Landschaftsbau-Ideen, um Utility-Boxen zu verstecken: Tipps zum Verstecken von Utility-Boxen mit Pflanzen



Egal, wie sorgfältig Sie Ihren Garten gestalten, es gibt einige Dinge, von denen Sie einfach nicht wegkommen können. Einsatzkästen für Dinge wie Strom, Kabel und Telefonleitungen sind das perfekte Beispiel dafür. Es sei denn, es gibt einige Möglichkeiten, Hilfskästen zu verbergen. Lesen Sie weiter, um mehr über das Tarnen von Nutzkästen im Garten zu erfahren.

Landschaftsbau um Nutzfahrzeuge

Sie haben Pläne, vom Raster zu leben, sie sind eine Tatsache des Lebens, und sie sind leider nicht in der Regel mit Ästhetik konzipiert. Das Beste, was du tun kannst, ist, in Harmonie mit ihnen zu leben. Die allererste Sache, die Sie tun müssen, wenn Sie um Dienstprogrammkästen landscaping sind, rufen Sie das Unternehmen an, das es installierte.

Diese Boxen sind ein ernsthaftes Geschäft, und es gibt oft Einschränkungen in Bezug auf das, was Sie in ihrer Nähe tun können, wie zB Verbote von permanenten Strukturen und Entfernungen, bevor Sie etwas pflanzen können. Achten Sie darauf, diese Einschränkungen zu beachten - die Unternehmen müssen Zugang haben und unterirdische Leitungen müssen frei von Wurzeln sein. Davon abgesehen, gibt es Möglichkeiten, Hilfsprogramme zu verbergen, die keinen Einschränkungen unterliegen.

Möglichkeiten, Utility-Boxen auszublenden

Wenn Sie nicht in der Lage sind, etwas in einer bestimmten Entfernung von Ihrer Utility-Box zu pflanzen, bauen Sie ein Gitter oder einen Zaun gerade über die Entfernung auf, die zwischen der Box und dem Ort liegt, von dem aus Sie sie am wahrscheinlichsten sehen. Pflanzen Sie eine schnell wachsende, blühende Rebe wie Clematis oder Trompeten, um den Raum zu füllen und das Auge abzulenken.

Sie können den gleichen Effekt erzielen, indem Sie eine Reihe von Sträuchern oder kleinen Bäumen pflanzen. Wenn Sie in der Nähe oder in der Nähe der Box pflanzen dürfen, wählen Sie Blumen mit verschiedenen Farben, Höhen und Blütezeiten.

Wenn die Landschaftsgestaltung um Nutzkästen interessant genug ist, werden Sie möglicherweise nicht einmal bemerken, dass es etwas Hässliches in der Mitte davon gibt.

Vorherige Artikel:
Aster ist eine riesige Pflanzengattung, die schätzungsweise 180 Arten umfasst. Die meisten Astern sind im Garten willkommen, aber einige Arten sind Schädlinge, die sich unter bestimmten Bedingungen aggressiv ausbreiten. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über lästige Asterpflanzen in Gärten. Sind
Empfohlen
Maulbeeren sind köstliche Beeren ähnlich wie Brombeeren, die auf die gleiche Weise verwendet werden können. Im Allgemeinen werden Sie diese Delikatessen nur selten auf dem lokalen Bauernmarkt finden, geschweige denn im Supermarkt, da sie eine kurze Haltbarkeit haben. Der beste Weg, um eine gute Versorgung zu gewährleisten, ist, indem Sie Ihren eigenen Maulbeerbaum pflanzen, aber denken Sie daran, dass diese schweren Träger anfällig für schwere Maulbeerfrucht Tropfen sind und eine ganze Unordnung schaffen können. Mulber
Fingerleaf Rodgersia Pflanzen sind ein perfekter Akzent für den Wasser- oder Moorgarten. Die großen, tief gelappten Blätter breiten sich aus und ähneln dem Laub der Rosskastanie. Die Heimat von Rodgersia ist China nach Tibet. Die Pflanze bevorzugt eine teilweise Sonnenumgebung, in der die Böden feucht und leicht sauer sind. Rod
Jasmin sieht aus wie eine tropische Pflanze, ihre weißen Blüten tragen einen wildromantischen Duft. In der Tat wird echter Jasmin ohne eine Winterkälte überhaupt nicht blühen. Das bedeutet, dass es nicht schwer ist, für Zone 7 winterharten Jasmin zu finden. Weitere Informationen zu Jasminpflanzen in Zone 7, lesen Sie weiter. Jasm
Der Schlüssel zu einer erfolgreichen Landschaft ist die Arbeit mit Ihrer Umgebung. Gärtner in Trockengebieten möchten vielleicht ein Wüstengartenthema in Betracht ziehen, das mit ihrer Boden-, Temperatur- und Wasserverfügbarkeit arbeitet. Ein Teil des Lernens, wie man einen Wüstengarten macht, ist herauszufinden, welche Pflanzen für Wüstengärten am besten sind. Durch d
Hast du schon von Pflanzen gekitzelt, die ihnen beim Wachsen helfen? Wenn Sie jemanden sehen, der kitzelt, streichelt oder sich wiederholt biegt, könnten Sie annehmen, dass er verrückt ist. Aber diese genauen Praktiken wurden in einigen kommerziellen Gewächshäusern und Baumschulen übernommen. Indem sie Pflanzen kitzeln, nutzen diese Züchter etwas, das als Thigmomorphogenese bezeichnet wird, ein wenig bekanntes Phänomen, das beeinflusst, wie Pflanzen wachsen. "
Platanen, auch Londoner Platanen genannt, sind natürliche Hybriden, die in Europa in freier Wildbahn entstanden sind. Auf Französisch heißt der Baum "Platane à feuilles d'érable", was Platane mit Blättern wie Eichen bedeutet. Die Platane ist ein Mitglied der Familie der Platanen und trägt den wissenschaftlichen Namen Platanus x acerifolia . Es is