Lawn Bewässerungsrichtlinien: Beste Zeit, Rasen und wie zu wässern


Wie hält man einen Rasen üppig und grün, auch während der langen heißen Sommertage? Zu viel Wasser bedeutet, dass Sie Geld und wertvolle natürliche Ressourcen verschwenden, aber wenn Sie nicht genug gießen, kann Ihr Rasen trocken und braun werden. Lesen Sie weiter für Rasen Bewässerung Richtlinien und hilfreich Bewässerung Rasenpflege Tipps.

Rasenbewässerungsrichtlinien

Hier sind die grundlegenden Richtlinien für wann und wie Sie Ihren Rasen effektiver bewässern.

Wann man Rasen gießt

Die beste Zeit, Rasen zu bewässern, ist, wenn das Gras Anzeichen von Stress zeigt. Ein gestresster Rasen wird mit einem bläulich-grünen Farbton statt mit seinem üblichen Smaragdgrün leicht verwelkt aussehen. Wenn Fußabdrücke oder Rasenmäherspuren 30 Minuten nach dem Mähen oder Gehen auf dem Rasen bleiben, ist der Rasen gestresst. Sie können Bodenfeuchtigkeit testen, indem Sie einen Schraubenzieher, eine Kelle oder einen ähnlichen Gegenstand in das Gras einsetzen. Wenn der Boden so hart ist, dass der Schraubendreher nicht leicht hineinrutscht, ist der Boden zu trocken.

Vergewissern Sie sich immer, dass der Rasen Wasser benötigt, indem Sie den Boden vor dem Bewässern testen. heißes, trockenes Wetter kann dazu führen, dass das Gras gestresst aussieht, auch wenn der Boden noch feucht ist. Wenn das Gras gestresst und der Boden noch feucht ist, sprühen Sie das Gras nicht länger als 15 Sekunden mit Wasser. Dieser schnelle Wasserstoß gilt nicht als Bewässerung, weil er den Boden nicht benetzt; es liefert gerade genug Feuchtigkeit, um das Gras zu kühlen und Stress abzubauen.

Wie man einen Rasen gießt

Es ist schwierig zu wissen, wie viel man einen Rasen gießen sollte, da die Menge von verschiedenen Faktoren abhängt, einschließlich der Art des Grases, des Klimas, der Bodenart und der Nutzung. Experimentieren ist der beste Weg zu lernen. Zum Beispiel, wenden Sie ungefähr ½ Zoll Wasser an, wenn Ihr Boden sandig ist, und ungefähr einen Zoll, wenn Ihr Boden fein strukturiert, Lehm basiert oder schwer ist. (Ein billiger Regenmesser ist der einfachste Weg zu wissen, wie viel Wasser Sie angewendet haben.) Diese Wassermenge sollte den Boden bis zu einer Tiefe von 4 bis 6 Zoll tränken, aber Sie sollten den Boden mit einer Kelle oder einem Schraubenzieher testen sicher.

Wenn Wasser abläuft, bevor Sie die empfohlene Menge bewässert haben, lassen Sie das Wasser einwirken und gießen Sie es anschließend ab. (Schwerer Boden sollte mit einer langsameren Rate bewässert werden, um Abfluss zu verhindern.) Wenn Sie dies einige Male getan haben, werden Sie eine bessere Vorstellung davon haben, wie man einen Rasen effizient wässert.

Zusätzliche Bewässerungs-Rasenpflege-Tipps

Wasser tief, aber nur wenn das Gras Anzeichen von Stress zeigt; tiefe, seltene Bewässerung schafft starke, trockentolerante Wurzeln. Niemals jeden Tag gießen; zu häufig zu gießen fördert flache, schwache Wurzeln und ungesundes Gras. Für einen gesunden Rasen und robuste Wurzeln, warten Sie so lange wie möglich vor dem Gießen und nicht wässern, wenn der Wetterbericht Regen vorhersagt.

Wasser früh am Morgen, um Verdunstung zu minimieren. Ein billiger Sprinkler Timer ist eine Option, wenn Sie kein Frühaufsteher sind.

Bewässern Sie nur die beanspruchten Bereiche Ihres Rasens, da Gras nicht immer gleichmäßig trocknet. Bereiche mit sandigem Boden oder in der Nähe von Einfahrten und Gehwegen neigen dazu, schneller auszutrocknen.

Vorherige Artikel:
Für viele Leute schließt der Sommergarten immer einen Sturzflug der glänzenden grünen Blätter und der Himmel-blauen Blumen mit ein, die auf einem Zaun oder einer Seite einer Veranda wachsen. Morgenromane sind altmodische Publikumsmagneten, einfach zu wachsen und robust genug, um in fast jeder Umgebung zu wachsen. Die
Empfohlen
Pflanzen sind so lebendig wie wir und haben physische Eigenschaften, die ihnen helfen, so zu leben, wie es Menschen und Tiere tun. Stomata sind einige der wichtigeren Attribute, die eine Pflanze haben kann. Was sind Stomata? Sie wirken im Wesentlichen wie winzige Münder und helfen einer Pflanze beim Atmen.
Forsythien sind pflegeleichte Sträucher mit gelben Blüten, die im zeitigen Frühjahr erscheinen. Sie produzieren viele Stämme und müssen oft beschnitten werden, um weiterhin gut aussehen zu können. Kalte oder windige Winter können Forsythien verletzen, aber sie erholen sich normalerweise. Wenn Sie sich wundern, wie man eine erkältete Forsythie behandelt oder Tipps zum Schneiden einer beschädigten Forsythie sucht, lesen Sie weiter. Forsyth
Crepe Myrte ( Lagerstroemia indica ), auch Dinkelmyrte geschrieben, bieten so viel Schönheit, dass es kein Wunder ist, dass sie Lieblingssträucher in südlichen Gärten sind. Die Blütenblätter - weiß, rosa, rot oder lila - sind dünn und zart, die Blüten sind groß und schön. Diese schönen Bäume sind normalerweise störungsfrei, aber sogar Kreppmyrten haben ein paar Probleme, die auftauchen. Einer von di
Viele Erstgärtner denken, dass, wenn einmal der lose Blattsalat gepflückt ist, das ist es. Das liegt daran, dass sie denken, dass bei der Ernte von Blattsalat der gesamte Salatkopf ausgegraben werden sollte. Nicht so meine Freunde. Das Pflücken von lockerem Blattsalat mit der "Cut and Come Again" -Methode verlängert die Wachstumsperiode und versorgt Sie mit Grünpflanzen bis in die Sommermonate. Les
Von Kathehe Mierzejewski Viele Häuser haben Hügel und steile Ufer in ihren Höfen. Unregelmäßiges Gelände erschwert die Planung von Gärten. Natürlich ist es eine Sache, sich daran zu erinnern, dass, wenn Sie unregelmäßiges Gelände in Ihrem Garten haben, Sie den perfekten Garten für den Garten haben. Wenn Sie p
Gärten nehmen viele Formen, Größen und Eigenschaften an. Blumengärten verleihen jedem Objekt eine ästhetische Note und reichen von einfach bis aufwendig. Gemüsegärten, die für sich selbst sehr attraktiv sein können, gewinnen mit steigenden Lebensmittelpreisen wieder an Beliebtheit. Alle Gärten, ob Blumen oder Gemüse, profitieren von der Verwendung von Mulch. Arten von