Verticillium Wilt Behandlung: Was ist Verticillium Wilt und wie man es repariert



Blätter, die sich kräuseln, welken, verfärben und absterben, können bedeuten, dass eine Pflanze an Verticillium Welke leidet. Sie können diese Symptome zuerst im Frühling oder Herbst bemerken, wenn die Temperaturen mild sind. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Verticilliumwelke von anderen Pflanzenkrankheiten unterscheidet und was man dagegen tun kann.

Was ist Verticillium Wilt?

Verticillium Welk ist eine Pilzkrankheit, die im Boden lebt. Es dringt durch seine Wurzeln in anfällige Pflanzen ein und breitet sich durch das Gefäßsystem der Pflanze aus. Die Liste der von Verticillium Welke betroffenen Pflanzen ist umfangreich und umfasst Bäume, Sträucher und Garten Jahres- und Stauden. Es kann sich auch auf Obst und Gemüse auswirken.

Verticilliumweltsymptome ähneln denen anderer Pflanzenkrankheiten und Umweltproblemen, und dies macht es schwierig zu diagnostizieren. Die Blätter verwelken und rollen sich und werden gelb oder rot. Sie werden schließlich braun und fallen ab. Stämme und Äste sterben zurück. Es ist nicht ungewöhnlich, diese Symptome auf einer Seite der Pflanze zu sehen, während die andere Seite unbeeinträchtigt bleibt.

Wenn die Krankheit das Gefäßsystem eines Baumes oder Strauchs durchläuft, hinterlässt es dunkle Verfärbungen. Wenn Sie die Rinde zurückschälen, sehen Sie dunkle Streifen auf dem Holz. Wenn Sie einen Ast durchschneiden und den Querschnitt betrachten, sehen Sie Ringe von dunkler Farbe. Diese Verfärbungen im Holz können Ihnen helfen, den Unterschied zwischen Verticilliumwelke und anderen Pflanzenkrankheiten zu erkennen.

Kontrolle von Verticillium Wilt

Verticilliumwelke kann nicht geheilt werden, sobald sie in die Pflanze gelangt. Es ist am besten, kleine, leicht ersetzbare Pflanzen zu entfernen und zu zerstören. Die Krankheit bleibt im Boden, nachdem Sie die Pflanze entfernt haben, also pflanzen Sie keine andere anfällige Spezies in demselben Gebiet.

Verticillium Welk Behandlung für Bäume und Sträucher konzentriert sich darauf, der Pflanze die bestmögliche Pflege zu geben, um ihre Resistenz aufzubauen. Die Pflanze regelmäßig gießen und nach Möglichkeit Schatten spenden. Düngen Sie planmäßig mit einem stickstoffarmen, phosphorreichen Dünger. Beschneide tote und sterbende Äste.

Sie können den Verticillium Welk Pilz im Boden durch Solarisation oft loswerden. Die Solarisation des Bodens heizt die obersten 6 Inches des Bodens auf Temperaturen hoch, die hoch genug sind, um den Pilz zu töten. Bereiten Sie den Boden vor, indem Sie ihn pflügen oder graben und ihn dann benetzen. Decken Sie den Bereich mit einer durchsichtigen Plastikplane ab und vergraben Sie die Kanten unter ein paar Zentimeter Erde, um sie zu fixieren und die Hitze zu halten. Es dauert drei bis fünf Wochen von hellem Sonnenlicht und warmen Temperaturen, damit sich der Boden ausreichend erhitzen kann der Pilz.

Verticillium Welke ist eine verheerende und unheilbare Krankheit, aber mit besonderer Sorgfalt und Aufmerksamkeit können Sie die Pflanze bewahren und noch einige Jahre genießen.

Vorherige Artikel:
Liebe Erdbeeren, aber Platz ist eine Prämie? Alles ist nicht verloren; Die Lösung sind Erdbeeren in hängenden Körben. Erdbeerkörbe machen sich kleine Räume zunutze und mit der richtigen Sorte werden hängenden Erdbeerpflanzen nicht nur attraktiv, sondern auch zu einer nützlichen Nahrungsernte. Weiter
Empfohlen
Getrocknete Kräuter lagern schön und ermöglichen dem Hauskoch den Zugang zu vielen Aromen und Aromen. Oregano ist ein mediterranes Kraut mit einem scharfen Geruch und Aroma Punch. Es ist ein einfach anzubauendes Kraut, das frisch oder getrocknet verwendet wird. Dry Oregano trägt eine intensivierte Version seiner frischen Gaumen angenehmen Mächte. Ore
Brunnenkresse ist eine sonnenliebende Staude, die entlang fließenden Wasserläufen wie Bächen wächst. Es hat einen pfeffrigen Geschmack, der in Salatmischungen köstlich ist und besonders in Europa beliebt ist. Brunnenkresse ist reich an Eisen, Kalzium und Folsäure und ist auch reich an Vitamin A und C. Wenn
Einige der schönsten und interessantesten Pflanzen für Teiche und Teiche werden zu Unkraut, wenn die Bedingungen für ihr zügelloses Wachstum günstig sind. Einmal etabliert, sind diese Pflanzen sehr schwer zu kontrollieren. Dieser Artikel wird Ihnen mehr über die Bekämpfung von Unkraut in Wassergärten erzählen. Was sin
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Unabhängig von Ihren aktuellen Bodenbedingungen kann die Zugabe von Kompost es in ein gesundes Wachstumsmedium für Pflanzen verwandeln. Kompost kann per Hand in den Boden eingearbeitet werden oder als Top-Dressing zugegeben werden. Es macht auch geeignete Mulch.
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Gelbe Blätter auf einem Rosenbusch können ein frustrierender Anblick sein. Wenn Rosenblätter gelb werden, kann dies den Gesamteffekt des Rosenbuschs ruinieren. Rosenblätter, die gelb werden und abfallen, können durch verschiedene Dinge verursacht werden. Im
Ein Komposthaufen versorgt Ihren Garten mit Nährstoffen und Bodenverbesserer, während Garten, Rasen und Hausmüll wiederverwertet werden. Jeder Stapel benötigt eine große Vielfalt an Materialien, die in zwei Arten unterteilt sind: grün und braun. Grüne Materialien fügen dem Gemisch Stickstoff hinzu, während Braun Kohlenstoff hinzufügt. Zusammen