Wachsende Mandevilla Reben drinnen: Pflege für Mandevilla als Zimmerpflanze



Mandevilla ist eine einheimische tropische Rebe. Es produziert Massen von hellen, meist rosa, trompetenförmigen Blüten, die 4 Zoll groß werden können. Die Pflanzen sind in den meisten Zonen der Vereinigten Staaten nicht winterhart und haben ein Temperaturminimum von 45-50 F. (7-10 C.). Wenn Sie nicht im tropischen Süden sind, müssen Sie Mandevilla als Zimmerpflanze anbauen. Diese Pflanze hat besondere Bedürfnisse und wachsende Mandevilla-Rebe drinnen kann etwas Platz einnehmen.

Mandevilla Anbaubedingungen

Die Rebe ist in der USDA-Zone 9 winterhart, was bedeutet, dass Sie Mandevilla im Herbst und Winter in kühlen Klimazonen als Zimmerpflanze anbauen müssen. In der Natur umschlingen die Reben jedes verfügbare Gebäude oder Stütze und können bis zu 30 Fuß lang werden.

Sie bevorzugen teilweise Sonne in einem reichen, feuchten Boden mit viel organischer Substanz. Als Outdoor-Pflanzen benötigen sie häufig Wasser und düngen alle zwei Wochen im Frühjahr und Sommer mit einem hochphosphorhaltigen Futter.

Die Pflanze wird im Winter schlummern und möglicherweise sogar einige ihrer Blätter verlieren, aber nachwachsen, wenn der Frühling die Luft erwärmt. Die besten Temperaturen für Mendevilla sind über 60 F. (15 C) in der Nacht.

Mandevilla als Zimmerpflanze

Die Verlegung der Pflanze ins Innere bietet unterschiedliche Wachstumsbedingungen. Daher ist es wichtig zu wissen, wie Mandevilla drinnen zu pflegen ist. Mandevilla Zimmerpflanzen sollten nicht nach drinnen gezogen werden, bis Sie sicher sind, dass es keine Bug Tramper gibt.

Mandevilla Zimmerpflanzen sind etwas pingelig und erfordern besondere Wachstumsbedingungen. In seinem Lebensraum kann es 7 bis 10 Fuß pro Saison wachsen, so ist dies nicht ein kleines Gegenoberteil oder Fensterkasten Zimmerpflanze. Schneiden Sie die Pflanze nach Bedarf zurecht, um sie in den Räumen zu halten, in denen sie wächst.

Eine Gewächshausumgebung ist ideal, oder Sie können die Pflanze in der Nähe eines sonnigen Fensters mit etwas Schutz vor der sengenden Mittagssonne anbauen. Wenn Sie Mandevilla Reben drinnen wachsen, seien Sie nicht überrascht, wenn es nicht blüht. Sie würden überschüssiges hohes künstliches Licht benötigen, um Knospen und Blüten zu zwingen.

Die Pflanze wird nicht blühen, wenn sie mandevilla drinnen überwintert und schlummert, bis ein helleres Frühlingslicht eintrifft.

Wie man Mandevilla Drinnen versorgt

Sie können es einfach wie eine normale Pflanze im Inneren wachsen, oder Sie können es wieder auf nur 8 bis 10 Zoll schneiden und kippen es auf. Bewege den Topf in einen kühlen, dunklen Bereich, in dem die Temperaturen im Durchschnitt bei 55 bis 60 ° C (13 bis 15 ° C) liegen.

Während der Ruhephase halbieren und die verbrauchten Blätter und das tote Pflanzenmaterial im Frühling entfernen. Die Indoor-Mandevilla-Pflanze muss ziemlich trocken bleiben, um Fäulnis zu verhindern.

Halten Sie die Indoor-Mandevilla-Pflanze über den Winter mäßig trocken und mit etwas Glück sehen Sie im Frühling Sprossen. Stellen Sie den Topf an einen sonnigen Standort und drücken Sie die Triebe, um ein buschigeres Wachstum zu erzwingen. Fangen Sie an, alle zwei Wochen mit einem Pflanzenfutter mit hohem Phosphorgehalt zu düngen.

Vorherige Artikel:
Echte Zedern sind Waldgiganten, die bis zu 200 Fuß hoch werden. Sie könnten denken, dass ein Baum dieser Größe jede Art von Beschneidung tolerieren könnte, aber nichts könnte weiter von der Wahrheit entfernt sein. Einige Experten empfehlen gegen jemals beschneiden Zedern. Wenn jedoch Zedernholz abgeholzt werden soll, gehen Sie sehr vorsichtig vor. Wenn
Empfohlen
Kiwi-Pflanzen werden normalerweise asexuell vermehrt, indem Fruchtarten auf Wurzelstock gepfropft werden oder indem Kiwis gepflügt werden. Sie können auch durch Samen vermehrt werden, aber die resultierenden Pflanzen sind nicht garantiert, dass sie den Elternpflanzen entsprechen. Die Vermehrung von Kiwi-Stecklingen ist ein ziemlich einfacher Vorgang für den Hausgärtner. Al
Die Anthurium-Pflanze wird als Zimmerpflanze in kühleren Gebieten und als Landschaftsbau-Pflanzen in USDA-Zonen 10 oder höher angebaut. Die richtige Pflege für Anthurium ist einfach zu tun, solange Sie ein paar wichtige Elemente für die Pflanze liefern. Lesen Sie weiter, um mehr über die Pflege von Anthuriumpflanzen zu erfahren. Bas
Osterlilien stammen von den südlichen Inseln Japans. Es ist eine beliebte Geschenkpflanze und produziert schöne weiße Blüten. Die Pflanzen sind gezwungen, um Ostern zu blühen und werden oft verworfen, nachdem die Blumen verblassen, was eine Verschwendung scheint. Können also Osterlilien draußen gepflanzt werden? Warum
Im Gegensatz zu den meisten Sedumpflanzen begrüßt Touchdown Flame den Frühling mit tiefrosa roten Blättern. Die Blätter wechseln den Ton im Sommer, haben aber immer einen einzigartigen Reiz. Sedum Touchdown Flame ist eine außergewöhnliche Pflanze mit Interesse von den ersten kleinen Blättern bis in den Winter mit den natürlich getrockneten Blütenköpfen. Die Anlag
Canna, diese halbtropischen Rhizome mit prächtigen, auffälligen Blüten, können in wärmeren Regionen wachsen. Sogar Nordgärtner können sie als Jahrbücher genießen. Canna-Lilien haben wenige Probleme und können in USDA-Zonen über 8 mit etwas Schutz im Boden überwintern. Canna-Lilienschädlinge sind selten, aber ihre breiten schwertartigen Blätter sind für eine Vielzahl von Blattmunchern äußerst attraktiv. Lesen Sie weite
Bevor wir uns mit der Frage beschäftigen: "Wie nehmen Pflanzen Kohlenstoff auf?" Müssen wir zuerst lernen, was Kohlenstoff ist und was die Kohlenstoffquelle in Pflanzen ist. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Was ist Kohlenstoff? Alle Lebewesen sind kohlenstoffbasiert. Kohlenstoffatome verbinden sich mit anderen Atomen zu Ketten wie Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten, die wiederum andere Lebewesen mit Nahrung versorgen.