aus. Variation ist ein hervorragendes Mittel, um Vielfalt und Farbe hinzuzufügen, aber sei vorsichtig. Zu viel Buntheit kann hektisch und beschäftigt aussehen.

Eine weitere Sache, die Sie bei der Gestaltung Ihres Gartens beachten sollten, ist die Blütezeit. Die meisten Stauden haben eine begrenzte Blütezeit. Planen Sie während der gesamten Saison interessante Orte. Wenn Sie trotz Ihrer Pläne farblose Flecken haben, füllen Sie sie mit Jahreszahlen aus. Die meisten Jahrbücher haben eine lange Blütezeit und sie sind preiswert und das ganze Jahr über verfügbar. Sie werden bald blühen, nachdem Sie sie gepflanzt haben; und wenn sie fertig sind, kannst du sie einfach ausgraben und ersetzen.

Farbschemata für Gärten

Gartenarbeit mit einer Farbe ist eine großartige Möglichkeit, Ihrer Landschaft ein einzigartiges Interesse zu verleihen, besonders wenn Sie die oben genannten Tipps in Ihrem einfarbigen Gartendesign üben. Das Folgende ist eine Liste von beliebten Farbschemata für Gärten einer Farbe:

  • Lila: Lavendel, Violett und tiefpurpurne Blüten
  • Rot: verschiedene Rosatöne, Kastanienbraun, Burgunder, Rot und Rot-Orange
  • Gelb: blasse, buttrige Blüten bis tiefes Gold
  • Blau: blaue und blauviolette bis violette Blüten, blaugrünes Laub
  • Schwarz: tiefes Rot oder Violett bis fast schwarze Blüten / Blätter mit Silber, Gold oder leuchtenden Farben
  • Weiß: weiße Blüten, die durch silberne Laubpflanzen ausgelöst werden
  • Pink: blassrosa (fast weiß) bis tiefrosa Farben
  • Orange: blass Pfirsich bis feurig orange Blüten
  • Grün: grün, graugrün und blaugrün bis violett oder gelbgrün

Vorherige Artikel:
Im Gegensatz zu typischen Wüstenkakteen stammt der Weihnachtskaktus aus dem tropischen Regenwald. Obwohl das Klima für einen Großteil des Jahres feucht ist, trocknen die Wurzeln schnell, weil die Pflanzen nicht im Boden wachsen, sondern in verfallenen Blättern in den Ästen der Bäume. Weihnachtskaktus Probleme werden in der Regel durch unsachgemäße Bewässerung oder schlechte Entwässerung verursacht. Weihnach
Empfohlen
Spinat ist einfach zu züchten und schnell zu ernten und gehört zu den Hauptbestandteilen des Gemüsegartens. Sie gedeiht am besten in der kühlen Jahreszeit, aber mit bolzenresistenten Sorten und etwas Schatten können Sie auch im Sommer Spinat anbauen. Dieses nahrhafte Gemüse ist schmackhaft, wenn es roh oder gekocht serviert wird, aber leider lieben lästige Insekten es genauso. Gemei
Wenn Sie verrückt nach Nüssen sind und sich in den Zonen 5-9 des US-Landwirtschaftsministeriums aufhalten, dann können Sie das Glück haben, Pekannüsse zu pflücken. Die Frage ist, wann es Zeit ist, Pekannüsse zu ernten? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Pekannüsse ernten kann. Wann Pekannüsse ernten Statuenartige und stattliche Pekannussbäume fangen im Herbst vor dem Laubfall ihre Nüsse ab. Je nach S
Braucht Ihr Boden Kalk? Die Antwort hängt vom pH-Wert des Bodens ab. Die Bereitstellung eines Bodentests kann helfen, diese Informationen bereitzustellen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wann Sie dem Boden Kalk hinzufügen und wie viel Sie anwenden sollen. Was macht Kalk für den Boden? Die zwei Arten von Kalk, mit denen sich Gärtner vertraut machen sollten, sind Agrarkalk und Dolomitkalk. Be
Kannst du eine Orchidee aus Samen anbauen? Der Anbau von Orchideen aus Samen erfolgt normalerweise in der streng kontrollierten Umgebung eines Labors. Orchideensamen zu Hause zu pflanzen ist schwierig, aber es ist möglich, wenn Sie viel Zeit und Geduld haben. Denken Sie daran, auch wenn Sie bei der Keimung der Orchideensamen erfolgreich sind, dauert es ein oder zwei Monate, bis sich die ersten kleinen Blätter entwickeln, und es kann Jahre dauern, bis Sie die erste Blüte sehen. E
Wenn Sie nach einer Schatten liebenden Pflanze suchen, um eine Lücke in der Landschaft zu füllen, sollten Sie einen wilden Ingwer probieren. Wilder Ingwer ist ein kühles Wetter, Staude mit einer schwindelerregenden Anordnung von Blattmustern und Farben, was ihn zu einem besonders attraktiven Exemplar für den Schattengarten oder als Kübelpflanze macht. Ein
Hellebore ist eine schöne und einzigartige blühende ausdauernde Pflanze, die Blüten und Farbe zu den Gärten im frühen Frühling oder abhängig vom Klima im späten Winter hinzufügt. Häufiger in den Betten verwendet, können Topf Hellebores auch eine nette Ergänzung zu den Patios und den Innenbereichen sein. Kannst du