Wachsende japanische Iris Pflanzen - Informationen und Pflege der japanischen Iris



Von Becca Badgett
(Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut)

Wenn Sie eine pflegeleichte Blume suchen, die feuchte Bedingungen liebt, dann ist die japanische Iris ( Iris ensata ) genau das, was der Arzt bestellt hat. Diese blühende Staude ist in einer Reihe von Farben erhältlich, darunter Purpur, Blau und Weiß, mit attraktiven mittelgrünen Blättern. Pflege der japanischen Iris ist mäßig einfach, wenn die Pflanze richtig gelegen ist. Zu lernen, wann japanische Schwertlilien gepflanzt werden, ist ebenfalls ein wichtiger Teil ihrer Leistung.

Wachsende Japanische Iris Pflanzen

Der Zeitplan für den Zeitpunkt der Anpflanzung von Japanischen Schwertlilien kann beinhalten, dass der Boden vor Beginn der Bepflanzung der Rhizome im Frühherbst mit sauren, organischen Veränderungen versehen wird.

Im Gegensatz zu vielen Gartenblumen beinhaltet die japanische Irispflege keine Pflanzung in einem gut drainierenden Boden. In der Tat gedeihen wachsende japanische Irispflanzen in sumpfigen Gebieten, in der Nähe von Teichen und Wasserstellen oder werden sogar eingetopft und in diese Gewässer gestellt. Wasser sollte sauer sein. Wenn Sie sich über den pH-Wert Ihres Wassers nicht sicher sind, fügen Sie 2 bis 3 Teelöffel Essig zu einer Gallone Wasser hinzu, um das für eine erfolgreiche Pflege der japanischen Iris erforderliche Niveau zu erreichen.

Wenn ein Teich oder Wasserfeature nicht verfügbar ist, werden wachsende japanische Iris-Pflanzen am besten in einem Bereich, der feucht und feucht bleibt für beste Leistung und einfachste Pflege der japanischen Iris getan.

Pflege der japanischen Iris

Einmal gepflanzt und in den Teich gelegt, ist die japanische Irispflege minimal. Begrenzen Sie die Düngung auf Pflanzen mit einem gut entwickelten Wurzelsystem und verwenden Sie nur Pflanzennahrung, die reich an Stickstoff ist.

Japanische Iris Pflege wird die Teilung der Rhizome alle drei bis vier Jahre umfassen. Überfüllte Pflanzen neigen dazu, weniger Blüten zu bieten. Die Division baut japanische Irispflanzen in einem optimalen Zustand auf, um im Sommer die bestmögliche Blüte zu gewährleisten. Denken Sie nach der Teilung daran, ein paar Rhizome in Töpfe zu legen, um in Ihrem Wasserspiel oder Teich zu leben. Topf in einer schweren Erde, wie roter Ton mit Sand vermischt.

Wachsende japanische Irispflanzen werden selten von Krankheiten oder dem Borer, der oft die traditionelle Schwertlilie befällt, belästigt.

Sie können japanische Irispflanzen mit zarten Blüten an feuchten und schattigen Standorten wachsen lassen, wenn Sie viel saures Wasser zur Verfügung stellen. Dies vereinfacht ihre Pflege und lässt Sie einfach nur die Blumen genießen.

Vorherige Artikel:
Braucht Ihr Boden Kalk? Die Antwort hängt vom pH-Wert des Bodens ab. Die Bereitstellung eines Bodentests kann helfen, diese Informationen bereitzustellen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wann Sie dem Boden Kalk hinzufügen und wie viel Sie anwenden sollen. Was macht Kalk für den Boden? Die zwei Arten von Kalk, mit denen sich Gärtner vertraut machen sollten, sind Agrarkalk und Dolomitkalk. Be
Empfohlen
Malus ist eine Gattung von etwa 35 Arten aus Eurasien und Nordamerika. Prairifire ist ein kleines Mitglied der Gattung, die zierende Blätter, Blumen und Früchte produziert. Was ist ein Prairifire-Baum? Es ist eine blühende crabapple mit hoher Krankheitsresistenz, Pflegeleichtigkeit und mehreren Jahreszeiten der Schönheit. De
Frühjahrsausstellungen von Zwiebeln sind eines der frühesten Anzeichen der Vegetationsperiode und eine Freude zu sehen. Wenn die Blütenblätter alle von den Pflanzen gefallen sind, sollten Sie die ruhenden Zwiebeln gießen? Die Zwiebeln sollten so lange im Boden bleiben, wie es Blätter gibt, damit die Pflanze Sonnenenergie für das Wachstum der nächsten Saison sammeln kann. Sommer
So ist deine einst schöne Pflanze jetzt mit unansehnlichen Gallen bedeckt. Vielleicht leiden deine Blütenknospen an Missbildungen. Was Sie sehen können, ist Eriophilie Milbenschäden. Was sind Eriophyidmilben? Lesen Sie weiter, um etwas über Eriophytenmilben auf Pflanzen und ihre Kontrolle zu erfahren. Was
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Stechpalmen häufig in der Landschaft vorkommen und generell ziemlich winterhart sind, leiden diese attraktiven Sträucher gelegentlich unter ihrem Anteil an Stechpalmenbuschkrankheiten, Schädlingen und anderen Problemen. Häufige Schädlinge und Krankheiten Damy Holly Bushes In den meisten Fällen sind Stechpalmen extrem winterhart und leiden an wenigen Schädlingen oder Krankheiten. In der
Neuere, energieeffiziente Häuser sind ideal, um Geld für Stromrechnungen zu sparen, aber sie sind auch luftdichter als Häuser, die in den vergangenen Jahren gebaut wurden. Für Menschen, die an Allergien durch Pollen und andere Schadstoffe in Innenräumen leiden, bedeutet dies mehr Niesen und tränende Augen im Haus. Sie
Wachsmalve ist ein schöner blühender Strauch und ein Mitglied der Hibiskus-Familie. Der wissenschaftliche Name ist Malvaviscus arboreus , aber die Pflanze wird normalerweise von einem ihrer vielen sinnträchtigen Namen genannt, darunter Turk's Cap, Wachsmalve und Scotchmans Handtasche. Wenn Sie mehr Informationen über Wachsmalve haben möchten oder lernen möchten, wie man eine Wachsmalve anbaut, lesen Sie weiter. Wach